Weilheim i.OB

Kontaktinformationen

Stefan Frenzl

Tel.: 0881 682712
stefan.frenzl at weilheim.bayern.de

Stadt Weilheim i.OB
Amt für Standortförderung, Kultur und Tourismus
Admiral-Hipper-Str. 20
82362 Weilheim i.OB

Die Stadt Weilheim i.OB nahm vom 24. Juni bis 14. Juli 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Weilheim i.OB wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


646 RadlerInnen, davon 7 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 129.411 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 18.376 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 3,23-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 646 aktiven TeilnehmerInnen in 37 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
33.938 km42.238 km53.235 km129.411 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
4.819,1 kg CO25.997,9 kg CO27.559,3 kg CO218.376,3 kg CO2

Meldeplattform RADar!

Weilheim i.OB bietet die Meldeplattform RADar! an. Mehr erfahren


Information

Das Stadtradeln in Weilheim findet im Zeitraum 24.06. bis 14.07.2017 statt.


Termine und Hinweise

Offizieller Aktionsstart in Weilheim:
Samstag, 24.06.2017 um 14.00 Uhr bei Radl-Bimbo (Zeitlosmobil)
am Rathausplatz 13


Grußwort

BildLiebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Stadtradler,

als Bürgermeister einer radfahrbegeisterten Stadt freue ich mich über die erneute Teilnahme Weilheims am STADTRADELN. Zum siebten Mal ist Weilheim heuer bereits bei der vom Klimabündnis initiierten Klimaschutzkampagne mit dabei, so dass wir schon auf eine kleine Tradition zurückblicken können. Der 200. Geburtstag des genialen Verkehrsmittels „Fahrrad“ gibt dieses Jahr sicherlich einen besonderen Anreiz zum Mitmachen.
In den vergangenen Jahren haben regelmäßig mehr als 600 Aktionsteilnehmer am STADTRADELN für Weilheim teilgenommen. Es wurden fleißig Radl-Kilometer gesammelt und dadurch CO2 eingespart.
Mit unserer regelmäßigen Teilnahme am STADTRADELN leisten wir nicht nur einen handfesten Beitrag zur CO2-Einsparung, sondern wir kommen auch unserer Verpflichtung als Mitglied im Klimabündnis nach. In Weilheim findet eine Integration des Themas „Rad fahren“ ganz bewusst im Bereich der Stadtentwicklung statt. Die Förderung der Fahrradinfrastruktur in Weilheim hat - auch Dank der Arbeit engagierter Bürger der Lokalen Agenda 21 und des ADFC Weilheim-Schongau - über die Jahre einen hohen Stellenwert bekommen und das Radeln ist in den letzten Jahren kontinuierlich „bequemer“ geworden. Denn nur dort wo die Radlrouten einfach, bequem und ungefährlich zu nutzen sind, wird auch häufig das Radl im Alltag genutzt.
Ich möchte Sie alle herzlich dazu aufrufen beim STADTRADELN mitzumachen! Sammeln Sie – gemeinsam mit Ihren Teamkollegen oder auch alleine – viele Radl-Kilometer und tun für sich selbst und die Umwelt Gutes dabei. Eine gewisse Portion sportlicher Ehrgeiz ist vollkommen OK, allerdings sollte der Spaß an der Sache im Vordergrund stehen. Gemeinsam werden wir sicherlich wieder eine starke Platzierung Weilheims im bundesweiten Städtevergleich erreichen.
Viel Spaß beim STADTRADELN in und um Weilheim oder wohin Sie Ihr Fahrrad sonst noch trägt!

Ihr
Markus Loth
Erster Bürgermeister


TeamkapitänInnen in Weilheim i.OB


Stefan Frenzl

Team: Offenes Team - Weilheim i.OB

Liebe Weilheimer Stadtradlerinnen und Stadtradler,

schön, dass Sie sich so zahlreich angemeldet haben und mit Ihren Radl-Fahrten aktiv zur CO2-Vermeidung und weniger Autoverkehr im Stadtgebiet von Weilheim beitragen. Anlässlich des 200. Geburtstags des Fahrrades: Empfinden Sie in diesen Wochen eine besondere Wertschätzung für das geniale Verkehrsmittel Fahrrad und schätzen Sie die Innovationen, die das Fahrrad bis heute erfahren hat (E-Bike etc.).
Ich wünsche Ihnen allen noch viel Freude beim Stadtradeln und Kilometer-Sammeln und würde mich freuen, wenn Sie auch nach dem Aktionszeitraum weiterhin regelmäßig das Fahrrad im Alltag nutzen.

Ihr Stadtradeln-Koordinator
Stefan Frenzl

PhotoThomas Buchmann

Team: Herzog-Team

Hier einige Radler des hochmotivierten Herzog-Teams.

PhotoAndreas Rattinger

Team: ADFC Allstars

Liebe MitradlerInnen,
ich freue mich, dass schon soviele Stadtradel-Kilometer gefahren wurde. Es darf aber gerne noch etwas mehr sein. Je mehr Radkilometer an die Öffentlichkeit getragen werden, desto mehr werden die RadfahrerInnen auch wahrgenommen und Radverkehr gestärkt und gefördert werden. Und sicherlich einige neue Autofahrer aufs Rad bringen.
Abgesehen davon macht Radeln ja auch Spaß, oder?

PhotoGabi Irrek

Team: Team Cappuccino

Wir sind ein Team von mehreren Familien mit Kindern zwischen 6 und 12 Jahre alt. Zum vierten Mal sind wir dabei. Wir fahren im Alltag mit dem Rad zur Arbeit, zur Schule und zu unseren Sporteinrichtungen. Während der „Stadtradeln“ –Zeit unternehmen wir gemeinsame Radausflüge, um auch unseren Kindern verstärkt zu vermitteln, dass es in der Freizeit auch Spaß macht zu radeln. So radeln wir zum Baden an den Starnberger See, zum Eis essen nach Murnau oder einfach so um die Landschaft zu genießen. Unser Klassiker ist mit den Kindern die Ammersee-Umrundung.
Der Wettbewerbscharakter spornt zudem die Kinder – und auch die Erwachsenen – zum Radeln an und die drei Wochen machen einfach nur Spaß.
Viele Grüße und ein „nachhaltiges“ Radfahren wünscht allen
Gabi Irrek

PhotoAnnette Schulze

Team: Wilder Westen

Radeln fördert die eigene Unabhängigkeit und kann ein unbändiges Freiheitsgefühl hervorlocken!
Allen die sich frisch genug fühlen sich aufs Radel zu schwingen wünsche ich auch fürs Stadtradeln 2017 viel Spaß!
Hoffentlich hat es auch dieses Jahr wieder einen echten Ansteckungscharakter.

PhotoAlbert Schencking

Team: TSV StarpaRADe

Gemeinsam sind wir auch beim Radfahren stark.

PhotoRene Blind

Team: PostSV-Weilheim e.V.

Hier radeln alle Mitglieder des PostSV-Weilheim. Egal ob Radsportler, Schwimmer, Läufer, Triathleten oder andere Sportler. Auch Nichtmitglieder, die uns von Zeit zu Zeit bei unseren Aktionen begleiten sind herzlichen eingeladen, dem Team beizutreten!

Ich wünsche allen viel Spaß und Erfolg bei dieser Aktion und am Radfahren!
...und wer Blut geleckt hat und das Radeln auf dem Rennrad in der Gruppe ausprobieren mag, ist herzlich eingeladen, uns in unserem Samstagtraining um 10 Uhr am Parkplatz der Ammerschule zu treffen!

Viele Grüße
René Blind

PhotoFriederike Vogel

Team: BfW radeln mit!

Die Bürger für Weilheim radeln wieder mit und freuen sich über viele MitradlerInnen in ihren Reihen! Da vermutlich das Fahrrad das zügigste Verkehrsmittel in unserer Stadt ist, sind sehr viele von uns regelmäßig per Rad zum Einkaufen, in die Arbeit, zum Kaffeetrinken, zum Musik oder Sport machen, zu Abendveranstaltungen oder zum Bahnhof unterwegs. Wir möchten auch gerne ein Zeichen setzen, dass Investitionen in den Radverkehr gute Investitionen für unser Stadtleben sind! In diesem Sinne wünschen wir allen Radlern gute und unfallfreie Fahrt, Ihre Teamkapitänin Friederike Vogel


Lokale Partner und Unterstützer