Wappen/Logo

Bonn

STADTRADELN vom 25.05. - 14.06.2019

  • 602.294

    Gefahrene Kilometer

  • 86

    t CO2 Vermeidung

  • 175

    Teams

  • 3.174

    Aktive Radelnde

  • 6/88

    Parlamentarier*innen

Wappen/Logo

Bonn

STADTRADELN vom 25.05. - 14.06.2019

  • 602.294

    Gefahrene Kilometer

  • 86

    t CO2 Vermeidung

  • 175

    Teams

  • 3.174

    Aktive Radelnde

  • 6/88

    Parlamentarier*innen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Bundesstadt Bonn nahm vom 25. Mai bis 14. Juni 2019 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Claudia Walter

Tel.: 0049228 77 54 67
bonn at stadtradeln.de

Bundesstadt Bonn
Klimaschutz
Berliner Platz 2
53111 Bonn

Termine

Zum Auftakt der STADTRADEL-Aktion in Bonn fand am 25. Mai der Radaktionstag von 10 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz statt. Er war ein lohnendes Ziel für die ersten Radtouren, die in die Wertung eingingen. Auf dem Marktplatz wurde ein abwechslungsreiches und interessantes Programm geboten. So wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sternfahrten aus Kommunen des Rhein-Sieg-Kreises nach Bonn begrüßt. Sie hatten aus den unterschiedlichsten Richtungen kommend tolle Touren nach Bonn gemacht. Außerdem wurden Mitmachmöglichkeiten angeboten und interessante Fahrradmodelle vorgestellt. Genaue Informationen entnehmen Sie dem Flyer, auch wenn die Veranstltung bereits vorbei ist.

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle

STADTRADELN-Stars

Photo

Unser STADTRADELN-STAR Thomas Klappich vom Team Postbank berichtet hier, warum er diese Funktion übernommen hat und was er im Aktionszeitraum erlebt.

Als ich noch in Köln gearbeitet habe, habe ich immer gesagt: Wenn ich duschen könnte, würde ich ja mit dem Rad fahren. Nun arbeite ich seit Dezember 2017 in Bonn und habe die Möglichkeit zu duschen. So kaufte ich mir ein gebrauchtes Rennrad und fuhr den ein oder andern Tag auch mit dem Rad zur Arbeit. Als ich letztes Jahr vom Stadtradeln erfahren habe, war für mich klar, dass ich auch in die Pedalen treten werde. So absolvierte ich 2018 ein paar wenige Kilometer beim Stadtradeln und stellte fest, dass das Rad fahren gar nicht so schlimm ist. Man(n) kann ja, wenn man spät dran ist oder nicht gut geschlafen hat oder oder oder (Ausreden gibt es ja immer) jederzeit das Auto nehmen.
Dann stand da: STADTRADELN-Star gesucht!
Mhh, was ist das denn? Als ich mir die Bedingungen durchgelesen habe dachte ich mir, eigentlich eine Gute Idee! Dann gibt es auch die Ausreden nicht mehr und ich schaffe es vielleicht meinen innere Schweinehund doch jeden Tag zu überwinden. Zudem spielte ich schon länger mit dem Gedanken, mir ein neues Rad zu kaufen. Ja STADTRADELN-Star ist endlich eine gute Begründung. Also ein neues Rad angeschafft und angemeldet.

Jetzt muss ich nur noch das seltsame Tier, an den mindestens 21 Tagen in mir überwinden ;-)

Ob ich es schaffe? Dass kann man dann hier nachlesen.

RADar! in Bonn

Team-Captains

Melden
Photo

Dr. Jörg Daniels

Team: Universität Bonn

Hinter der nächsten Kurve sind wir oben

Melden

Kohlendioxidfrei und frischluftverwöhnt zur Arbeit – wir freuen uns aufs Stadtradeln!
Radfahren ist gut fürs Klima, gut für uns und gut für die Stadt in der wir wohnen und arbeiten. Deshalb sind wir auch 2019 dabei und freuen uns darauf, mit einem stetig wachsenden STADTverwaltungsRADELteam die Stadt aus einer anderen Perspektive kennenzulernen.

Melden
Photo

Elmar Schulze Messing

Team: Weltladen Bonn

Da die Bonner Stadtregierung nicht willens oder in der Lage ist, die Bonner Luft zu verbessern, geschweige denn ihren Beitrrag gegen den Klimawandel zu leisten, müssen wir wohl selber ran, also: Radeln statt rasen, dieselfrei und Spaß dabei!

Melden
Photo

Christian Szyska

Team: Critical Mass Bonn

critical mass ist eine friedliche Fahrrad-Protestfahrt, die auf das Rad als umweltfreundlichstes Verkehrsmittel hinweist.
Die Critical Mass findet in vielen Städten der Welt zeitgleich statt: Immer am letzten Freitag des Monats.
Wir treffen uns im Hofgarten vor dem Akademischen Kunstmuseum bis 18 Uhr. Selbstverständlich zufällig und unorganisiert brechen wir danach zu einer fröhlichen Fahrt quer durch die Stadt auf und machen dabei allein schon durch unsere schiere Masse auf uns aufmerksam.

Auch beim Stadtradeln nehmen wir teil um unser Anliegen deutlich zu mache.

Melden
Photo

Madeleine Ahl

Team: Papiertiger

Energie und Klima sind für eine energieintensive Industrie wie die deutsche Papierindustrie wichtige Themen. Mit der Teilnahme am Stadtradeln wollen die „Papiertiger“ des VDP auch hier einen positiven Beitrag leisten, der zusätzlich auch die Fitness der rund 30 Mitarbeiter am Standort Bonn fördert.

Melden
Photo

Hartmut Schlegel

Team: Postbank Bonn

Keine Gnade für die Wade. Wir radeln, weil es Spaß macht, weil es gut für die Umwelt ist und weil es gesund ist.

Melden

Radfahren bedeutet Lifestyle - egal ob Drahtesel, Rennrad, Gravel, MTB oder Gravity. Also schwingt euch auf's Fahrrad und tut euch und der Umwelt was Gutes ;)

Melden
Photo

Marco von der Thüsen

Team: LoveMagenta

Willkommen im Team LoveMagenta!
Ich freue mich schon auf die vielen km, die wir gemeinsam zusammenradeln werden
Ich hoffe, wir werden alle viel Freude und Spaß an der Bewegung haben und bei der täglichen Arbeit spüren, daß die Fahrt mit dem Rad zur Arbeit viel Energie und Vitalität liefert!
Am 25. Mai geht es los!
Viele Grüße,
Euer Team-Captain, Marco

Melden
Photo

Friedjof Noweck

Team: Marienforster Radler

Weiter so!

Melden

Der TuS Oberkassel bewegt Menschen!

Melden
Photo

Sylvia Mertens

Team: MPI Radioastronomie

Da simmer dabei! Dat is prima!

Melden
Photo

Désirée Friedrich

Team: BWI Bonn

Radeln für die Umwelt! Auf die Pedale, fertig, los!

Melden
Photo

Björn Quast

Team: Allez Thorsten!

Schade, dass sich in Bonn so wenig verbessert für RadlerInnen. Die Stadt sollte das Fahrrad endlich als Verkehrsmittel wahrnehmen, nicht nur als Freizeitspass für die Rheinufer. Dann wären Radwege in Bonn auch nicht mehr das Letzte (, an das bei der Planung gedacht wird). Trotzdem, Thorsten radelt weiter, für das Klima, weil er Spass hat und die frische Luft liebt. Wer im Blechkasten sitzt verpasst was!

Melden

Seit drei Jahren sind wir mit unserem Team dabei. "Wir"sind >Ju & Me, ein Singer/Songwriter-Duo mit großer Affinität zu Fahrrad und sozialem Engagement. Gestartet mit einer Gang aus Freunden, Familie und Fans wollen wir die Welt ein wenig besser radeln.
In diesem Jahr fusioniert die Ju & Me Fahrradgang mit "Radeln ohne Alter", ein Verein in dem Ju sich engagiert und generationsübergreifend gemeinsam geradelt wird. Ein tolles Projekt und da unser Team immer schonMitglieder von ganz jung bis sehr gut gereift dabei hatte,passt das wie die Faust auf das sprichwörtliche Auge.
Und das für die Umwelt, für die Zukunft, für uns!

Melden
Photo

Maike Wanders

Team: Die Waldflitzer

Radeln für das Klima, den Wald und die Gemeinschaft.

Melden
Photo

Herbert Dauben

Team: ADFC Bonn

Das ADFC Bonn-Team fordert und fördert Radschnellwege aus den Umlandgemeinden nach Bonn, vernünftige geschützte Radwege bzw. -spuren sowie eine Verbesserung der Radinfrastruktur durch Bau von Radparkstationen, bedarfsgerechten Abstellanlagen etc.
Klimaschutz fängt mit der Förderung des Rad- und Fußverkehrs an, auch wenn das in der Tagespolitik in Bonn noch nicht so wahrgenommen wird!

Melden
Photo

Frank Elsenbruch

Team: Benuta

Bonner mit Rad und Tat :)

Melden
Photo

Inge Stuch

Team: Die MuLas

Von Lannesdorf hinaus in die Welt!

Melden

Hallo liebe Bonner Radfreunde,

wir, das Team Lieferando, treten beim diesjährigen STADTRADELN an, um die Stadt nicht nur bunter zu machen, sondern vor allem das (E-)Fahrrad als umweltfreundliche Mobilitätslösung für den urbanen Raum zu stärken.

Gutes Essen auszuliefern ist unsere Leidenschaft. Und aus Liebe zur Umwelt tun wir das mit dem Rad.

Beste Grüße
Team Lieferando - Bonn

Melden
Photo

Frank Skorczyk

Team: IT BN

Wir fahren Rad, weil es uns Spaß macht und wir sowohl für unsere Gesundheit als auch für die Umwelt etwas Gutes tun.

Melden

Wir drehen am Rad - Eltern-Mit-Wirkung :-), macht mit!

Melden
Photo

Martina Fischer

Team: NCG Lehrer

NCG rolls! ;-) Rotstifte auf Rädern :-D

Melden

Als GIZ stehen wir für Nachhaltigkeit und gesellschaftlichen Wandel - mit unseren Partnerländern weltweit wollen wir etwas bewegen, doch auch in Deutschland die Mobilitätswende voranbringen. Deshalb treten wir auch in diesem Jahr fleißig in die Pedale für Umwelt, Klima und Mensch!

Melden

In die Pedale, auf geht's! ;-)

Melden
Photo

Katerina Bulickova

Team: Helmholtz-Gymnasium 5b

Nie Aufgeben!

Melden
Photo

Paul Gerber

Team: KFG 8e

lalalala ich bin der captain

Melden
Photo

Andreas Dilg

Team: Biber Team Bonn

The Beave Master, Team-Captain vom Biber Team Bonn
Unsere Mottos:
Go Beavers, go!!!!!!!!!!!!!!!!!
"Born to Be Beavers"
"Wir sind Euro Biber extraordinär"
"Ich hab das Biber Fieber!"

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer

ADFC Bonn/Rhein-Sieg e.V.