Xanten im Kreis Wesel

Kontaktinformationen

Björn Gerritz
Fachbereich Stadtplanung, Bauen, Liegenschaften

Tel.: 02801 772237
xanten at stadtradeln.de

Stadt Xanten im Kreis Wesel
Karthaus 2
46509 Xanten

Die Stadt Xanten im Kreis Wesel nahm vom 10. September bis 30. September 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Xanten im Kreis Wesel wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


257 RadlerInnen, davon 4 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 35.754 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 5.077 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,89-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Kreis Wesel: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Kreis Wesel: Kommune mit den meisten Radkilometern

Kreis Wesel: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Absolut

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Relativ

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Schulklassen: Teamergebnisse - Absolut

Schulklassen: Teamergebnisse - Relativ

Schulklassen: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Vereine/Verbände: Teamergebnisse - Absolut

Vereine/Verbände: Teamergebnisse - Relativ

Vereine/Verbände: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 257 aktiven TeilnehmerInnen in 16 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
7.978 km11.669 km16.107 km35.754 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
1.132,9 kg CO21.657,0 kg CO22.287,2 kg CO25.077,0 kg CO2

Meldeplattform RADar!

Xanten im Kreis Wesel bietet die Meldeplattform RADar! an. Mehr erfahren


Information

BildXanten radelt - Projekt Stadtradeln 2017

10. September bis 30. September 2017
Das Fahrrad wird 200 Jahre alt und das Projekt Stadtradeln feiert 10. Geburtstag. Zwei Jubiläen, die den Radfahrern in Deutschland Rückenwind verleihen. Auch die Stadt Xanten nimmt wieder an der bundesweiten Kampagne "Stadtradeln" teil. Die Kommunen im Kreis Wesel treten hierbei im Wettstreit gegeneinander an.

Was ist Stadtradeln?
Bei dieser bundesweiten Kampagne sind Kinder, Eltern, Großeltern, Nachbarn, Freunde und Bekannte aufgerufen, möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei zählen alle in der Freizeit, im Urlaub, auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule oder in den Kindergarten zurückgelegten Kilometer. Mitmachen kann, wer in Xanten wohnt, arbeitet oder Schule und Kindergarten besucht.

Wann wird geradelt?
Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Xanten können sich vom 10. bis zum 30. September an der Aktion Stadtradeln 2017 beteiligen.
Sie fahren während des Durchführungszeitraumes in den Urlaub? Kein Problem, wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder gar Landesgrenze!

Wie kann ich an der Kampagne Stadtradeln teilnehmen?
Bitte unterstützen Sie das Projekt Stadtradeln 2017, indem Sie z.B. einem bereits vorhandenen Team Xantens beitreten oder ein eigenes Team gründen. Teamlos radeln geht nicht, denn Klimaschutz und Radförderung sind Teamarbeit - aber schon zwei Personen sind ein Team! Alternativ kann dem offenen Team der Kommune beigetreten werden.

Wie und wo kann ich mich registrieren?
Teilnehmer/innen mit Internetzugang registrieren sich mit ihrem Namen und ihrer E-Mail-Adresse auf der Seite http://www.stadtradeln.de/xanten. Nach erfolgreicher Registrierung können dort die Kilometer eingetragen werden, die automatisch dem Team und der Kommune gutgeschrieben werden.
Teilnehmer/innen ohne Internetzugang melden Sie sich bitte im Fachbereich 6, Koordinationsbüro Stadtradeln 2017, bei Herrn Björn Gerritz, Tel. 02801-772-237 an und melden die täglich geradelten Kilometer an das Koordinationsbüro. Dort liegen km-Erfassungsbögen bereit, so dass die erradelten Kilometer handschriftlich abgegeben werden können.

Welche Kilometer zählen beim Stadtradeln und wie werden sie erfasst?
Jeder Kilometer, der innerhalb des 21-tägigen Aktionszeitraums beruflich oder privat mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann gezählt werden; (Rad-)Wettkämpfe und Training auf stationären Fahrrädern (Indoor-, Spinbikes o. Ä.) sind dabei ausgeschlossen.
Die geradelten Kilometer können z. B. mit einem Kilometerzähler, Fahrradcomputer, der STADTRADELN-App oder einem Radroutenplaner (z. B. Naviki) ermittelt bzw. geschätzt werden.

Was gibt es zu gewinnen?
Durch die vermiedenen CO2-Emissionen sind die ersten Gewinner die Umwelt, das Klima sowie alle Xantenerinnen und Xantener mit weniger Verkehrsbelastungen, weniger Abgasen und weniger Lärm!

Zudem werden im Rahmen von STADTRADELN deutschlandweit die drei bestplatzierten Kommunen in folgenden Kategorien ausgezeichnet:
◾Kommunen mit dem fahrradaktivsten Stadtrat (km pro Stadtverordnete(r) in Abhängigkeit zur Beteiligungsquote aller Stadtverordneten),
◾Kommunen mit den meisten Radkilometern (absolute Gesamtkilometer) und
◾Kommunen mit den meisten Radkilometern pro EinwohnerIn (Durchschnittswert).

Darüber hinaus wetteifern die Xantener Kindertagesstätten, Grundschulklassen und weiterführenden Schulen sowohl stadt- als auch kreisweit in den Kategorien „beste Kindertagesstätte/ beste Grundschulklasse/ beste Schulklasse weiterführender Schulen“ um einen Geldpreis miteinander. Die Xantener Vereine haben die Chance auf einen Geldpreis sowie die Auszeichnung zum „fahrradaktivsten Verein“ Xantens.


Termine und Hinweise

Kilometererfassungsbogen für Personen die NICHT den Online-Radelkalender nutzen

Liebe TeilnehmerInnen des STADTRADELNS 2017 in Xanten,
über den Kilometererfassungsbogen haben Sie die Möglichkeit, Ihre gefahrenen Kilometer bei der lokalen Koordination einzureichen, falls Sie NICHT den Online-Radelkalender nutzen. Bitte führen Sie Ihr Radelprotokoll möglichst tagesaktuell. Der Bogen muss einmal wöchentlich im Rathaus abgegeben, eingeworfen oder eingesandt werden. Der Kilometererfassungsbogen muss spätestens am 06.10.2017 um 10 Uhr abgegeben werden.

TERMINE und TOUREN in und um Xanten

So, 10.09.2017 Auftakt: RadlerInnen können auf eigene Faust nach Rheinberg zum Bürgerhaus Budberg (auf dem Sportplatz des SV Budberg) radeln. Zwischen 14.00 und 14.30 Uhr treffen die Radler aus den beteiligten Kommunen am Bürgerhaus Budberg in Rheinberg ein und können sich gegen eine Spende mit Kaffee und Kuchen stärken.

Di, 12.09.2017 ADFC Zusatztour zum STADTRADELN 2017: Route über Xanten-Veen-Issum-Aengenesch-Wetten-Achterhoek-Sonsbeck-Xanten, ca. 56 km, gemütliches Tempo von 15-18 km/h. Start: 10:00 Uhr am Norbertbrunnen in Xanten. Organisiert von der ADFC Ortsgruppe Alpen/Sonsbeck/Xanten (Tourleitung: Elisabeth Klöpping, Tel. 0177-16516139)

Fr, 15.09.2017 ADFC Zusatztour zum STADTRADELN 2017: Start: 15:00 Uhr am Norbertbrunnen in Xanten, kleine Runde um Sonsbeck, ca. 30-35 km, organisiert von der ADFC Ortsgruppe Alpen/Sonsbeck/Xanten (Tourleitung: Ernst Engels, Tel. 02801-1546)

So, 17.09.2017 Radwanderung des Heimat- und Verkehrsvereins Sonsbeck: 10:00 Uhr ab Neutorplatz, Sonsbeck

So, 17.09.2017 ADFC Zusatztour zum STADTRADELN 2017: Route über Xanten-Büderich-Ossenberg-Millingen-Alpen-Sonsbeck-Xanten, ca. 55-60 km, gemütliches Tempo von 15-18 km/h. Start um 13:30 Uhr in Xanten (Markt, Norbertbrunnen). Die Tour führt entlang der für die "LEADER-Region Niederrhein: Natürlich lebendig!" gepflanzten Bäume in den LEADER-Kommunen (weitere Infos zur LEADER-Region unter http://www.leader-niederrhein.de). (Tourleitung: Hubert Scholten, Tel. 02801-9177)

Sa, 23.09.2017 ADFC Tour zum Brauhaus nach Walsum (63 km, Start um 10:00 Uhr in Alpen, Bahnhof). (weitere Informationen beim ADFC Kreisverband Wesel e. V., Ortsgruppe Alpen/Sonsbeck/Xanten)

So, 24.09.2017 ADFC Rundtour um Xanten und Umgebung (42 km, Start um 14:00 Uhr in Xanten am Norbertbrunnen). (weitere Informationen beim ADFC Kreisverband Wesel e. V., Ortsgruppe Alpen/Sonsbeck/Xanten)

Sa, 30.09.2017 Abschluss: RadlerInnen können auf eigene Faust nach Kamp-Lintfort zum Stadtfest radeln. Um 14.00 Uhr (auf der Bühne am EK3, Moerser Straße 290 in Kamp-Lintfort) begrüßt der bekannte Radiomoderator und Schirmherr der „2 Grad im Kreis Wesel Kampagne“ „Manni“ Breuckmann die „Stadtradler“. Anschließend werden vom Landrat des Kreises Wesel Dr. Ansgar Müller und den anwesenden Bürgermeistern einzelne Stadtradler und Teams geehrt und am Glücksrad können bis 15 Uhr attraktive Sachpreise und Gutscheine gewonnen werden.

DO, 19.10.2017, 15.00 Uhr Siegerehrung

TIPPS & LINKS

Homepage des Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC) - Kreisverband Wesel e. V. - OG Alpen/Sonsbeck/Xanten:
https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-wesel/adfc-vor-ort/alpen-sonsbeck-xanten/startseite.html

Informationen der Tourist Information Xanten GmbH (TIX) zum Thema Radfahren:
http://www.xanten.de/de/natur-freizeit-radfahren/radtouren

10 Top-Touren im Kreis Wesel (Broschüre des Kreises Wesel):
https://www.kreis-wesel.de/de/tourismus-wirtschaft/10-top-touren-im-kreis-wesel/

NRW-Tourensuche / Verzeichnis geführter Touren des ADFC:
https://www.adfc-nrw.de/touren-und-tourismus/gefuehrte-radtouren-in-nrw/tourensuche.html

Planen Sie eigene Touren ganz einfach mit dem Radroutenplaner NRW: http://www.radroutenplaner.nrw.de/


Grußwort

BildXanten radelt – Radeln Sie mit vom 10.09. – 30.09.2017

Liebe Xantenerinnen und Xantener,

ich lade alle Bürgerinnen und Bürger ein, am STADTRADELN 2017 teilzunehmen.
Engagieren Sie sich bitte, sammeln Sie Kilometer für uns, nutzen Sie mit der Familie das Fahrrad für Alltagsfahrten, Wochenendausflüge oder Besuche.
Abgesehen von der möglichen Auszeichnung hat Fahrrad fahren viele positive Aspekte: wir bewegen uns draußen und bleiben fit und gesund, sind positive Vorbilder und ersparen ganz nebenbei dem Klima viel CO2.
Sollte Ihnen auffallen, wo es im Fahrradwegenetz noch hakt, können Sie Ihre Beobachtung über die Funktion RADar! an unsere MitarbeiterInnen der Stadtverwaltung melden, die Ihre Rückmeldung gern aufnehmen.
Über eine rege Teilnahme würde ich mich ganz besonders freuen. Ich zähle auf Sie!

Ihr
Thomas Görtz
Bürgermeister der Stadt Xanten


Presse

24.08.2017: Xanten radelt - Radeln Sie mit vom 10.09. - 30.09.2017
Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Xanten sind aufgerufen sich vom 10. bis zum 30. September an der Aktion Stadtradeln 2017 zu beteiligen. https://www.rathaus-xanten.de/de/aktuelles/xanten-radelt-radeln-sie-mit-vom-10.09.-30.09.2017/

01.09.2017: STADTRADELN 2017 - Termine und Touren in und um Xanten
Das Programm im Überblick https://www.rathaus-xanten.de/de/aktuelles/stadtradeln-2017-termine-und-touren-in-und-um-xanten/

Bild - Klicken für volle Größe


Lokale Partner und Unterstützer