Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck

Kontaktinformationen

Darja Konec-Fakler
Umweltamt

Tel.: 089 800 98-158
puchheim at stadtradeln.de

Stadt Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck
Poststraße 2
82178 Puchheim

Die Stadt Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck nahm vom 25. Juni bis 15. Juli 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


342 RadlerInnen, davon 13 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 91.935 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 13.055 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 2,29-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Landkreis Fürstenfeldbruck: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Landkreis Fürstenfeldbruck: Kommune mit den meisten Radkilometern

Landkreis Fürstenfeldbruck: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Sonderkategorien

Bürgerengagement/Ortsteile: Teamergebnisse - Absolut

Bürgerengagement/Ortsteile: Teamergebnisse - Relativ

Bürgerengagement/Ortsteile: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Kindergärten/Kitas: Teamergebnisse - Absolut

Kindergärten/Kitas: Teamergebnisse - Relativ

Kindergärten/Kitas: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Schulen: Teamergebnisse - Absolut

Schulen: Teamergebnisse - Relativ

Schulen: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse - Absolut

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse - Relativ

Unternehmen/Betriebe: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Vereine/Verbände: Teamergebnisse - Absolut

Vereine/Verbände: Teamergebnisse - Relativ

Vereine/Verbände: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 342 aktiven TeilnehmerInnen in 25 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
24.260 km35.818 km31.857 km91.935 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
3.445,0 kg CO25.086,1 kg CO24.523,7 kg CO213.054,8 kg CO2


Information

Termine und Hinweise

ADFC-Auftakt-Radltour zum Foodtruck Festival nach Fürstenfeldbruck.
Start: Sonntag, 25. Juni, 11 Uhr, Am Grünen Markt, Puchheim


Grußwort

BildZum zehnjährigen Jubiläum der Aktion „Stadtradeln“ beteiligt sich auch die Stadt Puchheim wieder vom 25. Juni bis 15. Juli an Deutschlands größter Fahrradkampagne für den Klimaschutz.

Insgesamt 21 Tage lang sind alle, die in Puchheim leben, arbeiten und zur Schule gehen, sowie alle ortsansässigen Vereine und Unternehmen wieder herzlich eingeladen, voller Elan in die Pedale zu treten und dabei so viele Kilometer wie möglich zu sammeln. Nicht nur die Umwelt freut sich darüber, es gibt auch wieder viele attraktive Preise und Auszeichnungen zu gewinnen.

2017 ist für das Fahrrad ein ganz besonderes Jahr, denn vor genau 200 Jahren wurde es durch Karl Freiherr von Drais in Mannheim erfunden. Es freut mich sehr, dass das Fahrrad in Puchheim bereits ein beliebtes und viel genutztes Fortbewegungsmittel ist, es ist auch mein täglicher Begleiter. Denn Fahrrad fahren entlastet nicht nur die Umwelt sondern dient auch der eigenen Gesundheit.

Ich danke den Organisatoren der Aktion „Stadtradeln“ und wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß und Erfolg beim Radeln und Sammeln der Fahrradkilometer.


Norbert Seidl
Erster Bürgermeister


Presse


TeamkapitänInnen in Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck


PhotoRamona Weiß

Team: CSU Puchheim

Ein Zeichen für den Klimaschutz - Die Christlich Soziale Union Puchheim beteiligt sich mit all ihren Arbeitsgemeinschaften am Stadtradeln. Denn. Fahrradfahren macht Spaß, hält fit und schont die Umwelt!

PhotoDr. Manfred Sengl

Team: Grüne Welle

Volle Fahrt voraus für den Klimaschutz! Rund 40% aller Autofahrten sind kürzer als 5 Kilometer - da geht doch was, ohne auf viel Komfort verzichten zu müssen. Wir müssen aber die Bedingungen für Radfahrer noch deutlich verbessern, aber wir schaffen das.

Nicholas Grube

Team: Amway

Radfahren ist die Fortbewegung der Zukunft, gerade in Ballungsgebieten.

Es steigert das allgemeine physische und psychische Wohlbefinden: Durch die Bewegung an der frischen Luft und in der Natur wird Stress abgebaut und Endorphine, also Glückshormone werden freigesetzt.

Deswegen sieht nach einer Radtour die Welt positiv aus und man sieht auch seltener rot (Nur Ampeln sind zu oft rot), weil man zu lange im Feierabendverkehr feststeckt.

Also ab aufs Rad und auf in die Natur!

PhotoThilo Koch

Team: Sportfreunde Puchheim e.V.

Auch 2017 gilt: Die Sportfreunde Puchheim fahren Rad, wo immer und wann immer es möglich ist. Das wird sich im Gesamtergebnis zeigen!

Darja Konec-Fakler

Team: Offenes Team - Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck

Das Fahrrad - Schön, dass es vor 200 Jahren(!) erfunden wurde. Ich möchte es nicht missen. Mit dem Rad sind viele Wege im Alltag und in der Freizeit sehr gut machbar. Probieren Sie es aus. Entdecken Sie Puchheim und die Welt neu - Sie werden Staunen, wie gut das mit dem Fahrrad geht. Viel Spaß dabei!


Lokale Partner und Unterstützer