Nordhorn im Landkreis Grafschaft Bentheim

Kontaktinformationen

Lizzi Sieck
Klimaschutzmanagerin

Tel.: 05921 878285
nordhorn at stadtradeln.de

Stadt Nordhorn
Bahnhofstraße 24
48529 Nordhorn

Die Stadt Nordhorn im Landkreis Grafschaft Bentheim nahm vom 19. August bis 08. September 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Nordhorn im Landkreis Grafschaft Bentheim wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


1.419 RadlerInnen, davon 11 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 255.796 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 36.323 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 6,38-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Landkreis Grafschaft Bentheim: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Landkreis Grafschaft Bentheim: Kommune mit den meisten Radkilometern

Landkreis Grafschaft Bentheim: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Absolut

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Relativ

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Schulen: Teamergebnisse - Absolut

Schulen: Teamergebnisse - Relativ

Schulen: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 1.419 aktiven TeilnehmerInnen in 60 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
80.911 km79.760 km95.126 km255.796 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
11.489,3 kg CO211.325,9 kg CO213.507,8 kg CO236.323,0 kg CO2

Meldeplattform RADar!

Nordhorn im Landkreis Grafschaft Bentheim bietet die Meldeplattform RADar! an. Mehr erfahren


Information

BildDas STADTRADELN geht in die nächste Runde: Nordhorn nimmt zum dritten Mal in Folge und insgesamt zum vierten Mal an der deutschlandweiten Kampagne für Klimaschutz und Radverkehrsförderung teil.
Vom 19.08. bis zum 08.09.2017 geht Nordhorn an den Start. Letztes Jahr sind wir fast 318.000 km gefahren und haben damit über 45 Tonnen CO2 vermieden. Das wollen wir noch einmal toppen!


Grußwort

BildLiebe Nordhornerinnen und Nordhorner,
Nordhorn hat das Ziel, noch fahrradfreundlicher zu werden und klimafreundliche Mobilität im Stadtgebiet zu fördern. Deshalb nehmen wir vom 19. August bis 8. September 2017 erneut an der deutschlandweiten Kampagne STADTRADELN teil. Letztes Jahr haben in Nordhorn 1.800 Teilnehmer/-innen über 317.000 Fahrradkilometer gesammelt und damit über 45 Tonnen Kohlenstoffdioxid vermieden. Gemeinsam haben wir damit in den verschiedenen Kategorien in Niedersachsen die Ränge 2, 4 und 5 erreicht. Dieses Jahr möchten wir diese Werte noch einmal steigern und einen noch größeren Beitrag zum
Klimaschutz leisten.
Es geht uns mit dem STADTRADELN nicht nur darum, noch mehr Nordhorner/-innen auf die Fietse zu locken. Besonders möchten wir mit dieser Kampagne aufzeigen, wie groß die Bedeutung des Fahrradfahrens für den Klimaschutz ist! In Nordhorn stammen ein Drittel der Kohlenstoffdioxid-Emissionen aus dem Verkehrssektor. Wenn wir alle häufiger das Fahrrad anstelle des Autos nutzen, könnten wir diese klimaschädlichen Emissionen vermeiden.
Da ich selbst sehr davon überzeugt bin, dass man in Nordhorn wunderbar ohne Auto zurechtkommt, werde ich zum dritten Mal in Folge als STADTRADLER-STAR teilnehmen. Das heißt, dass ich während der gesamten drei Wochen vollständig auf das Auto verzichten und nur mit der Fietse, Bus und Bahn fahren werde – sowohl dienstlich als auch privat!
Ich lade Sie herzlich zum STADTRADELN ein! Lassen Sie uns gemeinsam in die Pedale treten – für die Gesundheit, fürs Klima und für ein fahrradfreundliches Nordhorn!

Ihr
Thomas Berling
Bürgermeister der Stadt Nordhorn


Presse

Bild - Klicken für volle Größe


STADTRADLER-STAR

STADTRADLER-STARThimo Weitemeier - Stadtbaurat

Das fahrradfreundliche Lebensgefühl in Nordhorn beschäftigt mich sowohl dienstlich, als auch als Privatperson. Die Unabhängigkeit vom Auto ermöglicht einen Ausgleich zum Büroalltag und bietet unzählige Freizeit- und Alltagsmöglichkeiten mit der Familie. Als Stadtbaurat arbeite ich mit meinem Fachbereich kontinuierlich an der konsequenten planerischen Fortführung und Optimierung des Radwegenetzes sowie der gleichwertigen Betrachtung der Verkehrsmittel bei allen Planungsmaßnahmen, ob bei Neubaugebieten oder der Sanierung und Weiterentwicklung von vorhandener Infrastruktur. Ein wichtiger Aspekt für die Fahrradfreundlichkeit ist für uns die Fortführung der Komfortwege entlang der Kanäle als Schnellverbindungen durch die Stadt.
Als STADTRADLER-STAR möchte ich bewusst komplett auf das Auto verzichten und noch konsequenter als sonst, alle Wege mit dem Fahrrad und den öffentlichen Verkehrsmitteln zurücklegen. Ich möchte damit zeigen, dass dies auch in einem Arbeitsalltag mit vielen Terminen und spontanen Änderungen möglich ist. Gleichzeitig möchte ich für mich selbst testen, an welchen Stellen ich mein Mobilitätsverhalten weiter verbessern kann und somit meinen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Viele Grüße
Thimo Weitemeier



STADTRADLER-STARMatthias Bönemann – Geschäftsführer des VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e. V.

Das Fahrrad, bzw. die „Fietse“, wie es hier bei uns im deutsch-niederländischen Grenzgebiet heißt, ist für uns viel mehr als nur ein reines Fortbewegungsmittel. Als Nordhorner wird man in der schönen Grafschaft Bentheim ja quasi mit den Pedalen an den Füßen geboren. Es ist einfach wunderschön mit der Familie oder Freunden eine entspannte Radtour entlang unserer Kanäle und Flüsse zu unternehmen. Für die hervorragenden Radwege wurde die Stadt Nordhorn von den Radfahrerinnen und Radfahrern bereits mehrfach für ihr gutes Fahrradklima ausgezeichnet. Bei dem ADFC-Fahrradklimatest konnte Nordhorn bei den letzten beiden Abstimmungen jeweils den 2. Rang belegen.
Beruflich macht es mir viel Freude touristisch für diese ausgezeichneten Radfahrmöglichkeiten zu werben. Die vielen begeisterten Rückmeldungen zeigen, dass Nordhorn und die Grafschaft gerade für Radtouristen unvergleichlich viel zu bieten hat.

Als STADTRADLER-STAR freue ich mich auf die Erfahrung nun einmal komplett für drei Wochen auf das Auto zu verzichten, welches im beruflichen Alltag für mich doch ab und zu zum Einsatz kommt. Ich möchte diese drei autofreien Wochen für ein paar längere Radtouren nutzen, die ich eigentlich schon längst einmal unternehmen wollte.
Ihnen und mir wünsche ich daher viel Spaß beim STADTRADELN.

Ihr
Matthias Bönemann




STADTRADLER-STAR Blog

Alle Beiträge anzeigen

Das war das Stadtradeln 2017

Veröffentlicht am 11.09.2017 von Matthias Bönemann
Team: VVV Stadtmarketing
Kommune: Nordhorn im Landkreis Grafschaft Bentheim

So das war es, drei Wochen ohne Auto war eigentlich kein Problem. Ganz im Gegenteil. Für mich persönlich waren es ausgesprochen schöne drei Radfahrwochen, in denen ich mein Vorhaben wieder etwas längere Touren zu machen auch verwirklichen konnte. Leider waren die letzten drei Regen-Tage nic...
Ganzen Beitrag anzeigen



TeamkapitänInnen in Nordhorn im Landkreis Grafschaft Bentheim


Matthias Bönemann

Team: VVV Stadtmarketing

Mir geht es weniger darum im Wettbewerb möglichst viele Kilometer zu fahren, denn die teilnehmenden Städte, Teams oder Teilnehmer sind oftmals kaum miteinander vergleichbar. Viel wichtiger finde ich es "Bewusstsein" zu schaffen. Wie schön wäre es, wenn das Stadtradeln dazu beitragen könnte mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen etwas sparsamer umzugehen. Einfach die Mehrweg-Stofftasche mitnehmen, den eigenen Müll zu Hause entsorgen und wann immer es geht das Auto stehen lassen. Deshalb ist das Stadtradeln für mich eine klasse Aktion.

PhotoLizzi Sieck

Team: Offenes Team - Nordhorn im Landkreis Grafschaft Bentheim

Zum dritten Mal in Folge lade ich alle Nordhornerinnen und Nordhorner herzlich ein für den Klimaschutz auf die Fietse zu steigen und sich am STADTRADELN zu beteiligen.
Im offenen Team sind alle willkommen! Ich freue mich über jeden Kilometer, den wir gemeinsam zum Nordhorner STADTRADELN-Konto beitragen können.
Viel Spaß beim Radeln!


Lokale Partner und Unterstützer


Grafschaft Bentheim Tourismus
AOK
Grafschafter Volksbank
Nordhorner Versorgungsbetriebe
Bäderbetriebe Nordhorn/ Niedergrafschaft GmbH
Kaffeemühle im Stadtpark
Pier 99
Hotel am Stadtring
Tierpark Nordhorn
Lesezeichen
Verkehrsgemeinschaft Grafschaft Bentheim
Alte Weberei - Kulturzentrum Nordhorn
KanuCamp Nordhorn