Günzburg

Kontaktinformationen

Roman Holl
Energie-und Klimaschutzmanager

Tel.: 08221 9301881
holl at rathaus.guenzburg.de

Stadt Günzburg
Ordnungsamt/Umwelt
Schlossplatz 1
89312 Günzburg

Die Stadt Günzburg nahm vom 07. Juli bis 27. Juli 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Günzburg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


77 RadlerInnen, davon 3 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 12.423 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 1.764 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,31-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 77 aktiven TeilnehmerInnen in 8 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
3.583 km4.248 km4.592 km12.423 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
508,7 kg CO2603,3 kg CO2652,0 kg CO21.764,0 kg CO2

Meldeplattform RADar!

Günzburg bietet die Meldeplattform RADar! an. Mehr erfahren


Information

BildGünzburg radelt für die Umwelt
Günzburg ist 2017 zum zweiten Mal Teilnehmer am Bundesweiten Wettbewerb Stadtradeln, einer Kampagne des Klima-Bündnis für mehr Klimaschutz und zur Radverkehrsförderung. Nachdem die Premiere letztes Jahr mit mehr als 100 Teilnehmern und über 15.000 Kilometer zurückgelegter Radstrecke ein voller Erfolg war, möchten wir auch dieses Jahr an diesen anknüpfen. Im Zeitraum vom 7. bis zum 27. Juli ist jeder der in Günzburg lebt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine Schule besucht, eingeladen, kräftig in die Pedale zu treten und Kilometer für den Klimaschutz, sein Team und die Stadt zu sammeln. Es zählt jeder Kilometer, sowohl beruflich wie privat, der in den 21 Tagen zurückgelegt wird. Für die Mitfahrer in den beiden Fahrradaktivsten Teams gibt es dieses Jahr kleine Sachpreise rund um das Thema Fahrrad zu gewinnen.

Wie kann ich mitmachen?
Unter http://www.stadtradeln.de/guenzburg mit Name und Mailadresse registrieren, Benutzername und Passwort erstellen, ein Team wählen oder sein eigenes Team gründen und schon kann es losgehen.
Da Klimaschutz Teamsache ist und wir nur gemeinsam etwas bewegen können, muss ein Team aus mindestens zwei Personen bestehen. Für die Zusammenstellung der Teams gibt es aber keine Regeln, deshalb motivieren Sie Ihre Familie, Verwandten, Bekannten, Freunde, Vereinskameraden, Klassenkameraden, Kollegen oder wer Ihnen sonst noch einfällt, sich Ihrem Team anzuschließen oder ein eigenes zu gründen. Als einzelner Radler haben Sie die Möglichkeit, sich dem Offenen Team Günzburg anzuschießen.

Wie werden die Kilometer erfasst?
Mit Ihren Zugangsdaten können Sie sich unter http://www.stadtradeln.de/radelkalender.html bei Ihrem Online-Radelkalender anmelden. Hier stehen Ihnen verschiedene Funktionen wie Mein km-Buch, Auswertung, Mein Team und einige weitere Optionen zur Verfügung. Unter Mein km-Buch können Sie täglich oder wöchentlich Ihre geradelten km eintragen. Auf dieser Seite finden Sie auch ein Handbuch zum Online-Radelkalender in dem Ihnen alles ausführlich erklärt wird.
Die gefahrenen km können sie z.B. mit einem normalen Tacho erfassen und manuell eintragen, oder den Radroutenplaner naviki in Ihrem Online-Radelkalender benutzen. Eine weitere Möglichkeit für alle Smartphone Besitzer stellt die kostenlose Stadtradeln-App dar. Hier können sie Ihre geradelten km bequem über Ihr Handy eintragen oder via GPS-Funktion aufzeichnen lassen. Dabei führt die App die exakte Route auf und berechnet die gefahrenen Kilometer. Aber auch ohne Internetzugang können Sie bei der Kampagne mitmachen. Dazu wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Roman Holl unter Tel. 08221/930 – 1881.