Wappen/Logo

Cadolzburg im Landkreis Fürth

STADTRADELN vom 24.06. - 14.07.2018

  • 33.660

    Gefahrene Kilometer

  • 5

    t CO2 Vermeidung

  • 7

    Teams

  • 95

    Aktive Radelnde

  • 4/24

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Cadolzburg im Landkreis Fürth

STADTRADELN vom 24.06. - 14.07.2018

  • 33.660

    Gefahrene Kilometer

  • 5

    t CO2 Vermeidung

  • 7

    Teams

  • 95

    Aktive Radelnde

  • 4/24

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Der Markt Cadolzburg im Landkreis Fürth nahm vom 24. Juni bis 14. Juli 2018 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Jürgen Demas

Tel.: 09103 50956
j.demas at cadolzburg.de

Markt Cadolzburg
Rathausplatz 1
90556 Cadolzburg

Termine

Downloads

Auswertung

95 Radelnde, davon 4 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 33.660 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 4.780 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,84-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden


Landkreis Fürth: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Landkreis Fürth: Kommune mit den meisten Radkilometern

Landkreis Fürth: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn




STADTRADELN-Stars

RADar! in Cadolzburg im Landkreis Fürth

TeamkapitänInnen

Melden

Radfahren macht Spaß, ist gesund und umweltfreundlich. Seit 2013 beteilige ich mich als begeisterter Radler und Umweltschützer am Stadtradeln, seit Gründung des Teams 2015 fahre ich für "Wir radeln für Cadolzburg" - eine Initiative des Vereins zum Erhalt eines lebenswerten Cadolzburg, die auch von Mitgliedern des Bund Naturschutz unterstützt wird und vielen anderen, die ein Zeichen setzen wollen für einen Bewusstseinswandel, eine Politik, die nicht einseitig auf den motorisierten Individualverkehr setzt, sondern die Belange aller Verkehrsteilnehmer gleichermaßen berücksichtigt. Wir wünschen uns sichere und bequeme Radwege, Abstellanlagen, kostenlose Mitnahme im Zug, den Umweltverbund. Es sind aber auch Menschen, die einfach nur radfahren und Spaß dabei haben.
Herzlich willkommen im Team!

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer