Wappen/Logo

Kreis Borken

STADTRADELN vom 01.05. - 21.05.2019

  • 1.125.910

    Gefahrene Kilometer

  • 160

    t CO2 Vermeidung

  • 547

    Teams

  • 4.978

    Aktive Radelnde

  • 201/439

    ParlamentarierInnen

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Der Kreis Borken nimmt vom 01. Mai bis 21. Mai 2019 am STADTRADELN teil. Alle, die im Kreis Borken wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Auch wenn das STADTRADELN bereits gestartet ist, kannst Du Dich noch registrieren und Kilometer für Deine Kommune sammeln.

Kontaktinformationen

Bernhard Sieverding
stellv. Fachbereichsleiter

Tel.: 02861 822063
b.sieverding at kreis-borken.de

Landkreis Kreis Borken
FB 36 - Verkehr
Burloer Str. 93
46325 Borken

Termine

Downloads

Platz Team Geradelte Kilometer km pro Kopf Aktive Radelnde kg CO2
1. HMUKLV
66.639 km
134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V.
40.325 km
134
3. HMUKLV
36.639 km
134
4. HMUKLV
26.639 km
134
5. HMUKLV
16.639 km
134

Auswertung




STADTRADELN-Stars

Photo

Den Alltag ohne Auto bestreiten und Vorbild sein

 

Dass ich an der Aktion STADTRADELN teilnehmen würde war für mich Ehrensache, denn Radeln ist gut für den Klimaschutz, vermindert Lärm- und Feinstaubbelastungen und wirkt sich letztendlich auch noch positiv auf die Gesundheit aus.

Da ich in meiner Freizeit sowieso viel mit dem Rad im Vredener Stadtgebiet unterwegs bin und Radfahren mein Hobby ist, ist es für mich kein Problem auch die Rolle des STADTRADEL-STARS zu übernehmen.

Wie es mir in den drei Autofreien Wochen ergeht lest Ihr in meinem wöchentlichen Blog.

Ich bin sehr gespannt auf die Zeit und hoffe nur, dass auch das Wetter mitspielt!

Viele Grüße

Hubert Stroetmann

RADar! in Kreis Borken

Team-Captains

Melden
Photo

Eurofighter01

Team: Team Göcke

Mehr Rad für weniger Auto :-) !!

Melden

Der Umwelt und der eigenen Gesundheit zuliebe.
Und nebenbei die Münsterländer Parklandschaft genießen.

Melden
Photo

Heiner Buß

Team: Musikkapelle

Unsere Luft reicht auch noch zum radeln.

Melden

Rettet die Erde! Das ist der einzige Planet mit Schokolade!

Melden
Photo

Alexander Pahlke

Team: B&W Energy

Mit der Vision, die Energiewende in jedem Gebäude selbst zu bestimmen, ist B&W Energy ein erfahrener Partner und setzt auch beim STADTRADELN ein Zeichen.

Melden
Photo

Peter Hermann

Team: Die Hermänner

"Ride-days for future!"

Melden
Photo

Udo Buchholz

Team: GAL

Ein wichtiges Thema der GAL wird weiterhin die auch in Gronau dringend notwendige Verkehrswende sein; die geplante Ostumgehung um Epe löst keine Probleme sondern würde den Verkehr nur verlagern. Erforderlich sind verbesserte Radwege, ein ausgefeiltes Stadtbuskonzept und die Verlagerung von Güterverkehr auf die Schiene. (Aus einer Pressemitteilung der GAL Gronau zum 10. "Gründungsgeburtstag, 14.10.2018").

Melden
Photo

Angela Hoves

Team: Friedensboten

„Zeigen Sie mir ein Problem dieser Welt und ich gebe Ihnen das Fahrrad als Teil der Lösung.“ (Mike Sinyard, US-amerikanischer Fahrradbauer, * 1950)

Radfahren entspannt, schont das Klima und stiftet Frieden!
Herzlich Willkommen bei den Friedensboten! :-)

Melden
Photo

Susanne Reinhoffer

Team: UWG KLIMARADLER

UWG Klimaradler, für ein schönes Gronau!

Melden

Wir radeln euch unter den Tisch!

Melden

Wir freuen uns über zahlreiche „Radler“

Melden
Photo

Bernhard Wonke

Team: Sattelfest

... auf die Fietzen... fertig. Los!

Melden

Wer rastet der rostet.

Melden

DRK Rotkreuzgemeinschsft Gronau und Epe haut rein! Kräftig in die Pedale treten :-) Viel Spaß wünscht euch Captain HÜHACK

Melden

Seit Jahren sind wir bei der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ dabei. Von der AOK würde uns vor wenigen Jahren den Preis als „Fahrradaktives Unternehmen“ überreicht. Vor wenigen Wochen wurde die neue E-Bike-Ladestation für 10 Räder auf dem Firmengelände in Betrieb genommen. In diesem Jahr können alle Mitarbeiter zudem ein zinsloses Darlehen beanspruchen.
Und nun also die Herausforderung mit dem Stadtradeln!
Alle können mitmachen und alle geradelten km - egal ob in Gronau., Bentheim oder an der Mosel - nachhalten (entweder automatisch per App oder nachtragen per PC).
Auf viele geradelte Kilometer, eingesparte CO2 und gesunde Kollegen!

Melden
Photo

Hermann Rietfort

Team: SuS Stadtlohn

„Radfahren ist eine lifetime Sportart, die mit großem Spaß nicht nur die Ausdauer schult, sondern auch viel dazu beiträgt, dass Menschen miteinander aktiv sind und wir gleichzeitig unserer Umwelt und Natur etwas Gutes tun.“ (Ingo Froböse, deutscher Sprinter, Universitätsprofessor und Autor, *1957)

Melden
Photo

Markus Schulte

Team: ZBU

Das Leben ist wie Radfahren. Du fällst nicht, solange du in die Pedale trittst.
(Claude Pepper, Jurist u. Politiker, 1900-1989)

Melden
Photo

Guido Niehaves

Team: Niehaves Family

Da wo wir sind ist vorne

Melden

Zum 3. Mal seit 2017 sind wir mit unserem Team dabei, 2017 mit 6 Teilehmer/innen und 2018 mit 7. Im vergangenen Jahr waren wir in Vreden das fahrradaktivste Team mit den meisten km pro Teilnehmer/in (654,7 km). Insgesamt sind wir 4583 km in 3 Wochen gefahren.
Am wichtigsten aber sind nicht die gefahrenen Kilometer, sondern die Freude am Radfahren, an den schönen Touren rund um Vreden und an der Entdeckung schöner und interessanter Orte wie z.B. die denkmalgeschützte Eisenbahnbrücke über die Berkel in Stadtlohn (siehe Foto), die man leider nur von einer Seite anfahren, aber nicht überqueren kann.
Ich hoffe, dass durch die Stadtradeln-Aktion die Verkehrssituation für Radfahrer/innen in Vreden , besonders in der Innenstadt, bald noch besser wird.
Schöne u. unfallfreie Radtouren für alle!

Melden

Selbst in unseren kleinen Stadt ist es nicht selbstverständlich kleinere Erledigungen oder Fahrten zur Arbeit mit dem Rad zurückzulegen. Dabei ist man auf kürzeren Strecken allemal schneller als mit dem Auto. Und für längere Strecken gibt es heute E-Bikes, die einen ohne zu große Anstrengungen ans Ziel bringen. Deshalb sollte der Radverkehr in Vreden durch verschiedene Maßnahmen noch attraktiver gemacht werden.

Bei der Radverkehrsförderung geht die Stadt Vreden den richtigen Weg, indem sie Radfahrstreifen anlegt. Wenn es möglich ist sollte diese getrennt vom Autoverkehr sein.

Ich wünsche mir:
- gleiche Radregelungen an allen Kreisverkehre und zwar durch den Kreisverkehr.,
- einen Tunnel für den Radverkehr an der Winterswijker Straße Richtung Industriegebiet.

Melden
Photo

Hermann-Josef Waning

Team: H.J.W.

Diese Initiative muss unbedingt gefördert werden. Für den Nahverkehr gibt es nichts besseres.

Melden
Photo

Katharina Eck

Team: Privat

Mit der Natur im Einklang, für Gesundheit, Miteinander, Wohlbefinden, Spaß, Bewegung und die Tiere und Pflanzen; nebenbei auch Schonung für den Geldbeutel und geringeren Verschleiß am Kfz :)

Melden
Photo

Marius Dahl

Team: GMV 6c

Die Klasse 6 radelt für die Umwelt!

Melden

Bitte in dieser Gruppe mitradeln um viele Kilometer zu sammeln.

Melden
Photo

Angelika Müller

Team: Offenes Team - Reken

Hallo liebe GenussradlerInnen, AlltagsradlerInnen, GelegenheitsradfahrerInnen und solche, die es werden wollen:
Ich heiße Sie herzlich willkommen im "Offenen Team Reken"! Jetzt heißt es erneut "Gas geben" (aber nur im übertragenen Sinne), um möglichst viele Radkilometer für unser Team und für Reken anzusammeln.
Wir haben drei Wochen Zeit zum Umdenken und Ausprobieren: Kann ich den Arbeitsweg per Fahrrad schaffen, sollte ich mir eine Fahrradtasche besorgen, um die Einkäufe mal ohne Auto zu erledigen, fahren wir heute mal mit dem Rad zur Eisdiele oder zum Treffen mit Freunden?
Ich möchte dazu anregen, sich über das persönliche Mobilitätsverhalten Gedanken zu machen und ordentlich in die Pedale zu treten für ein gutes Klima und die eigene Gesundheit.
Viel Spaß dabei!

Melden
Photo

Micha Hendriksen

Team: HOFF & friends

"Aktiv durchs Jahr", DAS ist unsere Devise bei HOFF!
Neben unserer Schritt-Challenge (100 Tage - 1.000.000 Schritte) fietsen wir jetzt auch noch wie die Weltmeister ;-)
Sonst bei "mit dem Rad zur Arbeit", aber in diesem Jahr wird für die Kommune geradelt, was das Zeug hält....

Melden
Photo

Jürgen Heßing

Team: offenes Team Hochmoor

Alle die aus Hochmoor kommen und sich nicht anderer Gruppen zugehörig fühlen sind herzlich willkommen!

Melden
Photo

Christopher Koch

Team: Lindenschule

Wir sind eine zweizügige Grundschule im Herzen von Gronau. Viele Kinder und KollegInnen kommen morgens mit dem Rad oder zu Fuß. Als faire Schule ist uns nachhaltige Mobilität wichtig. Besondere Freude machen uns die neuen Fahrräder, die unser Förderverein im vergangenen Jahr für unsere Schule angeschafft hat.

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer