Wappen/Logo

Kamp-Lintfort im Kreis Wesel

STADTRADELN vom 13.09. - 03.10.2020

  • 481

    Aktive Radelnde

  • 6/44

    Parlamentarier*innen

  • 33

    Teams

  • 32.708

    geradelte Kilometer

  • 5

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Kamp-Lintfort im Kreis Wesel

STADTRADELN vom 13.09. - 03.10.2020

  • 481

    Aktive Radelnde

  • 6/44

    Parlamentarier*innen

  • 33

    Teams

  • 32.708

    geradelte Kilometer

  • 5

    t CO2 Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Kamp-Lintfort im Kreis Wesel nimmt vom 13. September bis 03. Oktober 2020 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Kamp-Lintfort im Kreis Wesel wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Auch wenn das STADTRADELN bereits gestartet ist, kannst Du Dich noch registrieren und Kilometer für Deine Kommune sammeln.

Kontaktinformationen

Rüdiger Wesseling
Klimaschutzmanager
Tel.: +49 2842 912 448

Stadt Kamp-Lintfort
Am Rathaus 2
47475 Kamp-Lintfort
Axel Witzke
Koordinierungsstelle Umwelt und Klimaschutz
Tel.: +49 2842 912 445

kamp-lintfort at stadtradeln.de

Radkultur BW

Termine

Stadtradeln 2020

Start: Sonntag der 13. September bis zum Samstag den 3. Oktober

Radtour der Freien Radler Niederrhein

Tour am Sonntag 13. September 2020

Route: Kamp-Lintfort, Tönisberg, Geldern, Fleuthkuhlen, Oermter Berg

zurück nach Kamp-Lintfort

Tempo 15-18km/h

Pause in Geldern 

keine Einkehr

 

Strecke ca. 80km

Treffen:          Am Rathaus Stadt Kamp-Lintfort

Datum            13.09.2020

Uhrzeit           9:30 Uhr

 

Anmeldung unter Tel.: 0173 2133646 

Spätestens bis 12.9.2020 13h

Ansprechpartner: Heinz Gellings

Eine Anmeldung ist erforderlich: dazu bitte eine SMS senden, Handy 0173 2133646.

Danach wird die Platzbuchung per SMS bestätigt, mit Angabe des Treffpunktes (begrenzte Anzahl an Personen, maximal 15).

Wer keine Bestätigung per SMS erhalten hat, kann leider auch nicht mitradeln!

Die Teilnahme an den Radtouren der Freien Radler Niederrhein sind weiterhin kostenlos. Die jeweils geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen sind einzuhalten!

 

Hinweise

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Kamp-Lintfort an der bundesweiten Kampagne des Klimabündnisses, das weltweit größte Städtenetzwerk, das sich dem Klimaschutz widmet, und das einzige, das konkrete Ziele setzt.

Vom 13. September bis 3. Oktober 2020 macht die Stadt Kamp-Lintfort mit beim „Stadtradeln“. Hierbei messen wir uns mit anderen Städten und Kommunen. In diesem Fall radeln wir gemeinsam mit unseren Nachbarn in Alpen, Hamminkeln, Hünxe, Moers, Dinslaken, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Schermbeck, Sonsbeck, Voerde, Wesel und Xanten um die Wette.


Gezählt wird jeder Kilometer!
Geradelt wird in Einzeln oder Teams (mind. 2 Pers.)!
Jede/r der/die in Kamp-Lintfort wohnt, arbeitet, zur (Hoch-)Schule geht oder im Verein aktiv ist, darf mitradeln!

Die geradelten Kilometer müssen von allen Teilnehmern bis spätestens 9. Oktober handschriftlich (Kilometerbogen) und Online bis zum 9. Oktober eingetragen werden. Ab Montag, den 12. Oktober erfolgt die Auswertung.

UPDATE:
Sofern Sie zu den Gewinnern gehören werden Sie über Ihre Anmeldeart telefonisch oder über Ihre E-Mail-Adresse informiert und eingeladen. Wichtig: SIE MÜSSEN IN DIESER ZEIT ERREICHBAR SEIN, ÜBER IHRE ANMELDEART!

 

 

Grußwort

Bild

Für jede Bürgerin und jeden Bürger spielt die Mobilität auch bis ins hohe Alter eine wichtige Rolle.

Sie bedeutet Freiheit und Flexibilität in unserer Lebensgestaltung.

Eine gesellschaftliche Kernaufgabe sehe ich darin, für unsere Stadt die Voraussetzungen zu schaffen, die Vielfalt an Mobilitätsangeboten nutzen zu können.

 

Das Fahrradfahren kann eine alternative oder ergänzende Mobilitätsform sein und ist dabei umweltschonend und gesund.

 

In diesem Jahr radeln zum ersten Mal alle Gemeinden und Städte aus dem Kreis gemeinsam als „Kreis Wesel“, aber natürlich auch für die Wertung der eigenen Stadt.

Die Kampagne „Stadtradeln“ dient der Förderung des Null-Emissions-Fahrzeugs Fahrrad im Straßenverkehr, um u. a. Luftschadstoffe und Lärm zu reduzieren und die Lebensqualität in Städten und Gemeinden deutlich zu verbessern.

Es würde mich freuen, wenn Sie alle mit jedem Tritt in die Pedale ein Stück zum Klimaschutz in unserer Stadt beitragen. Als Bürgermeister verstehe ich den Klimaschutz als ein wichtiges Thema zur nachhaltigen Entwicklung unserer Stadt.

Ihr

 

Prof. Dr. Christoph Landscheidt

Presse

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle
Kamp-Lintfort im Kreis Wesel gehört zum Kreis Wesel.

Zur Auswertung im Landkreis

STADTRADELN-Stars

RADar! in Kamp-Lintfort im Kreis Wesel

Team-Captains

Melden
Photo

Ralph Grützmacher

Team: Freie Radler Niederrhein

Gerade jetzt! Tu was: für das Klima - für unsere Umwelt - für Dich.

Team beitreten
Melden
Photo

Reimund Wittmann

Team: IMST

Mit Hoch(tritt)frequenz für Gesundheit und Umweltschutz

Team beitreten

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer