Wappen/Logo

Oranienburg

STADTRADELN vom 02.09. - 22.09.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 8

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 0/35

    Parlamentarier*innen

Wappen/Logo

Oranienburg

STADTRADELN vom 02.09. - 22.09.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 8

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 0/35

    Parlamentarier*innen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 46 Tagen

Die Stadt Oranienburg nimmt vom 02. September bis 22. September 2019 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Oranienburg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Kontaktinformationen

Sven Dehler
Sachgebietsleiter Bauleitplanung
Tel.: 03301 600769

Gilbert Collé
Referent des Bürgermeister
Tel.: 03301 6006012

oranienburg at stadtradeln.de

Stadt Oranienburg
Stadtplanungsamt
Schlossplatz 1
16515 Oranienburg

Termine

Vorlauf

Sa 17.08.2019. 10.00 - ca. 16.30 Uhr. Start: Bahnhofsplatz

Tour de MOZ (ca. 55 km): Geführte ADFC-Tour zum Warmradeln für das Stadtradeln von Oranienburg nach Kremmen. Die Radtour führt über Leegebruch - Bärenklau - Vehlefanz und Schwante nach Kremmen, wo der Bürgermeister das Peleton anlässlich des diesjährigen Fontane-Festes empfängt. Auf dem Kirchplatz erwartet die Teilnehmer ein reichhaltiges (kostenpflichtiges) kulinarisches Angebot. Auch eine Besichtigung des Kirchturms ist in der einstündigen Pause möglich, bevor es über Verlorenenort - Sommerswalde - Bärenklau und Leegebruch wieder zurück nach Oranienburg geht. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.    

Fr 30.08.3019. 9.00 - 16.00 Uhr. Veranstaltungsort: Liebigstraße

Markt der sozialen Möglichkeiten. Infostand des ADFC Oranienburg. Beratung und Tipps rund ums Radfahren in und um Oranienburg sowie Registrierungsmöglichkeit für die Teilnahme am Stadtradeln.

Aktionszeitraum (vorläufiges Programm)

Mo. 02.09.2019. 15.00 - ca. 20.00 Uhr. Start: Schlossplatz

Auftakt zum Stadtradeln (ca. 25 km). Geführte ADFC-Tour nach Friedrichsthal. Über das Blaue Wunder führt die Tour zum Lehnitzsee bis zur Schleusenbrücke und über den Schwarzen Weg weiter bis zur Grabowseebrücke. Am Friedrichsthaler Sportplatz wird das Peloton vom Ortsvorsteher Jens Pamperin empfangen, der über aktuelle Bauvorhaben im Ortsteil (Schule und Feuerwehr) berichten wird. Anschließend steht eine Besichtigung der Malzer Werft unter Führung von Detelf Jansa und ein Vortrag von Rolf Tschammer zur Historie Friedrichsthals auf dem Programm. Bevor zum Schlossplatz zurückgeradelt wird, besteht die Möglichkeit der Einkehr (Selbstzahler) an der ehemaligen Fährstation. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.   

Sa. 07.09.2019: 10.00 - ca. 16.00 Uhr. Start: Bahnhofsplatz

Schlosstour (ca. 45km): Geführte ADFC-Radtour von Oranienburg zum Schloss und Gut Liebenberg. Unkostenbeitrag: 4 € (2€ für ADFC-Mitgleider). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mi. 11.09.2019. 9.30 - ca. 14.00 Uhr. Veranstaltungsort: Fahrradparkhaus am Bahnhof und Stadthotel

Workshop zum Thema Fahrradparken am Bahnhof. Informationsveranstaltung des Verkehrsverbundes Berlin Brandenburg (VBB) für Städte und Gemeinden des Landes Brandenburg. Keine öffentliche Veranstaltung.  

Mi. 11.09.2019. 18.00 - ca. 20.00 Uhr. Veranstaltungsort: Bürgerzentrum

ADFC-Stammtisch. Monatliches Treffen der Mitglieder des Oranienburger Fahrradclubs. Diskussion und Informationsaustausch zu aktuellen radverkehrspolitischen und radverkehrsplanerischen Themen in und um Oranienburg. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  

Sa. 14.09.2019. 10.00 - ca. 16.00 Uhr. Start: Besucherzentrum Gedenkstätte Sachsenhausen

Geschichtstour (ca. 35km): Geführte Radtour zu authentischen Orten der NS-Zeit in und um Oranienburg. Auf dem Programm stehen u. a. KZ-Gedenkorte, die SS-Kaserne, das Klinkerwerk sowie die mutmaßliche Strecke, die die KZ-Häftlinge bis 1942 zum Heinkel-Werk Germendorf zurücklegen mussten. Kooperationsprojekt zwischen der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, dem Stadtarchiv und dem ADFC Oranienburg. Eine Einkehr mit Mittagessen (Selbstzahler) ist vorgesehen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

So. 15.09.2019. 10.00 - ca. 16.00 Uhr. Start: Bahnhofsplatz  

Gewässertour (ca. 55 km): Geführte ADFC-Radtour entlang der Wasserwege im Norden von Oranienburg bis nach Bischofswerder und zurück. Unkostenbeitrag: 4€ (2€ für ADFC-Mitglieder). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  

Mi. 18.09.2019. 9.00 - ca. 15.30 Uhr. Veranstaltungsort Finanzamt

Gesundheitstag. Beratung und Tipps rund ums Radfahren in und um Oranienburg für Bedienstete des Finanzamtes durch Mitglieder des ADFC Oranienburg. Zum Abschluss des Aktionstages wird eine geführte Radtour angeboten (ca. 25 km). Keine öffentliche Veranstaltung.     

Sa. 21.09.2019: 10.00 - ca. 16.00 Uhr. Start: Schlossplatz

Bolletour (ca. 60km): Geführte ADFC-Radtour von Oranienburg in den Norden Berlins bis zum Bürgerpark und zurück kurz vor Abschluss des Stadtradelns. Die Radtour führt über Borgsdorf - Birkenwerder  - Hohen Neuendorf - Stolpe - Frohnau - Hermsdorf - Tegeler Fließ - Blankenfelde - Botanischer Volkspark und Nordend bis zum Bürgerpark in Pankow. Hier wartet ein einladener Biergarten auf das Peloton, bevor es nach einstündiger Rast wieder zurück über Schildow - Schönfließ - Bergfelde - Birkenwerder und Borgsdorf nach Oranienburg geht. Im Bedarfsfall bietet die S-Bahn erschöpften Radfahrer eine komfortable Mitfahrgelegenheit. Unkostenbeitrag 4€ (2€ für ADFC-Mitglieder). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.      

 

 

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle

STADTRADELN-Stars

RADar! in Oranienburg

Team-Captains

Melden

Dem Klimawandel geschuldet: Stadtradeln 2019 findet in Oranienburg nicht mehr im Juni, sondern erstmals im September statt. Damit der Startschuss künftig nicht in den Dezember fällt, fährt die Stadtverwaltung wieder mit gutem Beispiel voran in der Erwartung, dass die Vorjahresteilnehmerzahl von 360 und die Gesamtkilometerleistung von 70.855 deutlich übertroffen wird.

Melden
Photo

Klaus Leistner

Team: ADFC Oranienburg

ADFC-Mitglieder, Nicht-Mitglieder, Vielfahrer, Gelegenheitsradler, Männlein und Weiblein von Kind bis Senior, alle sind willkommen in unserem Team. Radfahren ist eine Bewegung für alle, eine Transportart, ein Volkssport, eine Bekenntnis zu unserer Umwelt, ein Dankeschön an die eigene Gesundheit - also Mitmachen, gern bei uns, dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club, Ortsgruppe Oranienburg.

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer