Ziel erreicht - 21 Tage ohne Auto!

Geschrieben am 20.07.2017 von Britta Brandstäter
Team: Radoffensive
Kommune: Bruchsal

Tatsächlich habe ich kein Auto von innen gesehen - 21 Tage lang! Morgen fahre ich nochmal mit dem Rad zum Bahnhof und zur Arbeit - und nehme wieder mein Baritonsax auf den Rücken, wenn es nicht gerade in Strömen regnet! Ich bin etwas ca 430 km gefahren - und besonders haben mir die Fahrten mit dem Pedelec bei der größten Hitze Spaß gemacht, denn es gab immer Fahrtwind zur Abkühlung! Meine drei Räder -eins für kurze Einkaufsfahrten, das leichte Fitnessbike und das Pedelec - sind mir immer zur Seite gestanden, es gab keine Pannen oder Unfälle!
Mein Team der "Radoffensive" hat sich wacker geschlagen, ebenso die von mir motivierten Radler*innen der "Stadtkapelle" und der "roten Radler" sind eifrig geradelt; einmal habe ich die Teamkapitänin der "Steuerradler" getroffen und es war wirklich klasse, wie das Thema "Radfahren" über die drei Wochen immer wieder zur Sprache kam. Mein besondere Dank geht an Herrn Berthold Hambsch von der Stadt, der geduldig die Fragen zur Anmeldung beantwortete und an Manfred Grimme, der mit den Fotos in seinem Blog die Schönheiten unserer Gegend wunderbar gezeigt hat! Bis zum nächsten Jahr wieder !

BildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+