Oststeinbek im Kreis Stormarn

Kontaktinformationen

Johannes Rau

Tel.: 040 71 30 03-17
Oststeinbek at stadtradeln.de

Gemeinde Oststeinbek im Kreis Stormarn
Möllner Landstraße 20
22113 Oststeinbek

Die Gemeinde Oststeinbek im Kreis Stormarn nahm vom 04. Juni bis 24. Juni 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Gemeinde Oststeinbek im Kreis Stormarn wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


16 RadlerInnen, davon 0 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 1.762 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 250 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,04-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Kreis Stormarn: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Kreis Stormarn: Kommune mit den meisten Radkilometern

Kreis Stormarn: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 16 aktiven TeilnehmerInnen in 4 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
554 km582 km626 km1.762 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
78,6 kg CO282,7 kg CO288,9 kg CO2250,2 kg CO2


Information

BildHerzlich Willkommen zum Stadtradeln in Oststeinbek.
Wir freuen uns auf viele Anmeldungen.
Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Anmeldung haben, rufen Sie uns gerne an. Wir können Sie auch als Koordinatoren anmelden.

Herzliche Grüße
Ihr Stadtradeln-Koordinator
Johannes Rau
... und für den Kreis Stormarn: Isa Reher (04531-160-1637)


Termine und Hinweise

Angebote zum Mitradeln im Stadtradeln Stormarn

Sternradtour am 04.06.2017
Zum Auftakt Stadtradeln Stormarn ging es geführt vom ADFC zum Haus der Wilden Weiden - mit 8 Touren abseits der großen Straßen von Ahrensburg, Bad Oldesloe, Bargteheide, Barsbüttel, Oststeinbek, Glinde, Reinbek und Trittau aus.


5.6.17: Kultur-Historische Radwanderung auf dem ehemaligen Bahndamm
Route: Entlang der ehemaligen Trasse der Südstormarnischen Kreisbahn


18.6.17: Fahrrad-Sternfahrt nach Hamburg Innenstadt – Mobil ohne Auto Nord e.V.
... mit 7 Startpunkten in Stormarn: https://www.fahrradsternfahrt.info/


24.6.17: Erlebnistag 150 Jahre Kreis Stormarn - Samstag, 24. Juni 2017, 10-17 Uhr
Kreis Stormarn, Mommsenstr.13 in Bad Oldesloe
http://www.kultur-stormarn.de/termine/view/24


Grußwort

BildLiebe Bürgerinnen und Bürger,
Fahrradfahren ist gesund und die meisten Strecken, egal ob zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen können in Oststeinbek und Havighorst problemlos mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Keine zeitraubende Parkplatzsuche, vorbei an Staus und auf der Möllner Landstraße ist man oft schneller am Ziel als mit dem Auto.
Radfahren macht Spaß, unterstützt den Klimaschutz und ist aktive Gesundheitsförderung im Alltag.
Entsprechend laden wir alle Fahrradfreunde aus Oststeinbek und Havighorst ein, beim Stadtradeln 2017 teilzunehmen. Sammeln Sie Ihre mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer, motivieren Sie Ihre Familie, Freundinnen und Freunde, aber auch Kolleginnen und Kollegen zum Mitradeln.
Die Gemeinde Oststeinbek beteiligt sich auch dieses Jahr wieder an dieser Aktion und wir möchten gemeinsam versuchen, das Kilometerpotential als regelmäßige Pendler und Freizeitradler in der Zeit vom 04. Juni bis 24. Juni 2017 lang voll auszuschöpfen. Nicht nur die Neulinge, sondern auch die eingefleischten Radfahrer werden sicher von der persönlichen Kilometerleistung als Stadtradler überrascht sein. Sie können sich über diese Seite anmelden und Ihre Ergebnisse dann eintragen.
Jeder mit dem Fahrrad zurück gelegte Kilometer zählt!
Allen Unterstützerinnen und Unterstützern des STADTRADELNS in Oststeinbek und Havighorst, allen Teamkapitänen und allen Radlerinnen und Radlern, die sich fürs Fahrradfahren einsetzen, danke ich für ihren Einsatz.

Jürgen Hettwer
Bürgermeister


Presse

Bild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle Größe