Landkreis Fürstenfeldbruck

Kontaktinformationen

landkreis-fuerstenfeldbruck at stadtradeln.de

Landkreis Landkreis Fürstenfeldbruck
Münchner Straße 32
82256 Fürstenfeldbruck

Der Landkreis Fürstenfeldbruck nahm vom 25. Juni bis 15. Juli 2017 am STADTRADELN teil.

Folgende Kommunen gehören dazu:

Adelshofen im Landkreis Fürstenfeldbruck
Alling im Landkreis Fürstenfeldbruck
Althegnenberg im Landkreis Fürstenfeldbruck
Eichenau im Landkreis Fürstenfeldbruck
Emmering im Landkreis Fürstenfeldbruck
Fürstenfeldbruck im Landkreis Fürstenfeldbruck
Germering im Landkreis Fürstenfeldbruck
Grafrath im Landkreis Fürstenfeldbruck
Gröbenzell im Landkreis Fürstenfeldbruck
Kottgeisering im Landkreis Fürstenfeldbruck
Landsberied im Landkreis Fürstenfeldbruck
Maisach im Landkreis Fürstenfeldbruck
Mammendorf im Landkreis Fürstenfeldbruck
Oberschweinbach im Landkreis Fürstenfeldbruck
Olching im Landkreis Fürstenfeldbruck
Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck
Türkenfeld im Landkreis Fürstenfeldbruck

Alle, die im Landkreis Fürstenfeldbruck wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


3.148 RadlerInnen, davon 17 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 531.462 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 75.468 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 13,26-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Radkilometern

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Absolut

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Relativ

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Bürgerengagement/Ortsteile: Teamergebnisse - Absolut

Bürgerengagement/Ortsteile: Teamergebnisse - Relativ

Bürgerengagement/Ortsteile: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Familien: Teamergebnisse - Absolut

Familien: Teamergebnisse - Relativ

Familien: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Kindergärten/Kitas: Teamergebnisse - Absolut

Kindergärten/Kitas: Teamergebnisse - Relativ

Kindergärten/Kitas: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Religiöse Gemeinschaften: Teamergebnisse - Absolut

Religiöse Gemeinschaften: Teamergebnisse - Relativ

Religiöse Gemeinschaften: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Schulen: Teamergebnisse - Absolut

Schulen: Teamergebnisse - Relativ

Schulen: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse - Absolut

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse - Relativ

Unternehmen/Betriebe: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Vereine/Verbände: Teamergebnisse - Absolut

Vereine/Verbände: Teamergebnisse - Relativ

Vereine/Verbände: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 3.148 aktiven TeilnehmerInnen in 164 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
153.981 km176.246 km201.235 km531.462 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
21.865,3 kg CO225.026,9 kg CO228.575,4 kg CO275.467,6 kg CO2


Information

Termine und Hinweise

Auftakt-Sternfahrt am Sonntag 25. Juni
Ziel: "Foodtruck Festival" auf dem Volksfestplatz in Fürstenfeldbruck
Startpunkte:
· Alling, Rathaus, 11:45 Uhr
· Fürstenfeldbruck, Niederbronnerplatz, 10:30 Uhr
· Germering, Rathaus, 11:00 Uhr
· Grafrath, S-Bahn, 10:40 Uhr
· Gröbenzell, Alte Schule (Rathausstraße 3), 11:00 Uhr
· Kottgeisering, Dorfplatz, 10:00 Uhr
· Maisach, Rathausplatz, 11:45 Uhr
· Mammendorf, Rathaus, 11:30 Uhr
· Puchheim, S-Bahnhof/Grüner Markt, 11:00 Uhr
· Schöngeising, Gemeindeverwaltung, 11:30 Uhr
Sammelpunkt in Bruck für den gemeinsamen Konvoi zum Volksfestplatz:
· Schulzentrum Tulpenfeld, 12:30 Uhr


TeamkapitänInnen in Landkreis Fürstenfeldbruck


Mitarbeiter Rathaus

Team: Rathaus Olching

Auch die MitarbeiterInnen der Olchinger Stadtverwaltung beteiligen sich wieder am diesjährigen Stadtradeln. Noch bis zum 15. Juli treten die Radlerinnen und Radler um Bürgermeister Andreas Magg kräftig für den Klimaschutz in die Pedale. Beteiligen auch Sie sich und lassen Sie bei schönem Wetter das Auto einmal stehen!

PhotoHartwig Hammerschmidt

Team: ADFC Germering

Das Team des ADFC Germering macht nun schon zum 8. Mal beim STADTRADELN mit. Wir hoffen, dass in unserer Stadt der Radverkehr weiter zunimmt und dadurch weitere Bürger*innen erkennen, wie die Lebensqualität steigt und der Klimaschutz profitiert. --- Die Reise gemäß dem beigefügten Foto in der Nähe der Golden Gate Bridge fördert den Klimaschutz leider nicht, war aber aus familiären Gründen fällig. Zum Ausgleich fahren wir sehr viel mit dem Fahrrad.

PhotoMartin Oetjen

Team: ADFC Gröbenzell

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub setzt sich für die Belange der Alltags- und Freizeitradler vor Ort und überregional ein. Sie dürfen sich in unserem Team gerne anschließen - eine ADFC-Mitgliedschaft ist nicht notwendig. Gröbenzell bietet mit seinen vielen Tempo 30 Zonen die besten Möglichkeiten sich CO2-arm fortzubewegen und die innerörtlichen Ziele oft schneller zu erreichen, als wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind. Für Fahrten nach München im Alltag oder in der Freizeit haben wir für Sie Grüne Routen auf verkehrsarmen Strecken ausgearbeitet: www.adfc-ffb.de/radtouren-radrouten/gruene-routen/. Eine deutliche Steigerung des Radverkehrsanteils ist möglich und wünschenswert hinsichtlich der Wende zu umweltbewusster Mobilität zur Reduzierung der Feinstaub- und CO2-Belastungen.

PhotoRamona Weiß

Team: CSU Puchheim

Ein Zeichen für den Klimaschutz - Die Christlich Soziale Union Puchheim beteiligt sich mit all ihren Arbeitsgemeinschaften am Stadtradeln. Denn. Fahrradfahren macht Spaß, hält fit und schont die Umwelt!

PhotoHeide Kuckelkorn

Team: GRUENE radeln

21 Tage anstecken lassen von der Freude am Fahrradfahren und die gefahrenen Kilometer dokumentieren.
Was läuft gut, was nicht so gut für Fahrradfahrer? Wie verändert sich der Blickwinkel? Was muss passieren, damit wir immer öfter vom Auto auf das Fahrrad umsteigen?
Wir höffen auf zahlreiche Teilnehmer und Teilnehmerinnen! Und Unterstützer*innen unseres Teams!

PhotoDr. Manfred Sengl

Team: Grüne Welle

Volle Fahrt voraus für den Klimaschutz! Rund 40% aller Autofahrten sind kürzer als 5 Kilometer - da geht doch was, ohne auf viel Komfort verzichten zu müssen. Wir müssen aber die Bedingungen für Radfahrer noch deutlich verbessern, aber wir schaffen das.

PhotoKarin Schwarzbauer

Team: Agenda 21

Radeln macht Spaß, Radeln ist gesund, Radeln verursacht keine Emissionen.
Machen Sie mit! Werden Sie sich in diesen 3 Wochen bewusst, dass man viele, vor allem kurze Strecken, leicht mit dem Fahrrad bewältigen kann.
Karin Schwarzbauer

PhotoDaniela Kunath

Team: AWO Germering

Dieses Jahr treten wir zum ersten Mal mit einem eigenen Team zum Stadtradeln an - die meisten von uns waren aber in den vergangenen Jahren schon als Mitradler dabei.
Die AWO betreibt mehrere Einrichtungen der Kinderbetreuung, die in ganz Germering verteilt sind. Unser Ziel ist es, sowohl die dienstlich notwendigen als auch die privat gewollten Wege innerhalb unserer Stadt vorzugsweise mit dem Radl zu bewältigen - das tut dem Klima und unserer Gesundheit gut. Und meistens brauchen wir dafür gar nicht länger, als wenn wir ins Auto gestiegen wären.
Wir freuen uns, wenn uns unsere Familiencafé und Secondhandladen-Besucher, die Kinder und Eltern in den Mittagsbetreuungseinrichtungen sowie die Familien aus der Krippe tatkräftig beim km-Sammeln unterstützen!

PhotoMartin Kellerer

Team: Dienstagsradler

Liebe Stadtradler,

seit 10 Jahren treffen wir uns jeden Dienstag Abend bei jedem Wetter für eine Mountainbike-Runde. Dabei steht der Spaß im Vordergrund!
Unsere größte Tour war 2014 von Fürstenfeldbruck durch die Alpen über die Schweiz zum Gardasee.
Natürlich lassen wir auch öfters das Auto in der Garage und fahren mit dem Radl in die Arbeit. Das hält fit und schont die Umwelt.
Wir freuen uns über unsere 4. Teilnahme beim Stadtradeln.

Gruß und dicke Wadl

Martin

Ulrike Breitkopf

Team: Kindergarten Wichtelhaus

Das Team für die ganze Familie !!! Groß und Klein radeln mit !!!

Sandra Koch

Team: LiB Mehrgenerationenhaus

Liebe MitradlerInnen,
ich wohne ja zum Umfallen nah an meiner Arbeit und dachte erst:
was bringen meine paar Kilometer denn schon...
Aber hier im LiB Mehrgenerationenhaus gehen so viele Menschen täglich ein und aus und wenn ich davon einige zur Teilnehme motivieren kann, werden aus ein paar wenigen Kilometern schnell ganz viele.
Hoch lebe der kleine tägliche Beitrag, beim Naturschutz sowie im Zusammenleben. Viel Spaß beim Radeln wünscht,
Sandra Koch

PhotoBernd Burgmeier

Team: ADFC Olching und Freunde

Auch dieses Jahr wollen wir mit unserem Team beim Stadtradeln in Olching wieder vorne mitfahren und unserer Gesundheit einen Gefallen tun.
Unser Team will niemand zu etwas zwingen und es radelt nicht gegen Autoverkehr, Luftverschmutzung, Lärm und Verkehrstote, sondern für bessere Luft und Lebensqualität, weil uns das gut tut. Wir hoffen, dass unser Beispiel andere ansteckt und dann langfristig zu einer Verkehrswende führt.
Wer mehr zum Radfahren, Tourentipps und zu geführten Radtouren erfahren will, der kann sich auf der Webseite des ADFC Kreisverband Fürstenfeldbruck informieren.

Gertrud Merkert

Team: Die SPD'ler

Mittlerweile wird das Fahrrad immer mehr als Alternative zu PKW und ÖPNV geschätzt, dazu beigetragen hat sicherlich auch die Aktion "Stadtradeln". Auch dieses Jahr wird wieder fleissig geradelt! Machen Sie mit, lassen Sie Ihr Auto stehen und schwingen Sie sich aufs Fahrrad! Wir freuen uns über viele Mitradler!

PhotoMartin Schäfer

Team: Gemeinderat Gröbenzell

Liebe Radlerinnen und Radler,

eins vorweg: In unserem Ort wird schon jetzt geradelt,
was das Zeug hält. Und beim letzten Stadtradeln sind wir
unter den Kommunen im Landkreis mit unseren gefahrenen
und gesammelten Kilometern auf Platz 5 gelandet. Das ist
beeindruckend – aber wir können das besser!
Was bringt Ihnen das? Spaß am Wettbewerb und das gute
Gefühl, etwas für unsere Umwelt und unsere Gemeinschaft
zu tun. Eine gesunde und CO2-freie Art der Fortbewegung ist
es ohnehin.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und sage schon mal ganz herzlich
danke fürs Mitmachen!

Ihr
Martin Schäfer
Erster Bürgermeister der Gemeinde Gröbenzell

PhotoWolfgang Büttner

Team: GSG-Radler

Für mich als Musiklehrer passt "fußgemachte" Bewegung und "handgemachte" Musik sehr gut zusammen: sich nicht nur herumkutschieren bzw. musikalisch berieseln lassen, sondern selbst die Initiative ergreifen und dabei etwas Gutes für sich tun.
Praktischerweise bräuchten wir dafür allerdings eine viel bessere Fahrrad-Infrastruktur. Ich denke, je mehr bei einer Aktion wie dem Stadtradeln mitmachen, desto mehr "sanften Druck" können wir auf Verantwortliche ausüben. Also: Auf geht's!!

PhotoRudolf Kärtner

Team: Turboflitzer

Wir, das Team Turboflitzer, sind beim Stadtradeln seit 2012 begeistert mit dabei.
Es gibt viele Gründe unserem Team beizutreten:
Fahrradfahren macht Spaß, man kommt innerorts viel schneller zum Ziel und es ist gleichzeitig noch umweltschonend.

Unser Team ist bunt gemischt und wir nehmen jederzeit gerne noch weitere neue Teilnehmer auf :-)

Lasst uns gemeinsam etwas für die Umwelt tun!

Arnold Schmid

Team: ADFC Fürstenfeldbruck

200 Jahre Fahrrad sollten doch Ansporn sein, beim Stadtradeln richtig in die Pedale zu treten.
Würdigen wir ein tolles, umweltfreundliches Verkehrsmittel, das auch noch Spaß macht.

PhotoWalter Voit

Team: Die GRÜNEN Gröbenzell

Liebe Radler,
radeln spart Geld und ist gesund, Autofahren kostet Geld und macht krank - wenn man z.B. an die Feinstaubbelastung und die Stickoxide denkt. Außerdem macht radeln Spaß, gerade in Gröbenzell, wo viele Strecken mit dem Fahrrad kürzer sind als mit dem Auto, weil Abkürzungen vorhanden sind, z.B. über die Bäche oder von Nord nach Süd und umgekehrt. Wir freuen uns auf viele aktive Radler und erhoffen von uns auch Vorschläge wo und wie das Radfahren in Gröbenzell erleichtert werden kann.

PhotoKatrin Schmidt

Team: Book'nBike

In Germering kann man so ziemlich jede Strecke prima mit dem Fahrrad zurücklegen - und ist sogar oft schneller als mit dem Auto!
Wir von Book'n Bike - dem "Stadtradeln-Team" der Buchhandlung LeseZeichen, fahren alle fast täglich mit dem Fahrrad.
Zwar kann man beim Fahrrad fahren nicht lesen - aber das Fahrrad bringt einen zuverlässig zum nächsten schönen Leseplatz, egal ob nach Hause, zum Germeringer See, ins Freibad.... und besser für die Umwelt ist es obendrein!
Wir haben noch Plätze in unserem Team frei - lesebegeisterte Radler sind herzlich willkommen!
Denn jeder zurückgelegteKilometer mit dem Fahrrad ist einer weniger mit dem Auto!
Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und allzeit eine unfallfreie Fahrt!

Inge Hoffmann

Team: CSU-Radler

Hallo zusammen,
es sollte uns allen wichtig sein, das Klima zu schützen.
Natürlich wissen wir, dass dies nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist. Jedoch steht bei mir persönlich die Freude am Radeln im Vordergrund. Auch gemeinsam zu radeln und bei einem "Einkehrschwung" ein bisserl Geselligkeit zu erleben, macht auf jeden Fall Spaß.
Also, los geht's!

Nicholas Grube

Team: Amway

Radfahren ist die Fortbewegung der Zukunft, gerade in Ballungsgebieten.

Es steigert das allgemeine physische und psychische Wohlbefinden: Durch die Bewegung an der frischen Luft und in der Natur wird Stress abgebaut und Endorphine, also Glückshormone werden freigesetzt.

Deswegen sieht nach einer Radtour die Welt positiv aus und man sieht auch seltener rot (Nur Ampeln sind zu oft rot), weil man zu lange im Feierabendverkehr feststeckt.

Also ab aufs Rad und auf in die Natur!

PhotoPhil Anderegg

Team: Die rasenden Tofuwürstl

Die rasenden Tofuwürstl sind zum zweiten Mal beim Stadtradeln dabei. Wir schwingen uns mit geballter Pflanzenkraft in die Pedale. Gerade in einer überschaubaren Stadt wie Germering kann man vieles mit dem Rad erledigen. Das macht Spaß und hält fit. Autofahren ist keine Schande, aber Radfahren eine Ehre!

Interessierte Mitwurstler sind herzlich willkommen.

Nima Huber

Team: Glenmark Arzneimittel GmbH

Glenmark Arzneimittel radelt für den Klimaschutz!

PhotoMartina Seeholzer

Team: Germeringer Pedalos

Jetzt hätte ich auch das Fahrrad nehmen können, statt das Auto, aber....". Wie oft denken wir dies oder haben es sogar ausgesprochen?

Ob groß, ob klein, ob jung oder schon etwas älter - für die Fahrten zur Schule, zur Arbeit, zum Einkaufen, zum Arzt oder auch in der Freizeit - überall können wir das Fahrrad für die Strecken in und rund um Germering nutzen.
Probieren wir`s aus! Unsere Fitness, unsere Gesundheit, unser Klima profitieren davon und zugleich erleben und entdecken wir sicherlich viel Neues in Germering und Umgebung, auch zu Qualität und Sicherheit unserer Hauptradlrouten.

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern immer genug Luft im Reifen und eine sichere Fahrt!

PhotoAnette Blumenthal

Team: Dietrich-Bonhoeffer-Kirche

Auch dieses Jahr startet wieder das Team der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche. Nach dem irischem Segenslied lautet unser Motto: "Möge die Straße uns zusammen führen und der Wind in deinem Rücken sein; sanft falle Regen auf deine Felder und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein..."
In diesem Sinne laden wir alle ein, Teil unseres Teams zu sein.

Wir hoffen auf eine schöne Zeit miteinander!

PhotoMichael Schreier

Team: C4B Pedalhelden

Allzu hartnäckig hält sich das Gerücht, IT-Spezialisten hätten nichts übrig für Sport, frische Luft & Sonnenlicht…

Wir radeln also nicht nur für die Umwelt & unsere Gesundheit, sondern auch für mehr Toleranz gegenüber Software-Entwicklern ;-) Und entkommen so ganz entspannt dem Münchner Berufsverkehr. Der einzige Stau, mit dem wir zu kämpfen haben, ist der vor der Büro-eigenen Dusche :-)

In der Reihe der C4B-Pedalhelden sind im Übrigen noch ein paar Plätze frei! Zum Beispiel freuen sich Marketing, Entwicklung und Support über neuen Zuwachs.

PhotoDr. Michael Sigmund

Team: Record Jour Fixe

Im Team 'Record Jour Fixe' fahren Rad-Enthusiasten und solche, die es noch werden möchten. 'Record' ist die Top-Komponentengruppe eines bekannten italienischen Fahrradzubehör-Herstellers. Wir bevorzugen diese edlen Teile aus Aluminium, Titan und Carbon - tolerieren aber selbstverständlich auch alle anderen ;-). 'Jour Fixe' sind die Tage, an denen wir eine gemeinsame Ausfahrt mit dem Rennrad unternehmen.

Wir möchten alle Radliebhaber, Freizeitradler, Radsportler, MTB-Freaks, Randonneurs, Gruppen- und Einzelfahrer, Radwanderfahrer, Radlurlauber und alle anderen, die gerne Druck auf die Pedale bringen, einladen, mit uns Kilometer für Germering zu sammeln!

Danke für's Mitmachen - Gute Fahrt und Rückenwind!

ps aktuelles Bild: Stadtradelausflug 2016 von Germering an die Adria :-)

PhotoAndreas Christian Jaster

Team: "Alles wird gut!"-Stadtkirche Germering

Gottes schöne Schöpfung zu bewahren, ist uns Menschen aufgetragen und gehört von jeher zum breiten Aufgabenspektrum der Kirche. Aktives Engagement für den Klimaschutz ist für uns als Stadtkirche Ehrensache, und das wird beim Stadtradeln ganz konkret, wenn wir aller drei Pfarreien mit den anderen Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam für unsere Stadt Germering in die Pedalen treten.
Viel Freude, unfallfreie Fahrt und Gottes Segen!

PhotoKatrin Lehrack

Team: Fairradeln

Bisher war ich beim Stadtradeln immer als Mitradler dabei. In diesem Jahr bin ich zum ersten Mal Teamkapitän. Im Alltag erledige ich fast alle meine Wege mit dem Rad, auch wenn ich ehrenamtlich Dienst im Weltoffen-Laden in Germering habe. Ich freue mich auf möglichst viele gemeinsam für Germering geradelte Kilometer.

PhotoHeinz Döllinger

Team: Alle unter einer MütZe

Keine Lust auf Stau! Keine Lust auf Parkplatzsuche! Sondern richtig Lust auf Radfahren! Darum treten wir mit Frau MütZe Germering beim Stadtradeln in die Pedale. Zum Vergnügen, aus Spaß an Radltouren oder bei den täglichen Erledigungen.
Wir wollen auch Sie dazu animieren mit dem Rad Germering und den Münchner Westen neu zu entdecken.
Machen Sie mit.

PhotoThilo Koch

Team: Sportfreunde Puchheim e.V.

Auch 2017 gilt: Die Sportfreunde Puchheim fahren Rad, wo immer und wann immer es möglich ist. Das wird sich im Gesamtergebnis zeigen!

PhotoClaudia Gessner

Team: Stadtverwaltung

Hallo liebe StadtradlerInnen,
letztes Jahr um diese Zeit war das Stadtradeln die erste "große Sache", die ich hier als Radverkehrsbeauftragte organisieren und betreuen durfte. In der Zwischenzeit habe ich viele nette Radler aus Bruck kennengelernt und ich hoffe, dass es noch mehr werden. Die Auftakttour in FFB und die 3 Wochen Stadtradeln-Zeit bieten hierfür eine super Gelegenheit.
Deswegen meldet euch an, gründet eigene Teams und radelt, radelt, radelt!
Es warten einige Neuigkeiten in diesem Jahr auf euch - z.B. der Konvoi mit den Nachbarkommunen im Anschluss an die Brucker Auftakttour oder ein kleiner Wimpel für euer Fahrrad!
Fragt gerne auch Freunde, Nachbarn oder Kollegen, ob sie Lust haben, mitzuradeln, es wird bestimmt wieder eine tolle Zeit!

Liebe Grüße
Eure
Claudia Gessner

PhotoThomas Scheitacker

Team: Freie evangelische Gemeinde - Repaircafe

Das Stadtradeln ist eine hervorragende Gelegenheit, uns als Christen bewusst zu machen, dass es unser Auftrag ist, Gottes Schöpfung zu bewahren. Wo wir hierzu beitragen können, tun wir das auch. Außerdem ist Rad fahren gesund und bietet die Möglichkeit, seine Umwelt ganz bewusst wahrzunehmen.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern schöne Stunden auf dem Fahrrad, unfallfreies Fahren und Gottes Segen.

PhotoWolfgang Andre

Team: Flotte Speiche

Ich nehme an der Aktion Stadtradeln dieses Jahr nun zum neunten Mal teil, weil Radeln Spaß macht, dem Körper und der Gesundheit gut tut, und der Umwelt sowieso.
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Stadtradeln tragen dazu bei, dass sich Germering weiter zu einer fahrradfreundlichen Stadt entwickelt und wir alle immer öfter auf das Auto verzichten. Stadtradeln ist die ideale Gelegenheit, Germering einmal aus der "Lenkerperspektive" zu erleben.
Ich wünsche allen Radlerinnen und Radlern eine gute und unfallfreie Fahrt.

PhotoAndreas Haas

Team: Straßenfeger

Aller guten Dinge sind ......................... 9.
Zum neunten Mal bin ich heuer wieder mit meinem bewährten Team, den "Straßenfegern", dabei und sammele Radelkilometer. Schließlich wollen wir gemeinsam mit allen Teams die Marke von 150.000 km erreichen. Da zählt jeder Meter.
Germering ist eine Stadt der kurzen Wege. Geschäfte, Dienstleister und Freizeitangebote sind quasi "um die Ecke". Das Fahrrad ist da oft das schnellste Verkehrsmittel.
Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gute Fahrt bei kräftigem Rückenwind und viel Sonnenschein.

Astrid Koller

Team: Offenes Team - Germering im Landkreis Fürstenfeldbruck

Als Koordinatorin des Germeringer Stadtradeln und Teamkapitänin des Teams - "Offenes Team" - Germering, freue ich mich wieder auf das diesjährige Stadtradlen und hoffe, viele fahrradbegeisterte Mitbürgerinnen und Mitbürger begrüßen zu dürfen.

Radfahren macht Spaß, hält fit und ist gut für unsere Umwelt. Ob auf dem Weg zur Arbeit oder Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit - wer radlet, kommt öfter schneller ans Ziel. Deshalb nehme ich selbst auch am liebsten das Fahrrad.

Probieren Sie es aus, und machen Sie mit!

Ich wünsche allen Stadtradlerinnen und Stadtradlern eine sichere, unfallfreie und hoffentlich immer mit viel Sonnenschein verbundene Fahrt.

Darja Konec-Fakler

Team: Offenes Team - Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck

Das Fahrrad - Schön, dass es vor 200 Jahren(!) erfunden wurde. Ich möchte es nicht missen. Mit dem Rad sind viele Wege im Alltag und in der Freizeit sehr gut machbar. Probieren Sie es aus. Entdecken Sie Puchheim und die Welt neu - Sie werden Staunen, wie gut das mit dem Fahrrad geht. Viel Spaß dabei!

PhotoThomas Holzmueller

Team: Offenes Team - Mammendorf im Landkreis Fürstenfeldbruck

Mammendorf die klimafreundliche Kommune.
Radeln für ein gutes Klima!