Wappen/Logo

Denklingen im Landkreis Landsberg am Lech

STADTRADELN vom 30.06. - 20.07.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 2

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 0/15

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Denklingen im Landkreis Landsberg am Lech

STADTRADELN vom 30.06. - 20.07.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 2

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 0/15

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 14 Tagen

Die Gemeinde Denklingen im Landkreis Landsberg am Lech nimmt vom 30. Juni bis 20. Juli 2019 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Gemeinde Denklingen im Landkreis Landsberg am Lech wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Kontaktinformationen

Rudolf Kössl

gabi.koessl at googlemail.com

Termine

Downloads

Platz Team Geradelte Kilometer km pro Kopf Aktive Radelnde kg CO2
1. HMUKLV
66.639 km
134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V.
40.325 km
134
3. HMUKLV
36.639 km
134
4. HMUKLV
26.639 km
134
5. HMUKLV
16.639 km
134
Platz Team Teilnehmende Fußwege Wege pro Kopf
1. HMUKLV 134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V. 134
3. HMUKLV 134

Auswertung

5 Radelnde, davon 0 Mitglieder des Kommunalparlaments, haben sich bisher schon für das STADTRADELN in der Gemeinde Denklingen im Landkreis Landsberg am Lech registriert.



Teilnehmende und Ergebnisse

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden


Landkreis Landsberg am Lech: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Landkreis Landsberg am Lech: Kommune mit den meisten Radkilometern

Landkreis Landsberg am Lech: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn




STADTRADELN-Stars

Photo

Dr. Reinhard Kolke, seit 2007 Leiter des ADAC Technikzentrums in Landsberg am Lech:

"Radeln ist auch eine ökologische Entscheidung. So ganz ohne Auto ist es manchmal schwierig - aber jeder kann mithelfen, unsere Umwelt nachhaltig zu schonen, indem er sein Fortbewegungsmittels passend zur Entfernung auswählt"

Photo

Gerhard Schmid, Geschäftsstellenleiter Verwaltungsgemeinschaft Fuchstal:

"Ich fahre gerne Rad, es hält fit und mit jedem Meter wo wir auf s Auto verzichten, tun wir was Gutes für uns und die Umwelt. Schwierig wird es sicher werden drei Wochen komplett auf das Auto zu verzichten, ich hoffe das ich das durchhalte.  Aber ich bin zuversichtlich zumal mich Frau Ruprecht  so nett gefragt hat, da kann man schwer nein sagen."

RADar! in Denklingen im Landkreis Landsberg am Lech

Team-Captains

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer