Wappen/Logo

Horb am Neckar

STADTRADELN vom 01.06. - 21.06.2019

  • 81.655

    Gefahrene Kilometer

  • 12

    t CO2 Vermeidung

  • 16

    Teams

  • 235

    Aktive Radelnde

  • 8/33

    Parlamentarier*innen

Wappen/Logo

Horb am Neckar

STADTRADELN vom 01.06. - 21.06.2019

  • 81.655

    Gefahrene Kilometer

  • 12

    t CO2 Vermeidung

  • 16

    Teams

  • 235

    Aktive Radelnde

  • 8/33

    Parlamentarier*innen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Große Kreisstadt Horb am Neckar nahm vom 01. Juni bis 21. Juni 2019 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Lidia Melito
Mobilitätsmanagement
Tel.: +49 7451 901130

Nina Ledermann
Mobilitätsmanagement
Tel.: +49 7451 901213

horb at stadtradeln.de

Kreisstadt Horb
Fachbereich Stadtentwicklung
Marktplatz 8
72160 Horb am Neckar

Termine

SIEGEREHRUNG STADTRADELN 2019

Am Freitag, 6. September findet um 18.00 Uhr die Siegerehrung des diesjährigen STADTRADELN in Horb statt. Auf der Bühne am Flößerwasen werden wir im Rahmen von "Unsere Stadt feiert" das STADTRADELN zu einem würdigen Abschluss bringen, die Teilnehmer*innen ehren und die Besten auszeichnen. Sie sind alle herzlich dazu eingeladen!

 

Ein gelungener Auftakt bei Kaiserwetter

Am Sonntag, 2. Juni trafen sich rund 60 Radfahrer/innen um 10.00 Uhr auf dem Flößerwasen, um gemeinsam das STADTRADELN 2019 zu eröffnen. Mit von der Partie war auch der Horber STADTRADEL-Star Götz Peter, der die Aktion tatkräftig in den drei Wochen unterstützen wird. Der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) bot uns hierfür eine geführte Radtour an. Die Herren Morof, Ochs und Rommel führten die Radler/innen – vertreten waren Frauen und Männer jeden Alters sowie 2 Kinder – sicher über den Neckartalradweg nach Mühlen, durch das Eutinger Tal hinauf zum Biergarten „Rauschbart“ mit tollem Blick auf Horb. Nach der Tour stärkten sich alle bei bester Laune mit Erfrischungsgetränken und Essen und genossen die angeregten Gespräche untereinander. Die Heimfahrt trat dann jeder in Eigenregie an, mit tollen Erinnerungen im Gepäck und voller Vorfreude auf die kommenden drei STADTRADEL-Wochen.
In diesem Sinne – viel Freude bei Ihren weiteren Radtouren!________________________________________________________________________________________________________________________

Auftakt zum STADTRADELN am Sonntag, 2. Juni 2019

Es ist bald wieder soweit - das STADTRADELN in Horb a. N. beginnt am Samstag, 1. Juni 2019. Als gemeinsamer Auftakt zum STADTRADELN 2019 ist für Sonntag, 2. Juni 2019 eine gemeinsame Radtour - mit Unterstützung vom ADFC Freudenstadt geplant. Diese startet um 10:00 Uhr mit einer Begrüßung auf dem Flößerwasen und endet gegen ca. 12:00 Uhr auf dem Rauschbart. Alle Radlerinnen und Radler sind herzlich eingeladen, gemeinsam für den Klimaschutz und ein lebenswertes Horb a. N. in die Pedale zu treten. Nähere Informationen folgen.

________________________________________________________________________________________________________________________

Infostand beim Horber Frühling

Am Sonntag, 31. März 2019 fand in Horb a. N. der Horber Frühling statt.
Wir möchten uns bei allen Besucherinnen und Besuchern unseres Infostandes bedanken
und freuen uns bereits heute auf den Start unseres STADTRADEL-Zeitraumes vom 1. - 21. Juni 2019

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle

STADTRADELN-Stars

Photo

21.06.219
„Chapeau“ und Hut bzw. Helm ab!

Liebe Stadtradlerinnen und -radler,
bald legen wir (natürlich nur symbolisch;-) den Fahrradhelm ab, das Stadtradeln 2019 in Horb a.N. hat seinen Höhepunkt erreicht und wird mit dem heutigen Tag offiziell beendet. Eine beachtliche Strecke von sage und schreibe über 68.000 Radkilometern haben wir gemeinsam zurückgelegt. Das Ergebnis aus dem letzten Jahr konnten wir somit um gute 17.000 km übertreffen - sehr beachtlich! Toll, dass die insgesamt 221 Radler so eifrig Kilometer gesammelt und immerhin 10 Tonnen CO2 eingespart haben. Eine reife Leistung - wir können zurecht stolz auf uns sein!
Als „Stadtradelstar 2019“ bedanke ich mich bei Ihnen/euch allen und darf an dieser Stelle ein ganz besonderes Lob an Nina Ledermann und Lidia Melito von der Stadtverwaltung für die wirklich hervorragende Organisation und Begleitung während der letzten Wochen aussprechen.
Ich freue mich schon auf den Startschuss des Stadtradelns 2020.
Bleiben Sie gesund und haben Sie weiterhin so viele Freude am Radfahren!
In diesem Sinne verbleibe ich mit herzlichen Grüßen
Ihr/euer Götz Peter

