Bad Säckingen

Kontaktinformationen

Ralf Däubler
Umweltbeauftragter

Tel.: 07761 51-334
daeubler at bad-saeckingen.de

Stadtverwaltung
Stabsstelle Energie und Umwelt
Rathausplatz 1
79713 Bad Säckingen

Die Stadt Bad Säckingen nahm vom 24. Juni bis 14. Juli 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Bad Säckingen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


287 RadlerInnen, davon 5 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 62.837 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 8.923 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,57-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Sonderkategorien

Schulen: Teamergebnisse - Absolut

Schulen: Teamergebnisse - Relativ

Schulen: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Schulklassen: Teamergebnisse - Absolut

Schulklassen: Teamergebnisse - Relativ

Schulklassen: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

RadPENDLER BW: Teamergebnisse - Absolut

RadPENDLER BW: Teamergebnisse - Relativ

RadPENDLER BW: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Zu den Gesamtergebnissen der Sonderaktion RadPENDLER BW


Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 287 aktiven TeilnehmerInnen in 31 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
20.388 km20.300 km22.149 km62.837 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
2.895,1 kg CO22.882,5 kg CO23.145,2 kg CO28.922,8 kg CO2

Meldeplattform RADar!

Bad Säckingen bietet die Meldeplattform RADar! an. Mehr erfahren


TeamkapitänInnen in Bad Säckingen


Alois Indlekofer

Team: Fährmann

Wer rastet rostet... auch der Drahtesel

PhotoHans Gaiser

Team: TV BS Volleyball

Steig auf's Rad, radeln macht den Kopf frei und die Seele voll.

Gerd Bühler

Team: SteinPENDLER

Das Team SteinPENDLER besteht aus Radfahrer, die aus Wallbach und Bad Säckingen regelmässig nach Stein pendeln. Ziel ist für die meisten der Bahnhof in Stein, an dem auf den Zug umgestiegen wird.
Einige der SteinPENDLER fahren im Sommer ab und zu mit dem Fahrrad von den Arbeitsorten Baden oder Zürich direkt nach Wallbach und Bad Säckingen und verbinden so den Arbeitsweg mit einer sportlichen Betätigung.