Wappen/Logo

Kevelaer

STADTRADELN vom 04.08. - 24.08.2018

  • 48.022

    Gefahrene Kilometer

  • 7

    t CO2 Vermeidung

  • 18

    Teams

  • 185

    Aktive Radelnde

  • 8/38

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Kevelaer

STADTRADELN vom 04.08. - 24.08.2018

  • 48.022

    Gefahrene Kilometer

  • 7

    t CO2 Vermeidung

  • 18

    Teams

  • 185

    Aktive Radelnde

  • 8/38

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Wallfahrtstadt Kevelaer nahm vom 04. August bis 24. August 2018 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Dr. Nina Jordan
Klimaschutzmanagerin
Tel.: 00492832 122740
nina.jordan at kevelaer.de

Ina Mattner
Energiemanagerin
Tel.: 00492832 122739
ina.mattner at kevelaer.de

Wallfahrtsstadt Kevelaer
Gebäudemanagement, Abt 3.1
Peter-Plümpe-Platz 12
47623 Kevelaer

Termine

4.8.: STADTRADELN in Kevelaer beginnt am Tag des Stadtfests. Hier kann man sich persönlich anmelden, wenn die Internet-Anmeldung nicht gewünscht ist.

11.08.: Tour nach Gennep (NL) mit Norbert Niersmann, Länge ca. 70km. Treffpunkt: Bahnhof Kevelaer, 10 Uhr.

11.08.: Kevelaer erfahren: Tour durch alle Ortsteile (Kevelaer - Wetten- Lüllingen - Twisteden - Keylaer - Kervenheim - Winnekendonk - Kevelaer). Streckenlänge ca. 47 km, Trinkpausen sind vorgesehen. Abfahrt 13 Uhr, Rückkehr ca. 18 Uhr. Einkehr gegen Ende im Bauerncafe Büllhorsthof (Winnekendonk). Maximale Teilnehmerzahl 25. Um Anmeldung wird gebeten unter 02832-122740 oder nina.jordan at kevelaer.de

18.8.: Radtour nach Wesel mit Besuch der Ausstellung "hin & weg - 200 Jahre Fahrradgeschichte am Niederrhein". Start ist um 9 Uhr am Bahnhof Kevelaer. In Wesel Mittagspause und freier Aufenthalt. Rückkehr nach Kevelaer ca. 18:30 Uhr. Streckenlänge ca. knapp 80 km. Eintrittspreise sind der Museumswebseite zu entnehmen: http://www.niederrheinmuseum-wesel.lvr.de/de/besucherservice/eintrittspreise/eintrittspreise.html

19.8.: Abenteuer Achterhoek: Radtour durch den schönen Achterhoek mit Besichtigung der Gärten in Haus Winkel und Ausklang am Pizzaofen. Abfahrt um 10h vom Brunnen am Roermonder Platz. Gemütliches Tempo (familiengeeignet). Rückkehr zwischen 15 und 16 Uhr. Streckenlänge ca. 25 km. Zusteigemöglichkeit in Winnekendonk nach Absprache mit Nina Jordan (Tel. 02832-122740).

E-Bike-Sicherheitstraining mit der Polizei: Tipps & Tricks im Umgang mit dem Pedelec/E-Bike, z.B. richtiges Kurvenfahren, Lenken und Bremsen, Vermeidung von Unfällen. Sinnvoll bei der Umstellung von herkömmlichen Rädern auf E-Bike/Pedelec. Dauer 1,5-2 Std. Maximale Teilnehmerzahl: 10. Eigenes Rad wird voraus gesetzt. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 02832/122-740 oder nina.jordan at kevelaer.de. Termine wie folgt:
20.8., 15-17 oder 17-19 Uhr in Kevelaer auf dem Schulhof der Hubertus-Grundschule (Hubertusstraße 46)
21.8., 9-11 oder 11-13 Uhr in Kevelaer auf dem Schulhof des Schulzemtrums (Jahnstraße 20)
22.8., 9-11 oder 11-13 Uhr in Kervenheim auf dem Schulhof der Norbert-Grundschule (Et Everdonk 1)

22.8.: Radtour nach Venlo mit Norbert Niersmann. Abfahrt vom Bahnhof Kevelaer um 11h. Aufenthalt und Pause in Venlo. Rückkehr nach Kevelaer ca. 18 Uhr. Streckenlänge ca. 63 km.

24.8. ab 20 Uhr: Großes Abschlussfest (Grillen und Open-Air-Kino) von "Atempause im August" und STADTRADELN auf der Hüls-Wiese. Papierbögen mit geradelten Kilometern können hier (oder jederzeit im Rathaus) abgegeben werden.

10.9., 18 Uhr: Preisverleihung im Rathaus.

Generell gilt: Die Teilnahme ist kostenlos soweit nicht anders angegeben. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, jeder ist für sich selbst verantwortlich.
Es besteht keine Haftung für Schäden, Unfälle oder dergleichen. Für alle gilt die Straßenverkehrsordnung. Die Teilnahme Minderjähriger ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten möglich. Das Fahrrad sollte sich in einem gut gewarteten Zustand befinden. Wenn möglich Pannenmaterial bitte mitführen. Während der Touren werden Trinkpausen eingelegt, bitte an ausreichende Getränke denken. Wir empfehlen die Benutzung eines Fahrradhelmes.

Downloads

Auswertung

185 Radelnde, davon 8 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 48.022 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 6.819 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,20-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden





STADTRADELN-Stars

RADar! in Kevelaer

TeamkapitänInnen

Melden
Photo

Dr. Nina Jordan

Team: Stadtverwaltung

Zusammen für das Klima - mit Spaß an der Freud'

Melden
Photo

Birgit Aengenheyster

Team: Pferdefreunde

Radfahren macht Spaß und ich hoffe, dass ich meine Reiterfeunde/-freundinnen dazu motivieren kann, hier mitzumachen. Wer auch Pferde mag, ist hier selbstverständlich herzlich willkommen.

Das Fahrrad kann gerade in Kevelaer das Auto oft ersetzen. In unserer Stadt muss man mit dem Auto Umwege einplanen, weil:

a) Baustelle
b) Verkehrsführung es nicht anders zulassen

Mit dem Fahrrad kommt man, oft auf wesentlich kürzerem und schnellerem Wege ans Ziel. Ich fahre täglich Fahrrad und möchte diese Kilometer in den kommenden Wochen hier angeben und hoffe, das unsere schöne Stadt Kevelaer einen guten Schnitt machen kann.

Auf der Webseite des Stadtradeln wird einem auch bewusst gemacht, wie viel CO2 man nicht in die Umwelt bläst, wenn man sich auf die "Fiets" setzt. Außerdem tut Bewegung gut.

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer

Intersport Dorenkamp
Stadtwerke Kevelaer
FranceBike
Fahrrad Service Bosch
Zweirad Peters
NiersEnergie
Bauernhofcafe Binnenheide in Winnekendonk
Bauerncafe Büllhorsthof in Winnekendonk