19.06.2019
Endspurt

Liebe Radfreunde,
Sie glauben ja gar nicht, wie vielen sportlich äußerst ambitionierten Radlern Sie in der Toskana begegnen. Der hügelige Landstrich stellt mit seinen kurvigen Sträßchen und Wegen Verlockung und Herausforderung zugleich dar. Als „Allerweltsradler“ und Fahrer eines Trekkingbikes kann ich über den Ehrgeiz der Rennradler manchmal nur staunen. Fakt ist, dass die morgendliche Tour durch die blühende Macchia, durch Eichenwälder und vorbei an Feigenbäumen (leider sind sie noch nicht reif...) mega Spaß macht. Egal, wo Sie jetzt auch immer sind - ich hoffe, Sie haben weiterhin genauso viel Freude am Radeln.
Am Freitag, 21. Juni endet unsere diesjährige Etappe. Ich bin davon überzeugt, dass sich unser Ergebnis absolut sehen lassen kann.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen/euch einen schönen Tag und grüße herzlich Götz Peter

17.06.2019
Radeln im Chiantigebiet

Liebe Radfreunde,
die letzte Woche des Horber Stadtradelns ist nun angebrochen und wir haben gemeinsam bereits schöne Erfolge erzielt - bravo!
Mit meiner Familie verbringe ich gerade erholsame Urlaubstage im Herzen der Toskana. Das Wetter ist herrlich, der Pool auf unserem Campingplatz geradezu riesig und auch das Radfahren kommt natürlich nicht zu kurz.
Bei der hiesigen Topographie gar nicht so ohne, denn schnell geht‘s mal mit 15% Steigung oder Gefälle zur Sache... - macht nichts, der Spaß hat Vorrang und die zurückgelegten Strecken werden eben etwas kürzer.
Ich wünsche Ihnen/euch eine tolle (Rad-)Woche und sage „Ciao“ bis zum nächsten Mal.
Götz Peter
 

11.06.2019
Weiter so!

Liebe Stadtradlerinnen und -radler,
seit etwas mehr als einer Woche treten wir für eine gute Sache in die Pedale. Gemeinsam konnten wir in dieser kurzen Zeit bereits über 27.000 km erstrampeln und 4 Tonnen CO2 vermeiden! 
Mit 179 Radfahrern in 18 Teams sind wir locker dabei, unsere Vorjahresleistung zu toppen. Wer noch nicht mit dabei ist, kann sich ganz einfach registrieren. Also - worauf noch warten? Los bzw. weiter geht’s!
Herzlichst Ihr/euer Götz Peter

05.06.2019
Stadradeln nimmt Fahrt auf

Liebe Stadtradler, in nur wenigen Tagen haben wir gemeinsam bereits mehrere tausend Kilometer erstrampelt - Kompliment!

Ich persönlich bin heute morgen von Altheim aus ins Schulzentrum geradelt und durfte neben dem erfrischenden Fahrtwind das Zwitschern der Vögel, das tolle Panorama der Schwäbischen Alb und die herrliche Natur genießen. Auf dem Rad erlebt man seine Umwelt doch gleich viel bewusster. Also - ich möchte nochmals alle Bürgerinnen und Bürger, die des Radfahrens mächtig sind, sehr herzlich einladen, sich auf ww.stadtradeln.de zu registrieren und mitzumachen. Sie tun es für eine gute Sache und setzen dadurch ein wichtiges Zeichen für unsere Umwelt und unsere Zukunft!

Mit erfrischenden Grüßen

Ihr/euer Götz PETER

 

02.06.2019
Auftakt nach Maß

Bei strahlendem Sonnenschein konnten Nina Ledermann, Lidia Melito und ich gestern auf dem Flößerwasen rund 60 Radlerinnen und Radler begrüßen, darunter erfreulicherweise auch Familien mit Kindern.

Die von Ulrich Morof, Ulrich Ochs und Michael Sommer vom ADFC ausgearbeitete und landschaftlich überaus reizvolle Route führte die froh gelaunte Gruppe über Mühlen, durch das Eutinger Tal, nach Bildechingen bis hin zum Rauschbart.

In Deutschlands beliebtestem Biergarten konnten wir uns nach Herzenslust stärken und frische Power für die Rückfahrt in die jeweiligen Heimatorte tanken.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass der Start des Horber Stadtradelns 2019 eine mehr als gelungene Sache war.

Übrigens: Es darf noch mitgeradelt werden - die Registrierung unter www.stadtradeln.de ist ganz einfach.

In diesem Sinne freue ich mich auf Sie/dich und verbleibe mit sportlichen Grüßen Götz Peter

 

29.05.2019
Bald gehts los

„Radfahren ist gesund und hält fit. Die zweite Auflage des „Stadtradelns“ in Horb startet am 1. Juni 2019. Als „Stadtradelstar“ ermuntere ich alle Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt - ob groß, ob klein, ob jung oder älter: Machen auch Sie mit, sammeln Sie Radkilometer und setzen Sie damit ein kleines, aber klares Zeichen für den Klimaschutz. Ich freue mich auf Sie! Ihr Götz PETER“

 

 

 

RADar! in Horb am Neckar

Team-Captains

Melden
Photo

Ralf Laupheimer

Team: Rad Treff SV Mühlen

Auch Motorradfahrer sollten die 1,50m Abstandsregel kennen.
Für eine Miteinander auf unseren Straßen.

Melden
Photo

Ulrike Schwarz

Team: Die Schwarz-Fahrer

Geradelt wird jetzt wie noch nie,
es radelt die ganze Family.
Mit dem Fahrrad unterwegs,
sieh an - auch ohne Motor geht's.
Wir radeln mit der Kraft der Waden,
damit wir was vom Urlaub haben.

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer

Energie Agentur Horb
Auto-Dettling
König Fitness & Gesundheitszentrum
ADFC Horb-Freudenstadt
MC Shape Horb
Kristall Apotheke