Wappen/Logo

Wiesloch im Rhein-Neckar-Kreis

STADTRADELN vom 20.09. - 10.10.2020

  • 255

    Aktive Radelnde

  • 11/26

    Parlamentarier*innen

  • 24

    Teams

  • 56.460

    geradelte Kilometer

  • 8

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Wiesloch im Rhein-Neckar-Kreis

STADTRADELN vom 20.09. - 10.10.2020

  • 255

    Aktive Radelnde

  • 11/26

    Parlamentarier*innen

  • 24

    Teams

  • 56.460

    geradelte Kilometer

  • 8

    t CO2 Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Wiesloch im Rhein-Neckar-Kreis nahm vom 20. September bis 10. Oktober 2020 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Ines Adam
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

presse at wiesloch.de

Stadt Wiesloch
Marktstraße 13
69168 Wiesloch

Radkultur BW

Termine

Die Stadt Wiesloch möchte gemeinsam mit den anderen teilnehmenden Kommunen des Rhein-Neckar-Kreises einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Förderung des Radverkehrs in der Region leisten. Innerhalb des Aktionszeitraums vom 20.09. bis 10.10.2020 können Fahrradkilometer gesammelt und gemeldet werden. Die Teilnahme ist ganz einfach: Bürgerinnen und Bürger radeln gemeinsam mit ihrem Team für ihre Kommune und zählen die geradelten Kilometer.

Wer kann mitradeln?
Personen, die in Wiesloch wohnen, arbeiten, eine Schule besuchen oder in einem Verein Mitglied sind, können für sich und für ihre Kommune in einem Zeitraum von drei Wochen Kilometer sammeln, die sie mit dem Fahrrad zurückgelegt haben. Die „Leistungen“ werden online in einen „Radelkalender“ eingetragen.  Ebenso können natürlich auch „offline“ Kilometer gesammelt werden. Die individuell gefahrenen Kilometer einfach im Projektzeitraum aufnotieren und im Wieslocher Rathaus (STADTRADELN-Box) abgeben. Hierzu ist auch auf dem STADTRADELN - Flyer extra eine Seite eingefügt.
Die beliebten Aktionen rund ums STADTRADELN der vergangenen beiden Jahre, werden dieses Jahr leider aus aktuellem Anlass nicht stattfinden können.

 

Hinweise

Bild

Pressemitteilung des Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis vom 05. Juni 2020

STADTRADELN 2020 im Rhein-Neckar-Kreis: Aktion geht vom 20. September bis zum 10. Oktober in die nächste Runde

Bereits seit 2018 beteiligt sich der Rhein-Neckar-Kreis im Zeichen des Klimaschutzes erfolgreich an der internationalen Radkampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis. Gemeinsam mit 36 kreisangehörigen Kommunen wird die aufgrund der Corona-Pandemie verschobene Kampagne vom 20. September bis zum 10. Oktober dieses Jahres durchgeführt.

„Aufgrund der Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erwies sich die Durchführung des STADTRADELNs im ursprünglich angesetzten Zeitraum im Mai leider als zu unsicher und daher nicht vertretbar“ erläutert Patrick Fierhauser, Manager für Mobilität und Luftreinhaltung des Rhein-Neckar-Kreises. Aus diesem Grund hatte der Rhein-Neckar-Kreis die Aktion vorsorglich abgesagt, mit dem Ziel diese in der zweiten Jahreshälfte 2020 nachzuholen. „Umso mehr freuen wir uns, dass wir gemeinsam mit 36 kreisangehörigen Kommunen einen passenden Nachholtermin für dieses Jahr gefunden haben“, ergänzt Lisa-Marie Riemann, Radverkehrsbeauftragte des Rhein-Neckar-Kreises.

Der Kreis möchte gemeinsam mit seinen Städten und Gemeinden einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Förderung des Radverkehrs in der Region leisten. Mitmachen können alle, die im Landkreis wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören. Ziel der Aktion ist es, innerhalb von drei Wochen möglichst viele Alltagswege mit dem Fahrrad zurückzulegen und dabei Kilometer zu sammeln. Dabei zählt auch der Kommunenvergleich: In den 36 beteiligten Städten und Gemeinden können die Bürgerinnen und Bürger ihre gefahrenen Kilometer der eigenen Kommune zuschreiben lassen und so zeigen, dass ihr Wohn- oder Arbeitsort in Sachen Radfahren ganz vorne mit dabei ist. Falls die eigene Kommune nicht mitmacht, ist auch eine Teilnahme über den Rhein-Neckar-Kreis möglich.

So haben im Jahr 2019 bereits 5.987 Bürgerinnen und Bürger im Landkreis im Rahmen der Kampagne STADTRADELN insgesamt 1.079.269 Radkilometer gesammelt und damit das Fahrrad als klimafreundliches Verkehrsmittel genutzt. Dadurch konnten beim STADTRADELN 2019 beachtliche 153 Tonnen CO2 vermieden werden.

„Auch, wenn in diesem Jahr nicht das gewohnte Rahmenprogramm stattfinden kann, wird mit der Teilnahme am STADTRADELN ein Zeichen für den Klimaschutz und die Radverkehrsförderung gesetzt“, findet Riemann, „und die Nutzung des Fahrrads bleibt als Mobilitätsalternative zum Auto unter Einhaltung bestehender Vorgaben sinnvoll.“

 

 

Grußwort

Presse

RÜCKBLICK 2019:

STADTRADELN 2019- Ergebnisse der Weinstadt
Wieslocher erradelten über 69 000 Kilometer
Die stolze Zahl von exakt 5.987 Bürgerinnen und Bürger haben im Landkreis im Rahmen der Kampagne STADTRADELN Radkilometer gesammelt und damit das Fahrrad ein Stück mehr für ihre Mobilität als klimafreundliches Verkehrsmittel genutzt.
Auch in Wiesloch wurde natürlich fleißig in die Pedale getreten. Eine kleine Projektgruppe hatte gemeinsam einige Aktionen geplant, die sehr gut von der Bevölkerung angenommen wurden.
„Wir haben das Stadtradeln auch im zweiten Jahr sehr erfolgreich umgesetzt“, so Oberbürgermeister Dirk Elkemann in der Zusammenfassung, „ich danke allen Radlerinnen und Radlern, die teilgenommen haben und allen Organisatorinnen und Organisatoren, die im dreiwöchigen Projekt-Zeitraum unterschiedlichste Angebote zum Thema Rad initiiert haben.“
Im Rhein-Neckar-Kreis weiten Vergleich hat Wiesloch seinen vierten Platz in der  Kategorie „Fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern“ erfolgreich verteidigen können. 69.478 beachtliche Kilometer (2018 waren es  51.839) haben alle Radlerinnen und Radler gemeinsam „erfahren“. 380 Radelnde, davon 7 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten so insgesamt  die 69.478 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 9.866 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km). Dies entspricht der 1,73-fachen Länge des Äquators.
Im Vergleich zum Jahr 2018, hier waren es 217 Radelnde, konnte sich Wiesloch enorm steigern.
Die Leistung der 30 Wieslocher Teams war hervorragend:
Auf Platz eins landete der „Radsportclub RSC Wiesloch“ mit 11.549 Kilo-metern, auf Platz zwei das „Offene Team“ in dem sich viele Radlerinnen und Radler fanden, die vor allem auch bei den Radtouren mitfuhren und 8.628 Kilometer zurücklegten. „Prima-Klima-in Frauenweiler“, so der Name eines sehr aktiven Teams aus dem Stadtteil, die hauchdünn hinter dem offenen Team Platz drei belegten und 8.548 Kilometer erradelten.
Aber auch die anderen Teams wie „SAP an bike“ (5209), das Team des „RADhaus Wiesloch“ (3980), oder die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Palatins (3550) setzten den Radgedanken super um.
So kann man die Teamergebnisse, außer nach den insgesamt erradelten Kilometern, auch nach zwei anderen Kategorien auswerten:    
Das Fahrrad-aktivte Team mit den meisten Kilometern pro TeilnehmerIn wurde ebenfalls der Radsportclub Wiesloch, dann folgten hier die Teams der Freiwilligen Feuerwehr Schatthausen, des AugenZentrum Kraichgau, von Bergmeiers Radl Stadl und der move-Radgruppe.
Die meisten TeilnehmerInnen hatte das Offene Team Wiesloch mit 100 Teilnehmern, auf Platz zwei mit 69 Mitradelnden „Prima-Klima-in-Frauenweiler“, gefolgt von „SAP and Bike“ (21) und die Klasse 10c des Ottheinrich-Gymnasiums mit 16 SchülerInnen.
Außerdem den täglichen Fahren mit dem Fahrrad, die jeder selbst be-stimmen konnte, wurden im Projektzeitraum auch wieder Touren und Aktionen angeboten, die super ankamen.
So war der E-Bike-Aktionstag der lokalen Radhändler beim „Tag der offenen Gärten und Höfe“ ein voller Erfolg, der Wochenmarkt wurde zur Information genutzt, die Move- Radgruppe bot eine Tour durch Wiesloch an und das Sommernachtsradeln war der heimliche Höhepunkt der STADTRADL-Wochen. Knapp 80 RadlerInnen waren an einem Samstag-abend im Kraichgau unterwegs und erlebten eine tolle gemeinsame Dämmerungsfahrt mit illuminierten Rädern nach individueller Gestaltung.

 

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle
Wiesloch im Rhein-Neckar-Kreis gehört zu Rhein-Neckar-Kreis.

Zur Auswertung im Landkreis

STADTRADELN-Stars

RADar! in Wiesloch im Rhein-Neckar-Kreis

Team-Captains

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer