Passau

Kontaktinformationen

Michael Brockelt
Radverkehrsbeauftragter
Tel.: 0851 396467

Stefan Schuster
Verkehrsplanung
Tel.: 0851 396497

passau at stadtradeln.de

Stadt Passau
Dienststelle Verkehrsplanung
Rathausplatz 2
94030 Passau

Die Stadt Passau nahm vom 25. Juni bis 15. Juli 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Passau wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


285 RadlerInnen, davon 3 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 40.964 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 5.817 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,02-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 285 aktiven TeilnehmerInnen in 20 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
13.243 km13.140 km14.581 km40.964 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
1.880,5 kg CO21.865,8 kg CO22.070,5 kg CO25.816,9 kg CO2

Meldeplattform RADar!

Passau bietet die Meldeplattform RADar! an. Mehr erfahren


Information

BildNach dem großen Zuspruch von "STADTRADELN - Passau ist dabei!" in den vergangenen Jahren, beteiligt sich die Stadt Passau auch heuer wieder an der bundesweiten Aktion "mit positivem Klimaschutzfaktor". Im Zeitraum vom 25. Juni bis 15. Juli 2017 geht es bereits zum 5. Mal darum, möglichst viele Wege mit dem preisgünstigen, umwelt- und klimafreundlichen sowie gesundheitsfördernden Verkehrsmittel, dem Fahrrad (natürlich auch E-Bike), zurückzulegen.

Wie in den letzten Jahren gibt es auch in diesem Jahr wieder eine eigene Kategorie für Schulen. Das Mitmachen lohnt sich also besonders für Schüler, Lehrer und sonstige Radbegeisterte der Passauer Schulen.

Ausgezeichnet und mit Preisen belohnt werden die Besten in den Kategorien Jedermann/-frau und Schulen. Darüber hinaus werden aber auch wieder Preise unter allen Teilnehmern verlost.

Foto: Werbefoto des BMVI im Rahmen der Aktion "200 Jahre Fahrrad - made in Germany". Weitere schöne Motive und alle Infos rund um die Kampagne gibt´s unter http://www.bmvi.de/fahrrad


Termine und Hinweise

Sontag, 25. Juni 2017: Start 11:00 Uhr am Rathausplatz
Auftakt-Radtour für Jedermann/-frau der/die Lust am gemeinsamen Radfahren haben, zusammen mit dem Radverkehrsbeauftragten der Stadt Passau.

Montag, 26. Juni 2017: Start 18:00 Uhr AOK-Gesundheitsradeln
Die Gesundheitskasse radelt über die Grenze (ca. 20 km; ca. 3 Std.): Treffpunkt PA Innstadt - beim Friedhof. Die "Feierabendradtour" für die ganze Familie führt auf der österreichischen Seite bis zum Mariensteg (Wernstein). Einkehr im Ausflugslokal "Mostbauer" zwischen Ingling und Wernstein. Für Kinder ist der Abenteuerspielplatz am Ortsanfang von Wernstein der ideale Zeitvertreib. Rückweg: Innradweg auf der bayrischen Seite.

Mittwoch, 28. Juni 2017: Start 17:45 Uhr am Rathausplatz.
ADFC-Feierabendtour. Auch Nichtmitglieder sind gerne willkommen.

Samstag, 01. Juli 2017: Radausflug in den Bay. Wald.
Dieser Ausflug musste krankheitsbedingt leider abgesagt werden.

Mittwoch, 05. Juli 2017: Start 17:45 Uhr am Rathausplatz.
ADFC-Feierabendtour. Auch Nichtmitglieder sind gerne willkommen.

Sonntag, 09. Juli 2017: Start 08:00 Uhr VCD Radtour "7-Eisdielen-Tour"
Treffpunkt: Europaplatz ggü. Hbf Passau. Radtour je nach Windrichtung von Passau nach Straubing oder von Straubing nach Passau. Unterwegs wird in 7 ausgewählten Eisdielen und zur Mittagspause in einem Biergarten eingekehrt. Fahrtstrecke ca. 100 km auf nahezu ebener Strecke im Donautal, Dauer etwa 9 Stunden inkl. Stopps an den Eisdielen und mittags. Unterbrechung und individuelle Rückreise mit der Bahn ist jederzeit möglich. Kosten: Bahnfahrt incl. Fahrradticket ca. 15 Euro (je nach Teilnehmerzahl) zzgl. etliche Euro für Eis.

Haben auch Sie Freude am gemeinsamen Radeln und möchten ihren Radausflug gerne für Jedermann/-frau öffnen, dann geben Sie uns Bescheid. Gerne veröffentlichen wir hier ihren Radausflug und laden dafür ein - Kontaktdaten siehe weiter oben.


Presse

Beitrag von Tele Regional Passau: http://www.trp1.de/radeln-fuer-den-guten-zweck-2/


TeamkapitänInnen in Passau


PhotoKlaus Egger

Team: Klinikum Ritzelflitzer

Kein Berg zu hoch, kein Weg zu weit!
Auf gehts beim Stadtradeln 2017!

Maria Kalin

Team: Die Grünen

Lieber mit dem Fahrrad im Sommer unterwegs, als mit dem Auto im Stau!

PhotoSusanne Brockelt

Team: NRQi-Fitnessradler

Ich fahr gern Rad! Ob in der Freizeit oder im Alltag, ob sportlich oder gemütlich, ob in geselliger Runde oder alleine, ob kurze oder lange Strecken, Radfahren ist für jeden was, macht Spaß und ist für Körper und Umwelt gut.


Lokale Partner und Unterstützer