Rhede im Kreis Borken

Kontaktinformationen

Christian Anschlag
Tel.: 02872/930-339

c.anschlag at rhede.de

Sandra Rottstegge
Tel.: 02872/930-335

S.Rottstegge at Rhede.de


Stadt Rhede
Rathausplatz 9
46414 Rhede

Die Stadt Rhede im Kreis Borken nahm vom 01. Mai bis 21. Mai 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Rhede im Kreis Borken wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


760 RadlerInnen, davon 14 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 204.525 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 29.043 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 5,10-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Kreis Borken: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Kreis Borken: Kommune mit den meisten Radkilometern

Kreis Borken: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 760 aktiven TeilnehmerInnen in 52 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
58.562 km63.309 km82.655 km204.525 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
8.315,8 kg CO28.989,8 kg CO211.737,0 kg CO229.042,6 kg CO2

Meldeplattform RADar!

Rhede im Kreis Borken bietet die Meldeplattform RADar! an. Mehr erfahren


Information

BildSTADTRADELN 2017 – Radeln für Rhede

Nach dem im Jahr 2016 die Stadt Rhede sich sehr erfolgreich (1. Platz in NRW in der Kategorie Kilometer pro Einwohner, 2. Platz „Bester Newcomer“ deutschlandweit) an der Aktion „STADTRADELN“ beteiligt hat, wird sich Rhede in der Zeit vom 1. bis 21. Mai wieder dem Wettbewerb stellen und hofft, noch mehr Radlerinnen und Radler zum Radfahren für Rhede und für die Umwelt motivieren zu können.

Denn jeder der mitmacht, tut etwas für seine Gesundheit, für seinen Geldbeutel (Spritkosten-Ersparnis) und für die Umwelt.

Anders als im letzten Jahr werden dieses Mal nicht nur die besten Teams ausgezeichnet sondern dazu noch attraktive Preise unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlost – getreu dem Motto: „Dabei sein ist alles.“ So warten 50 Sachpreise im Gesamtwert von 1.500 € auf die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner.
Die jeweils drei besten Teams in den Kategorien „Radelaktivstes Team/ Durchschnittswert pro Teilnehmer“ und „Radelaktivstes Team/absolut“ erhalten zudem je 200 € Siegprämie.

Jeder Kilometer ist wichtig. „Oft höre ich: ‚Ich fahr´ doch nur wenige Kilometer in der Woche. ‘“, berichtet Christian Anschlag vom Fachbereich Bau, Ordnung und Umwelt, der diese Aktion für die Stadt Rhede begleitet. „Doch auch auf diese Kilometer kommt es an: Zum einen, um zu zeigen, wie nützlich und oft einfach es sein kann, gerade innerstädtische Strecken mit dem Rad zurückzulegen und natürlich auch, um Kilometer für Rhede zu sammeln. Umso mehr Bürgerinnen und Bürger mitmachen, umso größer sind die Chancen für Rhede.“

Die Aktion wird vom Land NRW und vom Kreis Borken unterstützt und gefördert.
Erstmalig wird sich in diesem Jahr auch der Kreis Borken zeitgleich am STADTRADELN beteiligen.

Die Radverkehrskampagne STADTRADELN ist die größte Fahrradkampagne Deutschlands mit nahezu 500 teilnehmenden Kommunen.

Seien Sie dabei und Radeln Sie für Rhede in den Mai!


Termine und Hinweise

Sonntag, 09.04.2017, Stadtradelstand auf dem Maiensonntag

Samstag, 29.04.2017, Infoveranstaltung auf dem Rathausplatz

Montag, 01.05.2017, Stadtradelstart!

Donnerstag, 13.07.2017, 17:00 Uhr, Auszeichnung der Gewinnerteams auf dem Rathausplatz durch den Bürgermeister


Grußwort

BildSehr geehrte Mitbürgerinnen,
sehr geehrte Mitbürger,

im letzten Jahr hat Rhede zum ersten Mal bei der Aktion Stadtradeln teilgenommen und bundesweit einen hervorragenden zweiten Platz unter den Newcomern belegt – in NRW gar den 1. Platz in der Kategorie „Kommune mit den meisten Radkilometern pro Einwohner“.
Eine stolze Leistung, die zeigt, wie fahrradverrückt und auch fahrradfreundlich Rhede ist.
723 Radlerinnen und Radler sind im letzten Jahr für Rhede in drei Wochen fast 234.000 Kilometer gefahren – ich bin gespannt, ob sich diese Leistung noch steigern lässt.
Dabei müssen es gar keine langen Strecken sein, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zurücklegen müssen: Jeder Kilometer zählt – zum Beispiel am Sonntag Brötchen beim Bäcker holen oder den Einkauf zwischendurch tätigen.
Ich würde mich daher freuen, wenn Sie sich bei der Aktion STADTRADELN beteiligen und für Rhede und unser aller Wohl kräftig in die Pedale treten.

Ich wünsche Ihnen allseits gute Fahrt!
Ihr Bürgermeister

Jürgen Bernsmann


Presse


STADTRADLER-STAR

STADTRADLER-STARAntonius Brands - Stadtradelstar für die Stadt Rhede

"Als eins von neun Kindern bin ich in einer Großfamilie in Borken aufgewachsen. Damals als Kind ging alles zu Fuß und wer ein Fahrrad besaß, war unter den Kindern der Schule bzw. Freunden hoch angesehen.
Ich hatte mir mit etwa 10 – 12 Jahren ein Fahrrad mit Erntearbeit bei dem „Bauern Hoxfeld“ verdient. Gekauft für 80,- DM beim Versandkaufhaus Schöpflin aus Hagen. Einige, sicher die Älteren, werden es noch kennen.
Viele Jahre war dann eher Fahrradpause, mit Beruf und Familie war das Auto angesagt. Mein Beruf als Kaufmann und in bauleitender Tätigkeit für Objekttüren bzw. Innenausbau führte mich durch ganz Deutschland, nach der Wende besonders in die ehemalige DDR und davon einige Jahre sogar mit einem Büro in Berlin.
Ich kam Mitte der 60er über den Sport nach Rhede, war viele Jahre im Vorstand und Vorsitz der DJK Rhede e.V. Dort wurde 1989 mit meinem Freund Werner Becker die Radsport-abteilung gegründet. Viele Veranstaltungen in Rhede wie Radtouristikfahrten oder auch die externen Amateurrennen liefen über die DJK.
Von Anfang an auch Radwandern - welches bis heute geblieben ist.
Die erste Radwanderung war Rhede – Rhede/Ems über 3 Tage mit anschließender Einladung der Emsländer zum Schützenfest. Es gibt etliche Radwanderer, die danach die jährliche Tour - oft auch zweimal jährlich - bis heute mitfahren.
Mit Stolz sage ich heute, die von uns begonnenen Rad- und Fußwanderungen besonders für Senioren sind immer ausgebucht.
Mein Ziel ist es besonders ältere Menschen zu „bewegen“ und zu begeistern. Ich erlebe bei unseren gemeinsamen Touren immer, dass die Gemeinschaft und das Zusammensein überwiegen.
Ich selbst habe inzwischen mit 69 Jahren ein Titanknie und drei Bypässe und kann Menschen mit ähnlicher Behinderung nur Mut machen, dass immer noch „viel geht“, man in Bewegung bleiben kann und sogar noch große Radtouren mit dem E-Bike fahren kann."




STADTRADLER-STAR Blog

Alle Beiträge anzeigen

Viele Menschen mit Gruppenfahrten bewegt

Veröffentlicht am 24.05.2017 von Antonius Brands
Team: DJK Rhede
Kommune: Rhede im Kreis Borken

Mein Ziel war es nicht im Radwandern einzeln zu glänzen, das muss ich keinem beweisen. Viele Menschen zu bewegen war mir wichtig.

So konnte ich mit Gruppenfahrten nach Haltern, nach Velen-Gescher, nach Drevenack, ins Ammerland/Bad Zwischenahn sowie nach Ulft/NL tolle Touren fahren. Diese w...
Ganzen Beitrag anzeigen



TeamkapitänInnen in Rhede im Kreis Borken


PhotoWerner Messing

Team: PHOENIX

Die letzte Woche des Stadtradelns ist nun auch um.. Ich freue mich persönlich, das unsere Ratsmitglieder ein bis jetzt so tolles Ergenis gebracht haben. Das zeigt für unsere Kommune noch einmal, wie wichtig das Fahrrad als Verkehrsmittel für unsere Stadt ist.
Ein letzter Punkt von mir zum Fahrradfahren, den ich aus einer Autozeitung gelesen habe: Jede Woche 75 Minuten Fahrrad fahren, erspart mehr als 2000.- Euro Gesundheitskosten pro Jahr, pro Person. Ich glaube, das ist ein zusätzliches Argument um das Fahrrad zu nutzen. Zum Schluß wünsche ich allen immer 3 cm Luft auf den Reifen für die letzten Stadtradeltage.

PhotoGabi Sieverding

Team: Küsterinnen St. Gudula

Wir radeln mit Power für unsere Pfarrei St. Gudula, mit den Kirchorten
Zur Heiligen Familie Rhede
St. Gudula Rhede
St. Marien Rhede-Vardingholt
St. Pius Rhede - Krechting
.......aber nicht schneller als unser Schutzengel fliegen kann !

Marianne Harborg

Team: NABU für Rhede

Liebe NABU-Radler,
gutes Wetter, allzeit pannenfreie Fahrt und viele schöne Radtouren in der Natur wünscht euch und Ihnen
Marianne Harborg
Nicht vergessen: Jeder Kilometer zählt!

PhotoChristian Anschlag

Team: Offenes Team - Rhede

Sooo, auf geht´s!

Schon rund sechzig Radlerinnen und Radler sind im „offenen Team“. Ab Montag mal kräftig in die Pedale treten, damit wir vorne mit dabei sind!

„Frischluft? Freiheit! Fahrrad!“ (Isabel Trimborn, deutsche Schauspielerin und Komödiantin, *1959)

PhotoReimund Bartels

Team: SV Krechting

„Fahrradfahren ist für mich wie ein kleiner Urlaub.“ (Wigald Boning, deutscher Komiker und Moderator, *1967)

Die Fahrt zur Arbeit oder zum Einkauf als "kleiner Urlaub" ist doch wunderbar.
Ich freue mich jedes Mal aufs Neue, dass ich den Weg zur Arbeit mit einer Fahrradttour beginnen kann.

PhotoClaudia Kranzioch

Team: Stadtverwaltung

TUE HEUTE ETWAS WORAUF DU MORGEN STOLZ SEIN KANNST!!!