Wappen/Logo

Schwalbach im Landkreis Saarlouis

STADTRADELN vom 18.05. - 07.06.2019

  • 10.381

    Gefahrene Kilometer

  • 1

    t CO2 Vermeidung

  • 5

    Teams

  • 22

    Aktive Radelnde

  • 0/33

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Schwalbach im Landkreis Saarlouis

STADTRADELN vom 18.05. - 07.06.2019

  • 10.381

    Gefahrene Kilometer

  • 1

    t CO2 Vermeidung

  • 5

    Teams

  • 22

    Aktive Radelnde

  • 0/33

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Gemeinde Schwalbach im Landkreis Saarlouis nahm vom 18. Mai bis 07. Juni 2019 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Lara Beck

Tel.: 06834 571-130
L.beck at schwalbach-saar.de

Gemeinde Schwalbach
Hauptstraße 92
66773 Schwalbach

Termine

Downloads

{TEST_2019}

Auswertung

22 Radelnde, davon 0 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 10.381 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 1.474 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,26-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden


Landkreis Saarlouis: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Landkreis Saarlouis: Kommune mit den meisten Radkilometern

Landkreis Saarlouis: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn




STADTRADELN-Stars

RADar! in Schwalbach im Landkreis Saarlouis

Team-Captains

Melden
Photo

Thomas Schelenz

Team: Jailbreak

Wir fahren seit über 27 Jahren so ziemlich jeden Tag zur Arbeit und in der Freizeit mit dem Rad. Die Infrastruktur der Radwege und Sicherheit für Radfahrer wird vielerorts nur halbherzig umgesetzt. Wohl geplant von Menschen, die noch nie Rad gefahren sind, könnte man meinen. Ansätze sind da, aber nicht zu Ende gedacht. Klimaschutz wir d überall auf die Fahnen geschrieben, aber man hat das Gefühl das dies nicht wirklich gewollt wird. Wir setzten Zeichen für den Klimaschutz. Seit vielen Jahren nur per Muskelkraft unterwegs. Aber dies ist nicht das einzige was getan werden muss. Ich hoffe die Menschheit wacht bald auf bevor es zu spät ist. Es beginnt immer bei einen selbst!

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer