Wappen/Logo

Jüchen im Rhein-Kreis Neuss

STADTRADELN vom 08.06. - 28.06.2018

  • 27.924

    Gefahrene Kilometer

  • 4

    t CO2 Vermeidung

  • 10

    Teams

  • 81

    Aktive Radelnde

  • 6/42

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Jüchen im Rhein-Kreis Neuss

STADTRADELN vom 08.06. - 28.06.2018

  • 27.924

    Gefahrene Kilometer

  • 4

    t CO2 Vermeidung

  • 10

    Teams

  • 81

    Aktive Radelnde

  • 6/42

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Gemeinde Jüchen im Rhein-Kreis Neuss nahm vom 08. Juni bis 28. Juni 2018 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Martin Schursch
Klimaschutzmanager

Tel.: +492165 9156107
juechen at stadtradeln.de

Gemeinde Jüchen
Am Rathaus 5
41363 Jüchen

Termine

08.06.2018 Feierabendtour mit dem RF Jüchen. Mit dem Fahrrad durch das Gemeindegebiet. Treffpunkt ist am Marktplatz in Jüchen. Beginn der Route ist 18:00Uhr. Teilnahmegebühr 1,50€. Es wird empfohlen, Getränke und Verpflegung in ausreichenden Mengen mitzuführen. Weitere Infos: https://www.rf-juechen.de/

09.06.2018 Zum Wochenmarkt mit dem RF Jüchen nach Vlodrop. Fahrt nach Holland. Genießen von Fisch, Käse und anderen Köstlichkeiten. Einkehr in eine Gaststätte nach Wahl in Viersen. Treffpunkt am Markt in Jüchen. Beginn der Route ist 10:00Uhr. Teilnahmegebühr 3,00€. Es wird empfohlen, Getränke und Notverpflegung in ausreichenden Mengen mitzuführen. Zusätzliche Kosten sind selber zu tragen. Weitere Infos: https://www.rf-juechen.de/

10.06.2018 Höfetour. Treffpunkt ist am Marktplatz in Jüchen. Beginn der Route ist 10:00Uhr. Teilnahmegebühr 3,00€. Es wird empfohlen, Getränke und Verpflegung in ausreichenden Mengen mitzuführen. Weitere Infos: https://www.rf-juechen.de/

15.06.2018 Feierabendtour mit dem RF Jüchen. Mit dem Fahrrad durch das Gemeindegebiet. Treffpunkt ist am Marktplatz in Jüchen. Beginn der Route ist 18:00Uhr. Teilnahmegebühr 1,50€. Es wird empfohlen, Getränke und Verpflegung in ausreichenden Mengen mitzuführen. Weitere Infos: https://www.rf-juechen.de/

17.06.2018 Zur Sportsbar ins Fohlenstadion. Mit dem RF Jüchen ins Fohlenstadion nach Mönchengladbach durch grüne Landschaften fahren. Einkehr in der Sportsbar im Stadion. Treffpunkt ist am Marktplatz in Jüchen. Beginn der Route ist 10:00Uhr. Teilnahmegebühr 3,00€. Es wird empfohlen, Getränke und Verpflegung in ausreichenden Mengen mitzuführen. Zusatzkosten sind selber zu tragen. Weitere Infos: https://www.rf-juechen.de/

22.06.2018 Feierabendtour mit dem RF Jüchen. Mit dem Fahrrad durch das Gemeindegebiet. Treffpunkt ist am Marktplatz in Jüchen. Beginn der Route ist 18:00Uhr. Teilnahmegebühr 1,50€. Es wird empfohlen, Getränke und Verpflegung in ausreichenden Mengen mitzuführen. Weitere Infos: https://www.rf-juechen.de/

01.07.2018 Siegerehrung. Tombola-Preisverlosung. Auf dem Marktplatz in Jüchen. Von 17:00Uhr.

Downloads

Auswertung

81 Radelnde, davon 6 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 27.924 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 3.965 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,70-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden


Rhein-Kreis Neuss: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Rhein-Kreis Neuss: Kommune mit den meisten Radkilometern

Rhein-Kreis Neuss: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn




STADTRADELN-Stars

RADar! in Jüchen im Rhein-Kreis Neuss

TeamkapitänInnen

Melden

Liebe MitgliederInnen des Offenen Teams,

die Gemeinde Jüchen nimmt in diesem Jahr wieder am STADTRADELN teil und mit ihr alle anderen Kommunen im Rhein-Kreis Neuss. In diesem Jahr gibt es wieder eine Vielzahl an Fahrradtouren und Angeboten zum Fahrrad.
Wie im letzten Jahr lade ich Sie alle herzlich ein, gemeinsam als Team, viele Kilometer mit dem Fahrrad zurück zu legen, denn Fahrrad zu fahren liefert einen wichtigen Beitrag, um Treibhausgase im Verkehr zu vermeiden. Dies ist neben den gesundheitlichen Aspekten meine Motivation mit dem Fahrrad zu fahren und somit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.
Ich hoffe und wünsche mir, dass wir als Team in diesem Jahr wieder viele Kilometer gemeinsam zurücklegen können.

Viel Freude am STADTRADELN wünscht Ihr Teamkapitän
Martin Schursch

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer