Neumünster

Kontaktinformationen

Michael Köwer
Verkehrsplaner

Tel.: 04321 9422625
neumuenster at stadtradeln.de

Stadt Neumünster
Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung
Brachenfelder Straße 1-3
24534 Neumünster

Die Stadt Neumünster nahm vom 05. Mai bis 25. Mai 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Neumünster wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


446 RadlerInnen, davon 6 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 73.412 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 10.424 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,83-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 446 aktiven TeilnehmerInnen in 32 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
19.233 km22.451 km31.729 km73.412 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
2.731,0 kg CO23.188,0 kg CO24.505,5 kg CO210.424,5 kg CO2


Information

Radeln Sie innerhalb des Aktionszeitraumes vom 5. bis 25. Mai möglichst viele Kilometer - ob beruflich oder privat -Hauptsache CO²-frei unterwegs! Unter allen angemeldeten Teilnehmern werden Sachpreise rund um Fahrrad verlost. Hauptpreis ist ein Fahrrad im Wert von 400 Euro von MegaBike.
Für die radaktivsten Schulen gibt es Sonderpreise, gestiftet von der Sparkasse Südholstein.
Nachfolgend die Teilnahmebedingungen:

Sonderpreis für Schulen
Es werden Geldpreise für die radaktivsten Schulen ausgelobt. Die Schule mit den meisten Gesamtkilometern erhält einen Geldpreis in Höhe von 1.000 EUR. Die Schule mit den radaktivsten Teilnehmer/-innen, d.h. mit den meisten Kilometern pro Teammitglied (mindestens 20 Schüler/-innen bzw. an der Schule Beschäftigte), erhält einen Geldpreis in Höhe von 500 EUR. Für die Ermittlung der Gesamtkilometer einer Schule bzw. radaktivsten Schule (Kilometer pro Teammitglied) werden die eingetragenen Kilometer aller Teams berücksichtigt, bei denen sich aus der Anmeldung ergibt, dass die Teilnehmer des Teams die Schule besuchen bzw. an ihr tätig sind.

Verlosung von Sachpreisen unter allen aktiven Teilnehmer/-innen
Die Verlosung findet unter allen namentlich angemeldeten Teilnehmer/-innen statt. Voraussetzung für eine Teilnahme an der Verlosung ist eine aktive Teilnahme am STADTRADELN. Zum Nachweis der Aktivität sind die gefahrenen Kilometer bis spätestens 01. Juni 2017 in den Radelkalender einzutragen.

Sonderpreis für Schulen und Verlosung von Sachpreisen unter allen aktiven Teilnehmer/-innen
Eine Anmeldung muss bis spätestens 25. Mai 2017 erfolgen. Eine Plausibilitätskontrolle der eingetragenen Gesamtkilometer bleibt vorbehalten.
Die Gewinnbenachrichtigung für die Sonderpreise für Schulen sowie für die Sachpreise erfolgt per Mail an die in der Anmeldung angegebene Mailadresse. Die Preisübergabe findet im Rahmen der Holstenköste am Freitag, 9. Juni, ab 14.30 auf der großen Bühne auf dem Großflecken statt. Sofern die Gewinner bei der Preisübergabe nicht anwesend sind, können die Sachpreise nach vorheriger Anmeldung unter Tel. 04321/942 2625 im Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung, Brachenfelder Straße 1-3, abgeholt werden. Die Abholung der Sachpreise muss bis spätestens Freitag, 23. Juni 2017, 12 Uhr, erfolgt sein, ansonsten verfällt der Gewinnanspruch. In diesem Fall wird der Sachpreis zwischen den übrigen namentlich angemeldeten Teilnehmer/-innen verlost.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit der Annahme eines Preises erklärt der/die Teilnehmer/-in sich mit der Veröffentlichung seines/ihres Namens sowie der Nutzung von Fotos der Preisübergabe für die Öffentlichkeitsarbeit durch die Stadt Neumünster einverstanden.


Termine und Hinweise

5. bis 28. Mai
Ausstellung "Radlust"
Im Glasgang zwischen dem Museum Tuch+Technik und der Stadthalle ist die Ausstellung "Radlust" zu sehen, ein Plädoyer für das Radfahren und seine vielseitigen Vorteile. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Museums (dienstags bis freitags 9 bis 17 Uhr, samstags und sonntags 10 bis 17 Uhr) besucht werden. Die Zahlung des Eintrittspreises für das Museum ist für den Besuch der Ausstellung Radlust nicht erforderlich.

9. bis 27. Mai
LeiLa, das leihbare Lastenfahrrad des ADFC
Das leihbare Lastenfahrrad kann vom 9. bis 27. Mai kostenlos in der Stadtbücherei in der Wasbeker Straße ausgeliehen werden. Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Freitag 10 bis 19 Uhr sowie Samstag 10 bis 14 Uhr.
Fahren Sie einfach mal einen Tag (oder auch länger) Probe und lernen Sie die vielfältigen Nutzen von Lastenfahrrädern im Alltag (z.B. beim Einkaufen) und in der Freizeit kennen.Eine vorherige Reservierung bei der Stadtbücherei (Tel. 407631) wird empfohlen.

Samstag | 6. Mai | 13.00 Uhr
Aktionstag am Kleinflecken mit Angeboten rund ums Fahrrad: Fahrradparcours, Fahrradwaschanlage, Fahrradcodierung (bitte Eigentumsnachweis mitbringen) sowie Besteigen des Turms der Vicelinkirche
16.00 Uhr: Start zur 1. FahrradStadtRundFahrt- eine gemütliche, familienfreundliche 10 km-Radtour auf dem Stadtring. Lassen Sie uns da, wo sonst der Kfz-Verkehr rollt, gemeinsam zeigen, wie wichtig Radverkehr in und für Neumünster ist. Eine Demonstration für ein besseres Miteinander im Verkehr und mehr Radverkehr für Neumünster!
Treffpunkt: Kleinflecken
Veranstalter: Stadt Neumünster

Sonntag | 7. Mai | 10.00 Uhr
Hasenmoor-Tour (65 km)
Treffpunkt: Gemeinschaftshaus Gartenstadt, Domagkstraße
Veranstalter: ADFC

Montag | 8. Mai | 11.00 Uhr
Rennradtour (60 bis 90 km)
Treffpunkt: Stoverseegen 3
Veranstalter: ADFC

Dienstag | 9. Mai | 18.30 Uhr
Flotte Pedale (40 bis 50 km)
Treffpunkt: Gemeinschaftshaus Gartenstadt, Domagkstraße
Veranstalter: ADFC

Dienstag | 9. Mai | 16.00 Uhr
„laufender Eintritt” (Ende der Veranstaltung 19:30 Uhr)
Die ICFF-Fahrrad-Kurzfilm-Rolle: 16 der besten Filme vom „International Cycling Film Festival“
Dauer: 112 Minuten | Eintritt: 5 Euro
Treffpunkt: KDW-Kino am Waschpohl
Veranstalter: KDW

Mittwoch | 10. Mai | 19.00 Uhr
„Radverkehr in Neumünster - Hemmnisse, Chancen und Visionen”
Öffentliche Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Prof. Heiner Monheim
Eintritt frei.
Treffpunkt: Kiek In, Gartenstraße
Veranstalter: Stadt Neumünster

Donnerstag | 11. Mai | 13.30 Uhr
Tour zum Hof Viehbrook, Neuenrade (30 km)
Treffpunkt: Gaststätte Wilhelmsruh, Hauptstraße
Veranstalter: Kneipp-Verein

Samstag | 13. Mai | 9.30 Uhr
Sternfahrt zum 10-jährigen Bestehen des Mönchswegs nach Bad Segeberg (90 km)
Treffpunkt: TouristInfo, Großflecken
Veranstalter: ADFC

Sonntag | 14. Mai | 11.00 Uhr
Tour zum Mittelpunkt Schleswig-Holsteins (45 km)
Treffpunkt: Gemeinschaftshaus Gartenstadt, Domagkstraße
Veranstalter: ADFC

Montag | 15. Mai | 11.00 Uhr
Rennradtour (60 bis 90 km)
Treffpunkt: Stoverseegen 3
Veranstalter: ADFC

Montag | 15. Mai | 19.00 Uhr
Feierabendtour (25 km)
Treffpunkt: TouristInfo, Großflecken
Veranstalter: ADFC

Dienstag | 16. Mai |19.00 Uhr
Feierabendtour (25 km)
Treffpunkt: TouristInfo, Großflecken
Veranstalter: ADFC

Mittwoch | 17. Mai | 16.00 Uhr
„laufender Eintritt” (Ende der Veranstaltung 19:30 Uhr)
Die ICFF-Fahrrad-Kurzfilm-Rolle: 16 der besten Filme vom „International Cycling Film Festival“
Dauer: 112 Minuten | Eintritt: 5 Euro
Treffpunkt: KDW-Kino am Waschpohl
Veranstalter: KDW

Mittwoch | 17. Mai | 19.00 Uhr
Feierabendtour (25 km)
Treffpunkt: TouristInfo, Großflecken
Veranstalter: ADFC

Donnerstag | 18. Mai | 13.30 Uhr
Zwei-Seen-Fahrt zum Seecafé in Bordesholm (35 km)
Treffpunkt: Ehemalige Bartholomäuskirche, Wernershagener Weg
Veranstalter: Kneipp-Verein

Donnerstag | 18. Mai | 19.00 Uhr
Feierabendtour (25 km)
Treffpunkt: TouristInfo, Großflecken
Veranstalter: ADFC

Freitag | 19. Mai | 19.00 Uhr
Feierabendtour (25 km)
Treffpunkt: TouristInfo, Großflecken
Veranstalter: ADFC

Samstag | 20. Mai | 10.00 Uhr
Kostenlose Stadtführung mit Rad „Route der Industriekultur“
Treffpunkt: TouristInfo, Großflecken
Veranstalter: Stadt Neumünster

Samstag | 20. Mai |10.00 Uhr
Tour zur Werft auf dem Lande (70 km)
Treffpunkt: Grundschule Gadeland, Norderstraße
Veranstalter: ADFC

Sonntag | 21. Mai | 10.00 Uhr
Tour am „Internationalen Museumstag“ (45 km)
Treffpunkt: TouristInfo, Großflecken
Veranstalter: ADFC

Montag | 22. Mai | 11.00 Uhr
Rennradtour (60 bis 90 km)
Treffpunkt: Stoverseegen 3
Veranstalter: ADFC

Montag | 22. Mai | 14.00 Uhr
SWN-Tour zum MBA mit Besichtigung (25 km)
Treffpunkt: Grundschule Wittorf, Lindenstraße
Veranstalter: ADFC/Stadtwerke Neumünster

Dienstag | 23. Mai | 18.00 Uhr
Tour für Neubürger/-innen (25 km)
Treffpunkt: Bad am Stadtwald, Hansaring 177
Veranstalter: ADFC

Mittwoch | 24. Mai | 16.00 Uhr
„laufender Eintritt” (Ende der Veranstaltung 19:30 Uhr)
Die ICFF-Fahrrad-Kurzfilm-Rolle: 16 der besten Filme vom „International Cycling Film Festival“
Dauer: 112 Minuten | Eintritt: 5 Euro
Treffpunkt: KDW-Kino am Waschpohl
Veranstalter: KDW

Donnerstag | 25. Mai | 11.00 Uhr
Fahrrad-Gottesdienst am Himmelfahrtstag
mit anschließender Radtour zur Klosterkirche Bordesholm über den Vicelinweg
Treffpunkt: Klosterinsel, Am Klostergraben
Veranstalter: Stadt Neumünster/ADFC

Freitag, 9. Juni, 14.30 Uhr
Preisverleihung auf dem Großflecken im Rahmen der Holstenköste


Grußwort

BildLiebe Neumünsteranerinnen und Neumünsteraner,
unsere Stadt wird sich vom 5. bis 25. Mai erstmalig am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN beteiligen. Mit zahlreichen Veranstaltungen rund ums Fahrrad besteht ein attraktives Programm, bei dem Sie Fahrrad fahren, Fahrrad sehen und über das Fahrrad reden können. Vor allem aber wollen wir Sie animieren, möglichst viele Wege im Alltag und in der Freizeit in Neumünster und über die Stadtgrenzen hinaus mit dem Fahrrad zurückzulegen.
Neumünster bietet ideale Voraussetzungen dafür. Eine Mobilitätsuntersuchung in Neumünster hat gezeigt, dass 60% aller Wege nicht länger als drei Kilometer sind und trotzdem werden viele davon mit dem Auto zurückgelegt. Dabei ist man mit dem Fahrrad häufig schneller am Ziel. Große Anstrengungen sind dafür meist auch nicht erforderlich, da wir Höhenunterschiede hier nicht kennen. Es sei denn, Ihr Weg führt Sie über die Max-Johannsen-Brücke.
Natürlich kann man es nicht oft genug betonen, welchen wichtigen Beitrag jeder Einzelne mit dem Radfahren für den Klimaschutz leistet. Aber das Radfahren bietet darüber hinaus viele persönliche Vorteile. Radfahren hält fit und ist gesund. Mit dem Fahrrad sind Sie kostengünstig und jederzeit mobil. Radfahren steigert die Lebensqualität. Und Radfahren erhöht die Stadtqualität.
Ich darf Sie daher einladen, am STADTRADELN teilzunehmen. Machen Sie mit, haben Sie viel Spaß bei den Veranstaltungen und genießen Sie das Radfahren.

Ihr
Olaf Tauras
Oberbürgermeister


TeamkapitänInnen in Neumünster


L F_

Team: Hühnerhaufen

„Ich glaube das Fahrradfahren hat mehr für die Emanzipation der Frauen getan als alles andere. Es gibt Frauen ein Gefühl der Freiheit und der Selbstbestimmtheit.“ (Susan B. Anthony, US-amerikanische Frauenrechtlerin, 1820 – 1906)

„Besorg Dir ein Fahrrad. Wenn Du lebst, wirst Du es nicht bereuen.“ (Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller, 1835 – 1910)

„Mir ist es eingefallen, während ich Fahrrad fuhr.“ (Albert Einstein über die Relativitätstheorie, deutsch-schweizerischer Physiker und Nobelpreisträger, 1879 – 1955)

PhotoCorinna Hartmann

Team: RauR!

Für harmonisches Miteinander von Menschen per Rad, zu Fuß und im Auto oder auf dem Motorrad.
Radeln an der frischen Luft bringt Spaß, hält fit, ist geräuscharm und abgasfrei.
Ich bin schon gespannt auf die FahrradStadRundFahrt und freue mich, dass Neumünster sich an der Aktion STADTRADELN beteiligt.


Lokale Partner und Unterstützer