Wappen/Logo

Lemgo im Kreis Lippe

STADTRADELN vom 25.05. - 14.06.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 31

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 4/40

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Lemgo im Kreis Lippe

STADTRADELN vom 25.05. - 14.06.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 31

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 4/40

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 5 Tagen

Die Stadt Lemgo im Kreis Lippe nimmt vom 25. Mai bis 14. Juni 2019 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Lemgo im Kreis Lippe wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Kontaktinformationen

Silke Schweppe

Tel.: 05261 213-473
lemgo at stadtradeln.de

Stadt Lemgo
Heustraße 36-38
32657 Lemgo

Termine

Downloads

Platz Team Geradelte Kilometer km pro Kopf Aktive Radelnde kg CO2
1. HMUKLV
66.639 km
134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V.
40.325 km
134
3. HMUKLV
36.639 km
134
4. HMUKLV
26.639 km
134
5. HMUKLV
16.639 km
134

Auswertung




STADTRADELN-Stars

RADar! in Lemgo im Kreis Lippe

Team-Captains

Melden

Trotz Fortschritten bei Abgasreinigung und effizienteren Antrieben belastet der Autoverkehr die Umwelt immer mehr mit dem Treibhausgas Kohlendioxid. Laut des Statistischen Bundesamtes ist der Autoverkehr in Deutschland für etwa 115 Millionen Tonnen CO2 verantwortlich. Für einen stetigen Anstieg des CO2 Ausstoßes sind vor allem immer stärkere Motoren und der erhöhte Gebrauch von Autos verantwortlich.

Selbstverständlich ist Klimaschutzdas ganze Jahr über notwendig, aber in drei Wochen STADTRADELN können wir zusammen ein großes Zeichen setzen und etwas für eine bessere Zukunft tun.
Gemeinsam können wir etwas bewegen!

Melden

Willkommen beim Stadtradeln im Team des ADFC!

Ob allein, zu zweit oder in einer Gruppe - genießen wir die frische Luft und erfreuen uns an neuen Eindrücken im Urlaub, auf dem Weg zur Arbeit oder auch nur beim "Entschleunigen" auf dem Rad - und halten gleichzeitig ein Plädoyer für den Klimaschutz.

Zusätzlich können wir während des Stadtradelns mit vielen km auch einen Anreiz für die Verkehrsplaner bieten, verbesserte Rahmenbedingungen fürs Radfahren in Lemgo zu schaffen.

Zum Schluss noch einen Tipp:
Wer gern in Gruppen fährt oder auch mal interessante neue Strecken und Orte kennen lernen möchte: Der ADFC bietet eine Vielzahl von geführten Touren mit ganz unterschiedlichen Themen und Zielen an. Schaut doch mal rein oder kommt zu den Touren einfach vorbei!

W. Grabbe

Melden

Radfahren ist für mich ein fester, nicht wegzudenkender Lebensbestandteil: Seien es die alltäglichen Wege zur Arbeit, zum Einkaufen, zu Terminen, Ausflugstouren am Wochenende oder sportliche „Kurzurlaube für den Kopf“ auf Rennrad oder Mountainbike.

Das STADTRADELN bietet aus meiner Sicht die ideale Gelegenheit, den idealen Anlass, die eigenen Gewohnheiten auf den Prüfstand zu stellen und das Fahrrad als Alternative zum Auto (wieder) zu entdecken. Davon erhoffe ich mir, dass es die Sichtbarkeit des Radverkehrs im öffentlichen Raum weiter erhöht, weitere Verbesserungsmöglichkeiten in der Radinfrastruktur aufzeigt und einen kleinen Beitrag zum dringend notwendigen Klimaschutz leistet.

Jeder Kilometer zählt!

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer