Wappen/Logo

Erkrath im Kreis Mettmann

STADTRADELN vom 12.05. - 01.06.2019

  • 60.689

    Gefahrene Kilometer

  • 9

    t CO2 Vermeidung

  • 22

    Teams

  • 258

    Aktive Radelnde

  • 12/43

    Parlamentarier*innen

Wappen/Logo

Erkrath im Kreis Mettmann

STADTRADELN vom 12.05. - 01.06.2019

  • 60.689

    Gefahrene Kilometer

  • 9

    t CO2 Vermeidung

  • 22

    Teams

  • 258

    Aktive Radelnde

  • 12/43

    Parlamentarier*innen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Erkrath im Kreis Mettmann nahm vom 12. Mai bis 01. Juni 2019 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Lena Brümmer
Klimaschutzmanagerin
Tel.: 0211 / 2407-6114

Stadt Erkrath
Schimmelbuschstr. 11-13
40699 Erkrath

Kristian Kuylaars
Tel.: 0211 / 2407-6106

stadtradeln at erkrath.de

Termine

Während des STADTRADELNS bietet der ADFC Erkrath alle seine Touren kostenlos an!

So. 12. Mai
Auftaktveranstaltung – Kreisweite Fahrradsternfahrt nach Haan

Nordroute

Wir fahren von Alt-Erkrath durchs Neandertal nach Mettmann zum Königshof (an diesem Tag autofreies Mettmann). Dort treffen wir die Mettmanner und Ratinger Radler und fahren gemeinsam unter Mettmanner Führung über eine größere Schleife (geplant: Mettmanner Stadtwald, Obmettmann) nach Gruiten. Treffen am Parkplatz Grube 7 mit den Teilnehmern der Mettmanner Mountainbiker- und Schnellradlergruppe und gemeinsame Einfahrt nach Gruiten-Dorf mit Ankunft um ca. 14:30 Uhr. Gesamtlänge ca. 19 km. Eine Steigung. Familienfreundlich.

Abfahrt ab Alt-Erkrath, Bavierplatz um 12:45 Uhr. Ankunft und Weiterfahrt in Mettmann Königshof gegen 13:15 Uhr.

Tourguide bis Mettmann: Peter Martin (0151/15780837)

Südroute

Wir fahren von Unterfeldhaus über Hochdahler Markt und Millrath S nach Gruiten-Dorf mit Ankunft um ca. 14:30 Uhr. Länge ca. 10 km. Eine Steigung. Familienfreundlich.

Abfahrt ab Unterfeldhaus 13:20 Uhr, Hochdahler Markt 13:35 Uhr, Millrath S 14:00 Uhr.

Tourguide: N.N.

Fr. 17. Mai
Feierabendtour
Startpunkt: Neuenhausplatz, Unterfeldhaus, 18:00 Uhr
Tourguide: Manfred Frommen, Tel.: 0211 / 274649

So. 19. Mai
Tagestour
„Rhododendronblüte“, ca. 70 km, Fahrt nach Schloss Heltorf zur Rhododendronblüte, vorbei am Grünen See über Angermund. Rückfahrt über Kaiserswerth, Lohausen, Unterrath, Grafenberger Wald.
Startpunkt: Alt-Erkrath, S-Bahnhof , 09:15 Uhr, Einkehr geplant.
Tourguide: Gerda Daun, Tel.: 0211 / 4444668

Fr. 24. Mai
Feierabendtour
Startpunkt: Neuenhausplatz, Unterfeldhaus 18:00 Uhr
Tourguide: Manfred Frommen, Tel.: 0211 / 274649

Do. 30. Mai (Christi Himmelfahrt)
Grüne Tour über die Balkantrasse
Anreise ab Erkrath mit der S8 bis Wuppertal-Barmen und dann mit der S7 (am selben Bahnsteig) bis Remscheid-Lennep. Von dort fahren wir über die gesamte Länge der Balkantrasse (ehemalige Bahntrasse) bis Opladen. Weiter zum Rhein (Mündung der Wupper), dann bis Monheim und an der Urdenbacher Kämpe vorbei und durch den Garather Forst zurück nach Erkrath. Gesamtlänge ca. 60 km. Die ersten 30 km nur bergab und dann eben. Mit Einkehr.
Startpunkt: Auf dem jeweiligen Bahnsteig. Abfahrtzeiten der S8: Ab Erkrath S um 09:09 Uhr. Hochdahl S um 09:11 Uhr. Millrath S um 09:13 Uhr. Es fallen für die Anreise Fahrtkosten an. Preisstufe B plus Zusatzticket für Fahrradmitnahme. Für Ticket 2000- und Bärenticket-Inhaber ist beides inklusive.
Tourguide: Peter Martin, Tel.: 0151 / 15780837

Fr. 31. Mai
Feierabendtour
Startpunkt: Neuenhausplatz, Unterfeldhaus, 18:00 Uhr
Tourguide: Manfred Frommen, Tel.: 0211 / 274649

Das gesamte Programm vom ADFC finden Sie unter www.adfc-erkrath.de


Terminankündigung:
Sa. 31. August
Aktionstag „Nachhaltige Mobilität in Erkrath“ zusammen mit dem Sommerfest der Werbegemeinschaft Hochdahler Markt e.V., 10:00 – 18:00 Uhr, Hochdahler Markt

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle

STADTRADELN-Stars

RADar! in Erkrath im Kreis Mettmann

Team-Captains

Melden
Photo

Uli Schimschock

Team: Bürgerbus

Das Fahrrad ist als umweltfreundliches Verkehrsmittel unverzichtbar bei der dringend notwendigen Verkehrswende. Wenn Klimaschutz gelingen soll, wird eine Verkehrswende, weg von den Verbrennungsmotoren, unvermeidlich. Darüber hinaus fördert die Bewegung per Rad die Gesundheit. Nichts spricht gegen Radfahren, alles spricht dafür.

Melden

Auch 2019 sind wir Grüne Radlerinnen wieder mit einem für alle offenen Team in Erkrath dabei - für mehr Klima- und Umweltschutz und eine bessere Mobilität in unserer Stadt und überall!
Vielen Dank an Frau Brümmer und Herrn Kuylaars für die Organisation! Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, an unserer Grünen Radtour im Rahmen des Stadtradelns am 30.Mai (Christi Himmelfahrt) teilzunehmen.

Melden
Photo

Peter Martin

Team: ADFC Erkrath

Fahrrad fahren macht Spaß, hält fit und gewährt Mobilität. Als Lobby für das Fahrrad setzt sich der ADFC dafür ein, dass das Fahrrad als gleichberechtigtes Verkehrsmittel anerkannt wird. Wir möchten, dass auch in Erkrath die infrastrukturelle Benachteiligung des Radverkehrs beseitigt wird und fordern eine zügige Umsetzung des 2015 beschlossenen Radverkehrskonzeptes. Mehr Platz für’s Rad!

Melden
Photo

Herbert König

Team: Neanderthal biKing

Altersbedingte Ausfälle lassen das Seniorenteam Neanderthal biKing in diesem Jahr auf zwei Fahrer schrumpfen.
Die aber sind motiviert durch den beabsichtigten Start bei der Charity-Tour zugunsten der DKMS (Deutsche Knochenmarkspende) „Rund um den Solling“ am 06.10.19; ein bergiges Rad-Event, für das man fit sein muss.
Einen Großteil unserer Stadtradel-Kilometer werden wir deshalb Im Weserbergland mit seinem weiten, sicheren und schönen Radwegenetz absolvieren (was es hier neben Panoramaweg & Trassen nur selten gibt).

Melden
Photo

Renate Schiller

Team: Weltladen für Haiti

Unser Team „Weltladen für Haiti“ möchte sich auch in diesem Jahr wieder am STADTRADELN beteiligen. Wir wollen mit dem klimafreundlichen Wettbewerb, möglichst viele Fahrradkilometer sammeln und somit die Aufmerksamkeit auf die Umwelt und die Radförderung lenken. Unser Anliegen ist aber auch, darauf hinzuweisen, dass Klimaschutz nicht an unseren Grenzen aufhört. Die Auswirkungen sind zunehmend in den Entwicklungsländern spürbar. Für die wollen wir uns einsetzen.

Melden

Der Lauftreff Alt-Erkrath besteht aus begeisterten Outdoor-Sportler. Neben dem Laufen und Walken gehören regelmäßige Wanderungen sowie Mountainbiken und Radtouren in unser Angebot - wir sind also viel mehr als nur ein reiner Laufverein.
Daher ist es für uns selbstverständlich, uns für den Klimaschutz durch die verstärkte Nutzung von Fahrrädern einzusetzen. Und wenn es mal zu sehr regnet, dann laufen wir halt.
Interessenten sind übrigens jederzeit gerne willkommen.

Melden
Photo

Andrea Bleichert

Team: SKFM Erkrath e.V.

Das Leben ist wie Fahrrad fahren:
Um in Balance zu sein, musst du in Bewegung bleiben.
(Albert Einstein)

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer

Stadtwerke Erkrath
EVELO Arbeiter
Stella Bikes
Radsport Michalsky