Wappen/Logo

Detmold im Kreis Lippe

STADTRADELN vom 27.05. - 16.06.2018

  • 123.856

    Gefahrene Kilometer

  • 18

    t CO2 Vermeidung

  • 43

    Teams

  • 606

    Aktive Radelnde

  • 7/46

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Detmold im Kreis Lippe

STADTRADELN vom 27.05. - 16.06.2018

  • 123.856

    Gefahrene Kilometer

  • 18

    t CO2 Vermeidung

  • 43

    Teams

  • 606

    Aktive Radelnde

  • 7/46

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Detmold im Kreis Lippe nahm vom 27. Mai bis 16. Juni 2018 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Heike Scharping
Klimaschutz
Tel.: 05231 977 642
detmold at stadtradeln.de

Stadt Detmold
Rosental 21
32756 Detmold

für das RADar!
Michael Forst
Radverkehrsbeauftragter
Tel.: 05231 977 224
detmold at stadtradeln.de

Termine

bereits vorbei:

Auftaktveranstaltung in Leopoldshöhe
Sonntag, 27. Mai
LandRadTour nach Leopoldshöhe
ca. 40 km, steigungsarm
Gemeinsam mit Landrat Dr. Axel Lehmann und dem Stadtradeln-Botschafter Rainer Fumpfei fahren wir auf den schönsten Themenradrouten zum Heimathof Leopoldshöhe, wo Radlerinnen und Radler aus vielen lippischen Kommunen zusammenkommen. Nach einer Rast mit Picknick besteht die Möglichkeit, den Heimathof und sein kleines Museum zu besichtigen, bevor es dann mit Start gegen 14:00 Uhr über Land zurück nach Detmold geht.

27.5. Sonntag, 10:00 Uhr
2. Detmolder ADFC-Rennradtour - Über Blomberg zum Schiedersee

Hügelig, Durchschnittsgeschwindigkeit 22-25 km/h, sportlich, ca. 65 km, 820 hm

27.5. Sonntag, 13:00 Uhr
Mühlenbachtal

Hügelig, Durchschnittsgeschwindigkeit 15-18 km/h, mittel, ca. 45 km

30.5. Mittwoch, 19:00 Uhr
Feierabendtour in Detmold


31.5. Donnerstag (Fronleichnam), 10:00 Uhr
Rundfahrt durch die Senne

Hügelig, leicht, 43 km
Tour des Deutschen Alpenvereins, Sektion Lippe-Detmold.

1.6. Freitag, 13:30 Uhr
Bürgermeisterradtour zum Ziegeleimuseum in Lage-Hagen

Steigungsarm, Durchschnittsgeschwindigkeit 15 km/h, mittel, ca. 35 km

Samstag, 2.6. 14:00 Uhr
Lebende Denkmale - Radtour zu Detmolder Baum-Naturdenkmalen

ca. 20 Kilometer mit Zwischenhalten, hügelig, 270 hm
Veranstalter: Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Ortsgruppe Detmold, in Zusammenarbeit mit den „Baumfreunden Detmold“.

3.6. Sonntag, 13:00 Uhr
Nordwestlicher Rundkurs der Fürstenroute

Hügelig, Durchschnittsgeschwindigkeit 19-21 km/h, schwer, ca. 45 km

6.6. Mittwoch, 19:00 Uhr
Feierabendtour in Detmold


10.6. Sonntag, 11:00 Uhr
Auf dem Weserradweg von Vlotho zum Wasserstraßenkreuz

Vlotho, Parkplatz P2 unter der Weserbrücke
Steigungsarm, Durchschnittsgeschwindigkeit bis 15 km/h, leicht, ca. 60 km

13.6. Mittwoch, 19:00 Uhr
Feierabendtour in Detmold

Detmold, Bahnhofsvorplatz
Radtour am Abend in die Umgebung von Detmold

Downloads

Auswertung

606 Radelnde, davon 7 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 123.856 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 17.588 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 3,09-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden


Kreis Lippe: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Kreis Lippe: Kommune mit den meisten Radkilometern

Kreis Lippe: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn




STADTRADELN-Stars

Photo

Liebe Stadtradlerinnen und Stadtradler,

mein Name ist Birgit Reher, ich bin 55 Jahre alt und lebe mit meiner Familie in Pivitsheide VL. Ich bin seit langem in Detmold ehrenamtlich aktiv, viele Jahre als Mitglied des Stadtrates für die Grünen, seit einigen Jahren in der Detmolder Ortsgruppe des BUND und habe die Initiative „Lippe im Wandel“ mit gegründet.
Da ich in Bielefeld arbeite, und der nächste Bahnhof fünf Kilometer entfernt ist, habe ich bisher nicht aufs Auto verzichtet. Das diesjährige Stadtradeln ist nun eine gute Gelegenheit zu testen, ob es gelingt, für alle meine Alltagswege nach Bielefeld und nach Detmold bei jedem Wetter das Rad zu nutzen und das Auto stehen zu lassen. Mein E-Bike, dass ich seit zwei Jahren fahre, wird mich dabei gut unterstützen.

RADar! in Detmold im Kreis Lippe

TeamkapitänInnen

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer