Wappen/Logo

Wiesbaden

STADTRADELN vom 03.06. - 23.06.2018

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 72

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 0/81

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Wiesbaden

STADTRADELN vom 03.06. - 23.06.2018

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 6 Tagen

Die Landeshauptstadt Wiesbaden nimmt vom 03. Juni bis 23. Juni 2018 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Landeshauptstadt Wiesbaden wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Kontaktinformationen

Carola Pahl
Mitarbeiterin
Tel.: 0611 31-2782

Manuela Kulzinger
Mitarbeiterin
Tel.: 0611 31-2189

stadtradeln at wiesbaden.de

Landeshauptstadt Wiesbaden
Tiefbau-und Vermessungsamt
Gustav-Stresemann-Ring 15
65191 Wiesbaden

Termine

Treffen für Teamkapitän/innen und interessierte STADTRADLER/INNEN:
FR 25.05. um 18:00 Uhr im 60/40 am Kulturzentrum Schlachthof, Murnaustraße 1

Auftaktveranstaltung auf dem Schloßplatz am 3. Juni 2018 ab 15.00 Uhr!
SO 03.06. Auftaktveranstaltung

3. bis 23.06.: 21 Radtouren des ADFC für alle! Infos unter: http://www.adfc-wiesbaden.de

SO 03.06. rund um Wiesbaden, km-sammeln (Auftakt)
Treff: 9.00 Uhr am Hbf Wi, mit Günni, guenni at adfc-wiesbaden.de

MO 04.06. After-Work-Tour – Wiesbadens Süden
Treff: 18.30 Uhr am Hbf Wi, mit Günni, guenni at adfc-wiesbaden.de

DI 05.06. Schoppe-Tour zum Wallufer Fass
Treff: 17.30 Uhr am Biebricher Rheinufer, mit Mechthild, 0170 1000015

MI 06.06. After-Work-Tour für Frankfurt-Pendler
Treff: 16.30 Uhr in Ffm. Kaisersack mit Ulla, 0160 90793334

DO 07.06. After-Work-Tour
Treff: 18.30 Uhr am Hbf Wi, mit Angela, 0175 4021567

FR 08.06. »Spätstück«-Tour (ggf. Einkehr in einem Café)
Treff: 10.30 Uhr am Hbf Wi, mit Angela, 0175 4021567

SA 09.06. Zum Erdbeerkuchen nach Nordenstadt
Treff: 14.00 Uhr am Hbf Wi, mit Ulla, 0160 90793334

SA 09.06. Fahrradbörse in Wiesbaden am Hauptbahnhof 10.00-14.00 Uhr
Auf den ADFC-Fahrradbörsen können Fahrräder und Zubehör ohne Anmeldung und Standgebühr verkauft werden.
Fahrradcodierung möglich!

SO 10.06. Zur VELo-Messe nach Ffm. (ggf. mit Bus zurück)
Treff: 9.30 Uhr am Hbf Wi, mit Eru, 0160 3241425

MO 11.06. After-Work-Tour – Wiesbadens Osten
Treff: 18.30 Uhr am Hbf Wi, mit Günni, 0172 3985749

DI 12.06. Rennrad-Einsteiger-Tour ins »Ländchen«
Treff: 18.00 Uhr in Biebrich am Rheinufer (Pegelturm) mit Thomas, 0170 4409845

MI 13.06. After-Work-Tour zur Maaraue (v. Ffm u. WI aus)
Treff: 16.00 Uhr in Ffm. Kaisersack, mit Ulla, 0160 90793334
Treff: 17.30 Uhr am Hbf Wi, mit Eru, 0160 3241425

DO 14.06. Schülerkorso 2018 – Fahrradwandertag
Infos: Matthias Richter, 1. Wiesb. Schulsportverein, 0175 3730753

FR 15.06. Ab-ins-Wochenende-Tour
Treff: 17.00 Uhr am Hbf Wi, mit Eru, 0160 3241425

SA 16.06. Zum Erdbeerkuchen nach Nordenstadt
Treff: 14.00 Uhr am Hbf Wi, mit Ulla, 0160 90793334

SO 17.06. Zum Tag des Grüngürtels nach Frankfurt
Treff: 10.00 Uhr am Hbf Wi, mit Günni, 0172 3985749, Kosten: Bahnfahrt!

MO 18.06. After-Work-Tour – Wiesbaden
Treff: 18.30 Uhr am Hbf Wi, mit Günni, 0172 3985749

DI 19.06. Rennrad-Einsteiger-Tour nach Ingelheim
Treff: 18.00 Uhr am Biebricher Rheinufer (Pegelturm) mit Thomas, 0170 4409845

MI 20.06. After-Work-Tour für Frankfurt-Pendler
Treff: 16.30 Uhr, in Ffm. Kaisersack, mit Ulla, 0160 90793334

DO 21.06. After-Work-Tour
Treff: 18.30 Uhr am Hbf Wi, mit Angela, 0175 4021567

FR 22.06. »Spätstück«-Tour (ggf. Einkehr in einem Café)
Treff: 10.30 Uhr am Hbf Wi, mit Angela, 0175 4021567

SA 23.06. Wiesbadener Radachter – Die Südschleife
Treff: 14.00 Uhr am Hbf Wi, mit Eru, 0160 3241425

Die hier aufgeführten ADFC-Touren werden in gemäßigtem Tempo gefahren, Dauer: ca. 2-3 Stunden mit Einkehr


Vergangene Veranstaltungen:

MI 16.05. gemeinsamer Empfang des Stadtradeln-Botschafters in Wiesbaden und Mainz

SO 20.05. öffentliche Radtour vom Dernschen Gelände zum Schloß Freudenberg anläßlich des Weltbienentags, Treffpunkt 11:00 Uhr am Dernschen Gelände, https://www.facebook.com/events/442794776141004/

DI 22.05. Treffen für Teamkapitän/innen und interessierte STADTRADLER/INNEN

Downloads

Auswertung




STADTRADELN-Stars

Photo

Dennis Volk-Borowski
Es ist ein wenig wie eine zweite Fastenzeit: Ich möchte weniger Autofahren und damit nicht nur der Umwelt, sondern auch mir etwas Gutes tun. Als verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Stadtverordnetenfraktion beschäftigen mich dabei einige Fragen: Wie können wir den Radverkehr in Wiesbaden attraktiver machen? Wieso fahren viele Wiesbadener (und ich) so ungern Rad? Wie ist es für mich persönlich auf das Auto zu verzichten? Wie lässt sich das Rad in meinen Alltag als Kommunalpolitiker integrieren?
Wenn ich mit dem Auto fahre, stehe ich oft im Stau und ärgere mich, wieso ich eigentlich nicht das Rad genommen habe. Oft natürlich nur aus Bequemlichkeit! Mit STADTRADELN wird sich das hoffentlich ändern. Als STADTRADELN-Star starte ich einen Selbstversuch und bin gespannt auf die Erfahrungen, die ich machen werde.

RADar! in Wiesbaden

TeamkapitänInnen

Melden
Photo

Allgeier Experts

Team: Biking Experts

Die Zentrale der Allgeier Experts liegt im Herzen Wiesbadens. Einige Kollegen kommen bereits mit dem Rad zur Arbeit. Überdachte Abstellflächen und Duschmöglichkeiten im Büro bieten im Sommer wie im Winter ideale Voraussetzungen für unsere Radfahrer. Wir wollen mit dieser Aktion weitere Kollegen vom täglichen „Radeln“ überzeugen und dem Klima nebenbei etwas Gutes zu tun.

„Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.“ - Albert Einstein

Melden
Photo

Guido Faukes

Team: RADallianz

"Wir sind die 8 Prozent", die in Wiesbaden ihre täglichen Wege mit dem Rad zurücklegen. Noch sind wir wenige und gelten als Spinner, doch in wenigen Jahren wird es auch in Wiesbaden normal sein Rad zufahren. Solange machen wir mit Aktionen auf das Radfahren aufmerksam. Wenn du dabei sein willst, dann informiere dich und kontaktiere uns.

Die Anonymität ist ein Verweis darauf, dass die Radfahrenden heute noch fast unsichtbar im Verkehr sind.

Twitter: @RADallianz
Blog: RADallianz.blogspot.de

P.S.: Lieber eine Guy Fawkes-Maske als ein Darth Vader-Helm.

Melden
Photo

Nanna Beyer

Team: Kiezkaufhaus

Radeln für den Kiez - da sind wir dabei

Melden

Je mehr Menschen für kurze bis mittlere Distanzen das Rad nutzen, desto entspannter kann die Verkehrslage in Städten werden. Gemeinsam mit einem guten Konzept für Radwege und gegenseitiger Rücksichtnahme im Verkehrsraum, werden so nicht nur die Menschen agiler, sondern auch die Luft sauberer und die Stimmung auf den Straßen entspannter.

VITRONIC als großer Arbeitgeber in Wiesbaden setzt hier seit Jahren ein Zeichen und freut sich, dass das Firmenteam jährlich wächst.

Melden
Photo

Dr. Julia Kleinhenz

Team: Eissport für Wiesbaden

Radeln für ein gutes Klima und für den Eissport in Wiesbaden!
Selbst unserem Eislaufpingu macht das Radrahren Spaß!
Und Eissportler sind wetterfest, trainieren sie doch seit Jahren ohne Dach auf der Henkell-Kunsteisbahn.

In Wiesbaden radeln wir für den Erhalt von Eisflächen, ein gutes Miteinander auf allen Strassen und natürlich mit Spaß an der Bewegung draußen.
Eure Julia Kleinhenz

Melden

Wir heißen zwar „RP Darmstadt“, aber es gibt uns auch in Wiesbaden. Sie finden uns zum einen im Europaviertel und zum anderen ungefähr zwischen Joho und Hauptbahnhof. Wir beschäftigen uns mit Umwelt- und Arbeitsschutz.
Unser Team beim Stadtradeln wird von Jahr zu Jahr größer. Wir sind bereits zum fünften Mal dabei und finden, dass Radfahren Spaß macht und den Kopf frei hält.
„Mir ist es eingefallen, während ich Fahrrad fuhr.“ (Albert Einstein)

Melden

Radfahren hält fit, ist gesund und macht Spaß!

Radfahren verursacht keine Lärm- und Schadstoffemissionen und bedeutet daher aktiven Klima- und Umweltschutz! Bereiche, für die sich unser Haus einsetzt.

Durch die Teilnahme am Stadtradeln kann jede und jeder sich spielerisch und trotzdem tatkräftig einsetzen, um die Rahmenbedingungen für einen klimafreundlichen Alltag zu schaffen.

Melden
Photo

Wiesbaden lebt!

Team: Wiesbaden lebt!

Der rostige Drahtesel habe ausgedient. E-Bikes revolutionieren das Verehrssystem und wer so bequem und leicht mit dem Rad druch die Stadt cruist spart Nerven und Geld. Ich fahre dennoch ohne Akku!

Melden

ALs Evangelische Kirche setzen wir uns auch in Wiesbaden für eine nachhaltige und zukunftsfähige Mobilität ein. Unterwegs in der Gemeinde, zum Arbeitsplatz oder auch privat - wir radeln gerne mit, damit Wiesbaden endlich fahrradfreundlicher und noch lebenswerter wird.

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer