Wappen/Logo

Wipperfürth im Oberbergischen Kreis

STADTRADELN vom 27.06. - 17.07.2020

  • 294

    Aktive Radelnde

  • 10/34

    Parlamentarier*innen

  • 29

    Teams

  • 87.349

    geradelte Kilometer

  • 13

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Wipperfürth im Oberbergischen Kreis

STADTRADELN vom 27.06. - 17.07.2020

  • 294

    Aktive Radelnde

  • 10/34

    Parlamentarier*innen

  • 29

    Teams

  • 87.349

    geradelte Kilometer

  • 13

    t CO2 Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Wipperfürth im Oberbergischen Kreis nahm vom 27. Juni bis 17. Juli 2020 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Jennifer Schnepper
Klimaschutzmanagerin

Tel.: +49 02267 64-243
wipperfuerth at stadtradeln.de

Stadt Wipperfürth
Marktplatz 15
51668 Wipperfürth

Radkultur BW

Termine

Auftakt-Radtour der Bürgermeister am 27.06.2020

Am Samstag, 27.06.2020 findet eine Auftakt-Radtour der Bürgermeister Johannes Mans (Radevormwald), Dietmar Persian (Hückeswagen) und Michael von Rekowski (Wipperfürth) durch alle drei Kommunen statt. Begleitet werden sie von Jens Langner, Geschäftsführer der BEW.

Start der Tour: um 15:00 Uhr in Radevormwald am Marktplatz

Ende der Tour: ca. 16:30 Uhr in Wipperfürth auf dem Marktplatz

Alle begeisterten Radfahrer*innen sind herzlich eingeladen sich der Tour anzuschließen. Die Radler*innen werden auf dem neuen Wipperfürther Marktplatz von der Presse empfangen. Die Stadtverwaltung bietet vor Ort kostenfreie wie auch einige käuflich zu erwerbende Radkarten an.

 

Fotoaktion "Mobilität & Klimaschutz" vom 27.06. bis 19.07.2020

Begleitend zum diesjährigen STADTRADELN sind alle Wipperfürther*innen (auch jene, die nicht mitradeln) dazu aufgerufen, mit der Kamera ein Bild von klimafreundlicher und nachhaltiger Mobilität in Wipperfürth einzufangen. Im Rahmen der Fotoaktion „Mobilität&Klimaschutz“ kann jede und jeder ein Foto an die Hansestadt Wipperfürth schicken, auf dem Mobilität und Klimaschutz auf Wipperfürther Stadtgebiet in Zusammenhang gesetzt werden. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: von wunderschöner Natur entlang von Radwegen über originelle klimafreundliche Verkehrsmittel bis hin zu phantasievoll gestalteten Bushäuschen.

Unter allen eingegangenen Fotos werden Keramiktassen im Retrolook mit aufgedrucktem Stadtlogo verlost. Alle eingesendeten Fotos werden ab dem 20. Juli für drei Wochen auf der städtischen Klimaschutz-Webseite wie auch bei Facebook ausgestellt werden.

Bitte senden Sie die Fotos per Mail (Betreff: Mobilität&Klimaschutz) unter Angabe von Emailadresse, Aufnahmedatum & -ort, Vor- und Nachname, Bildtitel und kurzem Bildkommentar an jennifer.schnepper at wipperfuerth.de. Einsendeschluss ist der 19. Juli 2020.

Teilnahmebedingungen zur Fotoaktion „Mobilität&Klimaschutz“
Jede*r Teilnehmer*in darf maximal 3 Fotos mit einer Bildgröße von max. 5 Megabyte unter Angabe von Emailadresse, Aufnahmedatum, Aufnahmeort, Vor- und Nachname, Bildtitel und kurzer Bildbeschreibung einsenden. Auf Wunsch werden Bildbeiträge auch anonym ausgestellt.
Mit Teilnahme an der Fotoaktion erklärt sich die teilnehmende Person mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Jede*r Teilnehmer*in versichert mit der Teilnahme, dass sie über alle Rechte an den  eingereichten Fotos verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile besitzt, das Foto frei von Rechten Dritter ist sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt die teilnehmende Person die Hansestadt Wipperfürth von allen Haftungsansprüchen frei. Jede*r Teilnehmer*in räumt der Hansestadt Wipperfürth die unentgeltlichen, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten Nutzungsrechte einschließlich des Rechts zur Bearbeitung an den eingesandten Fotos ein. Die Fotos können für Veröffentlichungen der Hansestadt Wipperfürth verwendet werden (Publikationen und Internetauftritt) und im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit an Dritte (z.B. Zeitungsredaktionen) weitergegeben werden.
Die Fotos werden nach dem Aktionszeitraum STADTRADELN für drei Wochen auf den Webseiten der Hansestadt Wipperfürth und der städtischen Facebook-Seite ausgestellt. Sie werden nicht an Dritte verkauft oder kommerziell genutzt. Bei Teilnehmer*innen unter 18 Jahren müssen die Erziehungsberechtigten schriftlich einwilligen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Von den eingereichten persönlichen Daten der teilnehmenden Personen werden im Rahmen einer weiteren Verwendung der Bilder nur der Vor- und Zuname (auf Wunsch auch anonym) als Urheberrechts-/Quellenangabe zum Bild veröffentlicht. Eine darüberhinausgehende Weitergabe von persönlichen Daten der teilnehmenden Personen an Dritte erfolgt nicht.

 

Radtouren rund um Wipperfürth

Sie suchen noch nach landschaftlich schönen, abwechslungsreichen oder auch anspruchsvollen Radrouten? Auf den Tourismus-Webseiten der Stadt Wipperfürth (https://tourismus.wipperfuerth.de/aktivitaeten/radfahren.html) finden Sie Tipps und Hinweise zum Radfahren und den schönsten Radrouten in Wipperfürth. Dort finden Sie zum Beispiel den Bergischen Panorama Radweg („Wasserquintett Bahntrassenweg“), den Kirchdorfradweg oder auch den Verbindungsradweg zwischen Wipperfürth und Lindlar.

Auf den Webseiten von Das Bergische finden Sie eine Vielzahl an Radkarten zum PDF-Download (https://www.dasbergische.de/de/service/broschueren/downloadcenter/radfahren/index.html).

Eine Auswahl an Radkarten und Infoflyern erhalten Sie außerdem im Tourismusbüro (im Alten Stadthaus), im Rathaus sowie in den Wipperfürther Buchhandlungen.

Hinweise

Wie funktioniert das STADTRADELN?

Alle, die in Wipperfürth wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können am STADTRADELN teilnehmen. Registrieren Sie sich als Teilnehmer*in, treten Sie einem bestehenden Team bei oder gründen Sie ein eigenes Team. Vom 27.06. bis 17.07. gilt es privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen – für mehr Radförderung und Spaß beim Radfahren, mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität.

Auch dieses Jahr gibt es für die besten Teams und besten Einzelradler wieder tolle Preise zu gewinnen!

Alle Spielregeln finden Sie nochmal zum Nachlesen in unten stehender PDF zum Download.

 

Für STADTRADELN-Interessierte ohne Internetzugang

Wenn Sie begeisterte Radfahrerinnen oder Radfahrer kennen, die gerne an der Aktion teilnehmen möchten, aber keine Möglichkeit haben sich online anzumelden und die gefahrenen Kilometer einzutragen, so können Sie diese unterstützen und den unten als PDF zur Verfügung gestellten Kilometerbogen ausdrucken. In den Kilometerbogen können die Teilnehmenden jede Woche ihre geradelten Kilometer eintragen.

Das Übertragen der Radkilometer von den Bögen auf die STADTRADELN-Webseite kann auf zwei Wegen erfolgen:

1. Der Team-Captain (oder ein anderes Teammitglied) kann im eigenen Profil unter Einstellungen die Anzahl der Personen ändern, für die Radkilometer eingetragen werden. So können die eigenen und die auf dem Kilometerbogen erfassten Kilometer der anderen Person gemeinsam eingetragen werden. Bei diesem Vorgehen können die erradelten Kilometer am Ende allerdings nicht mehr Personengenau zugeordnet werden.

2. Der Team-Captain (oder ein anderes Teammitglied) erstellt einen neuen Account für die oder den Interessierte/n mit ihrem/seinen Namen, aber über die eigene Mailadresse und „führt“ so mehrere Accounts, aber im Namen der anderen Radler*innen.

Grußwort

 

Liebe Wipperfürtherinnen und Wipperfürther,

vom 27. Juni bis 17. Juli 2020 nehmen wir inzwischen zum sechsten Mal am STADTRADELN teil und treten für Klimaschutz, Gesundheitsförderung und den Spaß am Radfahren in die Pedale.

Wipperfürth mit dem Rad zu erkunden ermöglicht nicht nur einen ganz neuen und nahen Blick auf die Stadt, sondern unterstützt Lärm- und Emissionsminderung. Das Radfahren ist ein wichtiger Bestandteil einer zukunftsweisenden und nachhaltigen Mobilität in Wipperfürth.

Ich lade Sie herzlich ein in den drei Wochen beim STADTRADELN mitzumachen und möglichst viele Radkilometer zu sammeln. Werden sich dieses Jahr noch mehr Wipperfürther*innen für das Radfahren begeistern lassen als in 2018 und werden wir die vor zwei Jahren erradelten 63.270 km übertreffen können?

Verhelfen Sie unserer Hansestadt Wipperfürth zu einer guten Platzierung im bergischen, landes- und deutschlandweiten Vergleich und radeln Sie mit dem Null-Emissions-Fahrzeug Fahrrad für den Klimaschutz und eine nachhaltige Mobilität!

Mit den Besten Grüßen

Ihr Bürgermeister,

Michael von Rekowski

Presse

Die aktuelle Pressemitteilung ist unter https://www.wipperfuerth.de/fileadmin/redaktion/Hansestadt_Wipperfuerth/Klimaschutz/STADTRADELN_im_Oberbergischen_Kreis_2020-06-09.pdf zu finden.

25.06.2020: Wettbewerb für Klimaschutz, Radförderung und Lebensqualität: STADTRADELN 2020 startet
Am Samstag, 27. Juni 2020 fällt der Startschuss zum diesjährigen Wettbewerb  der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis. Der Oberbergische Kreis und die Kommunen  Gummersbach, Hückeswagen, Morsbach, Radevormwald, Wiehl und Wipperfürth sind dabei.
http://www.obk.de/cms200/aktuelles/pressemitteilungen/artikel/69908/index.shtml  

Bild - Klicken für volle Größe

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle
Wipperfürth im Oberbergischen Kreis gehört zu Oberbergischer Kreis.

Zur Auswertung im Landkreis

STADTRADELN-Stars

RADar! in Wipperfürth im Oberbergischen Kreis

Team-Captains

Melden
Photo

Jennifer Schnepper

Team: Hansestadt Wipperfürth

Lasst uns gemeinsam als Kolleginnen und Kollegen für das Verwaltungsteam der Hansestadt Wipperfürth radeln! :-)

Team beitreten
Melden
Photo

Thomas Bosbach

Team: WippKids & friends

Es kommt zwar eigentlich auf jeden (Kilo-)Meter an - viel wichtiger ist aber, dass DU dabei bist. Wir wollen zeigen,
dass sich mit vielen kleinen Anstrengungen große Ergebnisse erzielen lassen.
Mach mit! --> Wir freuen uns auf DICH!

Team beitreten

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer