Wappen/Logo

Landkreis Karlsruhe

STADTRADELN vom 30.06. - 20.07.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 30

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 0/322

    ParlamentarierInnen

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 67 Tagen

Der Landkreis Karlsruhe nimmt vom 30. Juni bis 20. Juli 2019 am STADTRADELN teil. Alle, die im Landkreis Karlsruhe wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Kontaktinformationen

Angelo Castellano
Radverkehrsmanager
Tel.: 0721 / 936 51220

Felix Schneider
Projektmitarbeiter

Tel.: 0721 93699620
schneider at uea-kreiska.de

Umwelt- und Energieagentur Kreis Karlsruhe
Hermann-Beuttenmüller-Str. 6
75015 Bretten

Termine

Downloads

Platz Team Geradelte Kilometer km pro Kopf Aktive Radelnde kg CO2
1. HMUKLV
66.639 km
134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V.
40.325 km
134
3. HMUKLV
36.639 km
134
4. HMUKLV
26.639 km
134
5. HMUKLV
16.639 km
134

Auswertung

STADTRADELN-Stars

RADar! in Landkreis Karlsruhe

Team-Captains

Melden

Meine Vision ist klar, weniger Fahrten "Datenautobahn", effizienter und in der Regel multimodal zu Fuß, mit dem Fahrrad und ÖPNV. Das Automobil sollte die Ausnahme sein und wenn, dann mit erneuerbarer Energie angetrieben, miteinander geteilt und dem angedachten Zweck entsprechend dimensioniert. Übrigens 75% der Ziele, liegen im 10 km Aktionsradius des Fahrrads.

Melden
Photo

SPD Stutensee

Team: SPD Stutensee

Sich selbst bewegen und dabei aufmerksam machen auf eine Nachhaltige Mobilität, das ist das Ziel der Stadtradel Kampagne 2019. Gleichzeitig möchte die Kampagne dazu anregen, das Fahrrad öfters in den Alltag zu integrieren und dadurch einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Auch unsere Stadt Stutensee nimmt dieses Jahr erstmalig an der Stadtradelkampagne 2019 teil. Die SPD Stutensee möchte am Samstag, 13. Juli gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern möglichst viele Kilometer für eine nachhaltige Mobilität „erradeln“, um auch nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Umwelt zu erhalten und unser Wahlprogramm weiter umzusetzen.

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer