Ubstadt-Weiher im Landkreis Karlsruhe

Kontaktinformationen

Silke Weber
Umweltbeauftragte

Tel.: 07251 617-22
stadtradeln at ubstadt-weiher.de

Gemeinde Ubstadt-Weiher
Bruchsaler Str. 1-3
76698 Ubstadt-Weiher

Die Gemeinde Ubstadt-Weiher im Landkreis Karlsruhe nahm vom 17. Juni bis 07. Juli 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Gemeinde Ubstadt-Weiher im Landkreis Karlsruhe wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


64 RadlerInnen, davon 4 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 9.547 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 1.356 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,24-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Landkreis Karlsruhe: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Landkreis Karlsruhe: Kommune mit den meisten Radkilometern

Landkreis Karlsruhe: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Sonderkategorien

RadPENDLER BW: Teamergebnisse - Absolut

RadPENDLER BW: Teamergebnisse - Relativ

RadPENDLER BW: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Zu den Gesamtergebnissen der Sonderaktion RadPENDLER BW


Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 64 aktiven TeilnehmerInnen in 8 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
3.045 km2.921 km3.581 km9.547 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
432,4 kg CO2414,8 kg CO2508,5 kg CO21.355,7 kg CO2

Meldeplattform RADar!

Ubstadt-Weiher im Landkreis Karlsruhe bietet die Meldeplattform RADar! an. Mehr erfahren


Information

Ub-STADTRADELN – Sei dabei!
Erstmals macht Ubstadt-Weiher in diesem Jahr beim STADTRADELN mit - einer Aktion, die Menschen in ganz Deutschland und weltweit dazu anregen möchte, 3 Wochen lang bewusst und möglichst oft das Fahrrad zu nutzen und ganz nebenbei etwas für den Klimaschutz und die eigene Gesundheit zu tun. Alle Menschen in und um Ubstadt-Weiher sind eingeladen, dabei zu sein! Es geht ganz einfach:
Registrieren Sie sich unter http://www.stadtradeln.de/ubstadt-weiher/ (oder melden Sie sich beim Umwelt im Rathaus Ubstadt an - Telefon-Nr. 07251 / 617-22).
Im Aktionszeitraum vom 17. Juni bis 7. Juli 2017 nutzen Sie so oft wie möglich das Fahrrad – zur Schule, zur Arbeit, zum Bäcker, zum Hardtsee – wohin auch immer!
Am Ende des Tages erfassen Sie die gefahrenen Kilometer und
am Ende des Aktionszeitraums gewinnen Sie vielleicht einen Preis!
Vor allem aber: Seien Sie mit Spaß dabei und freuen Sie sich, etwas gutes zu tun – für sich selbst und für die Umwelt!
Zum Auftakt am Freitag, 16.6.2017 sind sowohl die bereits registrierten als auch noch unentschlossene Radler eingeladen zur '4-Teile-Tour' – einer kurzen Rundfahrt durch die vier Ortsteile Ubstadt-Weihers. Start ist um 15.00 Uhr in Zeutern am Fachwerkhaus, Unterdorfstr. 53, und weiter geht’s mit dem Fahrrad über Ubstadt und Stettfeld nach Weiher. Ein Einstieg unterwegs ist nach Absprache möglich (bei Bedarf bitte bis 12.00 Uhr beim Umweltamt melden unter der Telefon-Nr. 07251/617-22). Beim Abschluss am Weiherer Kirchplatz können sich Radfahrer, die sich noch nicht zum STADTRADELN angemeldet haben registrieren, und bei Bedarf gibt eine kurze Anweisung in die Kilometer-Erfassung. Jeder anwesende und registrierte Teilnehmer (m/w) erhält ein praktisches Begrüßungspäckchen!
Am Donnerstag, 22.6.2017 gastiert die 'Jubiläumstour – die nachhaltigste Roadshow der Welt' in Bruchsal auf dem Marktplatz - mit vielfältigen Informationen rund um DAS Verkehrsmittel, das in diesem Jahr sein 200jähriges Jubiläum feiert. Wir laden ein zur gemeinsamen Anfahrt mit dem Fahrrad ab Ubstadt Rathaus - Abfahrt ist um 15.00 Uhr!
Weiterhin wird es im Aktionszeitraum eine Fahrrad-Codieraktion der Polizei am Donnerstag, 29.6.2017 vor dem Rathaus Ubstadt geben, sowie zahlreiche Veranstaltungen in und um Ubstadt-Weiher, die gemütlich mit dem Fahrrad zu erreichen sind.

Die Sicherheit der RadlerInnen in Ubstadt-Weiher liegt der Gemeinde am Herzen! Deshalb wird es pünktlich zum 1. Ub-STADTRADELN den Ub-STADTHELM geben - ein attraktiver, TÜV-geprüfter Fahrradhelm mit praktischer Regenhaube und dezentem Ubstadt-Weiher-Logo. Vom Verkaufserlös gehen 5 € an den Bundesverband Kinderneurologie Hilfe e.V.. Diesen Beitrag und die Mehrwertsteuer übernimmt die Gemeinde! Kunden, die sich für dieses Modell entscheiden, kaufen einen hochwertigen Kopfschutz, der mit einer sinnvollen Spende verbunden ist, zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis und trotzdem deutlich unter dem Listenpreis. Siehe auch http://www.stadthelm.de/Stadthelm.

Der Ub-Stadthelm findet sich auch unter den Preisen für die aktivsten Radler in Ubstadt-Weiher, neben Eintrittskarten für das Freizeitzentrum Hardtsee, Büchern und (Rad-)Wanderkarten. Bei der Team-Wertung gibt es Sonderpreise für die Kategorie 'Schulteam' in Form von 'Finanzspritzen für die Klassenkasse'. Sie sehen: es lohnt sich dabei zu sein – vielleicht für einen attraktiven Preis – in jedem Fall aber für die Umwelt und für Ihre Gesundheit!


Grußwort

Sehr geehrte Damen und Herren,
in diesem Jahr wird das Fahrrad 200 Jahre alt –Ubstadt-Weiher feiert mit und nimmt dieses Jahr erstmals an der bundesweiten Aktion STADTRADELN teil.
Ich lade alle Bürgerinnen und Bürger in Ubstadt-Weiher ein, hier mitzumachen und vom 17.6. bis 07.7.2017 das Rad möglichst oft im Alltag zu nutzen und dabei Kilometer zu sammeln. Sie tun so etwas für die eigene Gesundheit sowie für ein besseres Klima und erfahren die Freude am Radfahren.

Eine Besonderheit in diesem Jahr ist die baden-württembergische Mitmach-Aktion „RadPENDLER BW“, die im Rahmen des STADTRADELNs stattfindet. Hierbei geht es darum, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren – und so wach und gut gelaunt am Arbeitsplatz anzukommen. Sie können sich gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen als „Pendlerteams“ beim STADTRADELN anmelden und mit dem Rad zum Arbeitsplatz oder zum Bahnhof fahren.

Ich lade sie ein, bei der Aktion STADTRADELN oder RadPENDLER BW mitzumachen. Damit leisten Sie nicht nur einen Beitrag zur nachhaltigen Mobilität in unserem Land, sondern fördern auch Ihre Gesundheit.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung der Radkultur in Ubstadt-Weiher.


Tony Löffler, Bürgermeister


Presse

Ubstadt-Weiher ist in diesem Jahr erstmalig beim STADTRADELN dabei. Am Samstag 17.6.2017 begann der 3-wöchige Aktionszeitraum, der mit einer kurzen Auftakt-Radtour durch die 4 Ortsteile eingeläutet wurde. Bei bestem Radelwetter starteten in Zeutern zunächst 7 Radler. Über den Kallenbergerweg und einem Abstecher zum Lehrbienenstand des Imkervereins erreichte der Trupp Ubstadt, wo sich weitere 3 Personen anschlossen. Weiter ging es durch das Naturschutzgebiet Bruch nach Stettfeld, wo Teilnehmer Konrad Kröll baugeschichtliche Besonderheiten an der Marcelluskirche erläuterte. Danke für diese sehr spontane Einlage!
Nach nur wenigen Minuten Weiterfahrt gelangte die Radlergruppe dann schon zum Zielpunkt nach Weiher. Fazit: alle 4 Ortsteile lassen sich locker und gemütlich mit dem Fahrrad erreichen.
Am Kirchplatz warteten umfangreiche Informationen zur Aktion und zur Radkultur in der Region, sowie ein Erfrischungsgetränk und ein Begrüßungspaket auf die registrierten Teilnehmer. Dort wurde auch der neue Ub-STADTHELM präsentiert: Während des Aktionszeitraums (bis 07.07.2017) wird dieser Helm zum Vorzugspreis von 37,95 € angeboten. Den unschlagbar günstigen Preis (zum Vergleich: Listenpreis 84,95 €) ermöglichen die Gemeinde durch einer Zuzahlung und die Firma Siegert, die während der Aktion auf einen Verkaufsgewinn verzichtet. Der Ub-STADTHELM kann ab sofort bei der Firma Siegert und im Rathaus Ubstadt erworben werden.
Im Rahmen von Ub-STADTRADELN wird es am Donnerstag, den 29.06.2017 zwischen 15:30 und 17:30 Uhr eine Codier-Aktion der Polizei vor dem Rathaus Ubstadt geben. Wer sein Fahrrad codieren und registrieren lassen möchte, kann im genannten Zeitraum mit seinem Fahrrad (sowie dem Kaufbeleg oder dem amtlichen Personalausweis) direkt zum Rathaus kommen.
Nach Ende des Aktionszeitraums können noch bis zum 14.07.2017 die innerhalb des Aktionszeitraums gefahrenen Kilometer erfasst werden. Danach werden die aktivsten Radler und Teams ermittelt und prämiert.
Mitmachen ist noch möglich – STADTRADELN Sie mit! (Infos: beim Umweltamt der Gemeinde – Tel. 07251 / 617-22, oder direkt bei http://www.stadtradeln.de/ubstadt-weiher/
Der Ub-STADTHELM ziert und schützt Gemeinderätin Christine Herzog

Bild - Klicken für volle Größe