Wappen/Logo

Lübeck

STADTRADELN vom 18.05. - 07.06.2019

  • 53.940

    Gefahrene Kilometer

  • 8

    t CO2 Vermeidung

  • 101

    Teams

  • 1.051

    Aktive Radelnde

  • 8/49

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Lübeck

STADTRADELN vom 18.05. - 07.06.2019

  • 53.940

    Gefahrene Kilometer

  • 8

    t CO2 Vermeidung

  • 101

    Teams

  • 1.051

    Aktive Radelnde

  • 8/49

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Hansestadt Lübeck nimmt vom 18. Mai bis 07. Juni 2019 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Hansestadt Lübeck wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Auch wenn das STADTRADELN bereits gestartet ist, kannst Du Dich noch registrieren und Kilometer für Deine Kommune sammeln.

Kontaktinformationen

Andreas Fey
Tel.: 0451 1223950

Andrea Witt
Tel.: 0451 1223930

Barbara Schäfers
Tel.: 0451 1223983

luebeck at stadtradeln.de

Hansestadt Lübeck
Bereich Umwelt-, Natur- und Verbaucherschutz
Kronsforder Allee 2-6
23562 Lübeck

Termine

Auftakttour am 18.05.2019
In diesem Jahr startet die Aktion Stadtradeln in Lübeck zeitgleich mit dem Programm des Interkulturellen Sommers am Samstag, 18.05.2019.
Ein guter Grund mehr, um unter Leitung des ADFC Lübeck e. V. gemeinsam auf Tour zu gehen.

Ab 10.30 Uhr: Erster Treffpunkt an den Mediadocks
Um 10.45 Uhr "Lübeck lacht" Einladung zum Mitmachen und Mitlachen
Um 11.00 Uhr Start des Fahrradkorso in Richtung St. Lorenz Süd, gefolgt von einem Bus mit weiteren Teilnehmenden.

Um 11.30 Uhr Ankunft am Kollberger Platz.
Von dort gehen die Teilnehmenden gemeinsam zum Stadtteilhaus St. Lorenz, Hansering 20 (zweiter Treffpunkt).
Am Stadtteilhaus folgt die offizielle Begrüßung durch Kultursenatorin Kathrin Weiher und Umweltsenator Ludger Hinsen sowie ein ausgewähltes Programm kultureller Darbietungen von lokalen Akteuren.

Um 12.30 Uhr Startschuss zur ca. 28 Kilometer langen STADTRADELN-Tour.
Wir fahren, vom Hansering kommend, auf der Hansestraße Richtung Hamberge und weiter nach Ratzbek und Fliegenfelde. In Heilshoop im HofCafé Landzauber gibt es dann Gelegenheit für eine kleine Einkehr und Verschnaufpause, bevor uns die landschaftlich reizvolle Route über Badendorf zurück nach Lübeck führt. An der Ziegelstraße endet dann die Tourenführung des ADFC Lübeck e.V.

Downloads

Platz Team Geradelte Kilometer km pro Kopf Aktive Radelnde kg CO2
1. HMUKLV
66.639 km
134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V.
40.325 km
134
3. HMUKLV
36.639 km
134
4. HMUKLV
26.639 km
134
5. HMUKLV
16.639 km
134

Auswertung




STADTRADELN-Stars

RADar! in Lübeck

Team-Captains

Melden

Dieses Team ist offen für Alle, die gerne ihre Radelkilometer in die Aktion Stadtradeln einbringen, aber kein eigenes Team gründen wollen. So könnt Ihr ein Zeichen setzen für die Radverkehrsförderung und den Klimaschutz. Vielleicht sehen wir uns bei der Auftaktveranstaltung am 18. Mai um 10.30 Uhr bei den Mediadocks?

Melden
Photo

Barbara Schäfers

Team: Hansestadt LüBike

Zur Arbeit, zum dienstlichen Termin, zur Abendverabredung oder ins Grüne – das Fahrrad ist in Lübeck meistens das passende Verkehrsmittel: Schnell, leicht, und schwungvoll rollen wir damit durch die Stadt ... zumindest manchmal. Je besser die Radwege, desto mehr Freude kommt auf. Jede lange, grüne Ampelphase bedeutet Freiheit auf zwei Rädern. Als MitarbeiterInnen der Stadtverwaltung sind wir in Bewegung und möchten Lübeck bewegen: hin zu besseren Radwegen, gesunder Luft und viel mehr Platz fürs Fahrrad, welches Vorfahrt erhält. Dann werden immer mehr Menschen ihre Autos stehen lassen und die Verkehrswende in Lübeck nimmt Fahrt auf. Alle sind eingeladen mit zu radeln, und dem Ziel eines „fahrradfreundlichen Lübecks“ gemeinsam Rückenwind zu verschaffen. Deshalb: rauf aufs Rad!

Melden
Photo

Rolf Hagen

Team: ADFC Lübeck

Wir wollen, dass noch mehr Menschen in Lübeck regelmäßig Rad fahren, zur Arbeit, zur Schule, im Alltag und der Freizeit. Das Fahrrad ist das umweltfreundlichste Verkehrsmittel und auf Strecken bis zu 5 Km das schnellste. Zudem ist Rad fahren gesund und steigert das körperliche Wohlbefinden. Eine gute Radfahrinfrastruktur ist Voraussetzung für eine weitere Steigerung des Radverkehrsanteils in unserer Stadt und dafür setzen sich die Aktiven des ADFC Lübeck im stetigen kritischen, aber auch konstruktiven Dialog mit den Verantwortliochen in Verwaltung und Politik ein.
Wir freuen uns, wenn Sie und Ihr Mitglied in unserem offenem Team werdet.

Melden
Photo

Frank Spatzier

Team: KinderWege

Das Fahrrad zählt zu den potentesten Verkehrsmitteln unserer Zeit: Es ist umweltfreundlich, schnell, leise und sozial. Das Fahrrad ist ein Problemlöser: Es reduziert Staus, Lärm und Abgase, löst Platzprobleme und hält fit.

Das Fahrrad ist auch ein Muntermacher: Laune und Stimmung steigen beim Radeln, während Stress abgebaut wird. Kurzum, das Fahrrad vereint so viele tolle Effekte, wie kaum eine andere Erfindung.

Wir vom Team KinderWege setzen uns ganz klar für die Förderung des Radverkehrs ein. Lübeck bietet mit seiner moderaten Größe und Topografie beste Voraussetzungen für eine Fahrradstadt.

Mehr Radverkehr verbessert das Miteinander zwischen den Menschen, denn Radfahren ist friedlich und schafft Begegnungen - und das macht Lübeck lebenswert und sicher für Kinder und Erwachsene!

Melden
Photo

Nicole Völschow

Team: Rennstall Roter Hahn

Roter Hahn, ein l(i)ebenswertes Quartier!

Melden
Photo

Andreas Fechner

Team: Bike @ cbb software

Die cbb steht für Nachhaltigkeit und für sparsamen Umgang mit Resourcen.
Da ist es für uns selbstverständlich, daß wir bei "Stadtradeln" mitmachen.
Wer gern mit dem Rad fährt, ist herzlich eingeladen, unserem Team beizutreten.

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer