Wappen/Logo

Neumünster

STADTRADELN vom 04.05. - 24.05.2019

  • 106.459

    Gefahrene Kilometer

  • 15

    t CO2 Vermeidung

  • 59

    Teams

  • 744

    Aktive Radelnde

  • 7/43

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Neumünster

STADTRADELN vom 04.05. - 24.05.2019

  • 106.459

    Gefahrene Kilometer

  • 15

    t CO2 Vermeidung

  • 59

    Teams

  • 744

    Aktive Radelnde

  • 7/43

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Neumünster nahm vom 04. Mai bis 24. Mai 2019 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Michael Köwer
Verkehrsplaner

Tel.: 04321 9422625
neumuenster at stadtradeln.de

Stadt Neumünster
Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung
Brachenfelder Straße 1-3
24534 Neumünster

Termine

RAD-TOUREN

Samstag, 4. Mai, 14.00 Uhr
3. FahrradStadtRundFahrt (10 km)
Eine gemütliche Rundfahrt für Groß und Klein auf dem Stadtring im Rahmen des FahrradAktionsTages auf dem Großflecken. Radfahren ist nicht nur schnell von A nach B zu kommen. Radfahren macht auch Spaß. Besonders in der Gruppe mit vielen anderen Radfahrern. Und wenn den Radfahrern dann auch noch die Straße alleine gehört, sollte man das auf keinen Fall verpassen.
Treffpunkt: Großflecken (Nordseite)
Veranstalter: Stadt Neumünster

Sonntag, 5. Mai, 10.00 Uhr
Naturlehrpfad Bothkamp – Hof Siek (55 km)
Treffpunkt: Gemeinschaftsschule Brachenfeld
Veranstalter: ADFC

Montag, 6. Mai, 11.00 Uhr
Rennradtour (90 km)
Treffpunkt: Stoverseegen 3
Veranstalter: ADFC

Dienstag, 7. Mai, 16.00 Uhr
Radtour mit dem Stadtbaurat (10 km)
Radtour mit dem Stadtbaurat Thorsten Kubiak und dem ADFC-Vorsitzenden Kurt Feldmann-Jäger entlang der Radverbindungsachse Innenstadt-Ruthenberg-Gadeland mit fachlichen Erläuterungen (Gesamtdauer ca. 2 Stunden)
Treffpunkt: Tourist-Information, Großflecken
Veranstalter: Stadt Neumünster/ADFC

Dienstag, 7. Mai, 18.30 Uhr
Flotte Pedale (40-50 km)
Treffpunkt: Tourist-Information, Großflecken
Veranstalter: ADFC

Mittwoch, 8. Mai, 17.00 Uhr
Auf grünen Wegen zum und im Industriegebiet Süd oder wie man 5.000 Arbeitsplätze bequem mit dem Fahrrad erreichen kann (15 km)
Heino Bubach-Bernhardt, Leiter Immobilienservice bei der Wirtschaftsagentur Neumünster GmbH, fährt unter Nutzung weniger bekannter Wege in das größte Industriegebiet Neumünsters. Ein Betrieb wird besucht. (Dauer: ca. 2,5 Stunden)
Treffpunkt: Tourist-Information, Großflecken
Veranstalter: Wirtschaftsagentur Neumünster GmbH

Donnerstag, 9. Mai, 13.30 Uhr
Durch Wald und Feld und Flur nach Loop zum Antik-Café (25 km)
Treffpunkt: Parkplatz am Rodelberg Geerdtstraße/Ecke Forstweg
Veranstalter: Kneipp-Verein

Donnerstag, 9. Mai, 18.00 Uhr
Neumünster mit dem Rad entdecken (25 km)
Eine gemütliche Radtour durch Neumünster mit fachkundigen Erläuterungen durch Bernhard Hörst, ehemaliger Leiter des Fachdienstes Stadtplanung, und den ADFC-Vorsitzenden Kurt Feldmann-Jäger (Dauer: ca. 3 Stunden)
Treffpunkt: Hauptbahnhof/Konrad-Adenauer-Platz
Veranstalter: ADFC

Freitag, 10. Mai, 10.00 Uhr
Lebens-Orte Friedhöfe in Neumünster (15 km)
Tour durch die Geschichte der Begräbnisplätze Neumünsters von der Vicelinkirche bis zum Nord- und Südfriedhof mit historischen Gräbern und modernen Grabanlagen unter fachkundiger Führung von Propst Stefan Block und Friedhofsleiter Peter Lang mit anschließendem Kaffeetrinken im Gezeitencafé (Dauer: ca. 3 Stunden)
Treffpunkt: evangelische Vicelinkirche, Kleinflecken
Veranstalter: Evangelische Kirche

Samstag, 11. Mai, 11.00 Uhr
19 Runden für die Demokratie – Artikel 1 GG für die Menschenwürde (10 km)
Das Bürgernetzwerk „Die NähMaSchine“ bietet ab 2019 jährlich eine Tour zu einem der 19 Grundrechte des Grundgesetzes an. Die Fairtrade-Stadt-Gruppe führt die erste Tour zu Art. 1 GG („Die Würde des Menschen ist unantastbar …“) durch. Sie zeigt die Bedeutung des fairen Handels für die Menschenwürde an konkreten Stationen im Stadtgebiet. Fairer Snack zum Abschluss auf dem Kleinflecken. (Dauer: ca. 2,5 Stunden)
Treffpunkt: Kleinflecken
Veranstalter: „Die NähMaSchine“ in Kooperation mit der Fairtrade-Stadt-Gruppe

Sonntag, 12. Mai, 10.00 Uhr
Königsmoor-Tour (70 km)
Treffpunkt: Käthe-Ring/Gemeinschaftshaus, Domagkstraße 64
Veranstalter: ADFC

Montag, 13. Mai, 11.00 Uhr
Rennradtour (90 km)
Treffpunkt: Stoverseegen 3
Veranstalter: ADFC

Montag, 13. Mai, 19.00 Uhr
Dienstag, 14. Mai, 19.00 Uhr
Mittwoch, 15. Mai, 19.00 Uhr
Donnerstag, 16. Mai, 19.00 Uhr
Freitag, 17. Mai, 19.00 Uhr
Feierabendradeln – Stadtradeln (25 km)
vom 13. bis 17. Mai jeden Abend eine andere Rundtour durch Neumünster einschließlich einer gemütlichen Rast (Dauer: ca. 2 Stunden)
Treffpunkt: Tourist-Information, Großflecken
Veranstalter: ADFC

Freitag, 17. Mai, 15.30 Uhr
Die Millionen Euro-Tour (25 km)
Radtour mit dem Stadtkämmerer Oliver Dörflinger zu aktuellen Großprojekten in Neumünster (Dauer: ca. 2,5 Stunden)
Treffpunkt: Museum Tuch+Technik, Kleinflecken
Veranstalter: Stadt Neumünster

Samstag, 18. Mai, 11.00 Uhr
Stadtführung mit dem Fahrrad „Auf der Route der Industriekultur“
Die Spuren der Vergangenheit sind noch heute überall in der Stadt zu finden. Erkunden Sie entlang verschiedener Stationen die Industriekultur der Stadt Neumünster unter fachkundiger Leitung der Stadtführerin Urte Grode (Dauer: ca. 2 Stunden)
Treffpunkt: Tourist-Information, Großflecken
Veranstalter: Stadt Neumünster

Sonntag, 19. Mai, 10.00 Uhr
ADFC-Sternfahrt nach Rendsburg (95 km)
Treffpunkt: Käthe-Ring/Gemeinschaftshaus, Domagkstraße 64
Veranstalter: ADFC

Montag, 20. Mai, 11.00 Uhr
Rennradtour (90 km)
Treffpunkt: Stoverseegen 3
Veranstalter: ADFC

Donnerstag, 23. Mai, 13.30 Uhr
Drei-Seen-Tour nach Bordesholm (32 km)
Treffpunkt: Parkplatz am Rodelberg Geerdtstraße/Ecke Forstweg
Veranstalter: Kneipp-Verein

Freitag, 24. Mai, 21.00 Uhr
Erste ADFC Bike Night (16km)
Die Bike-Night ist eine bunte Veranstaltung, zu deren Mitfahrt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind! Ob mit Tandem, Liegerad, Cruiser, Lastenrad, Faltrad, Hollandrad, E-Bike – Hauptsache mit vielen Lichtern geschmückt. Wir wollen das Ende des STADTRADELN´s gebührend feiern und biken gemeinsam dem Sonnenuntergang entgegen. (Dauer: ca. 2 Stunden)
Treffpunkt: Gänsemarkt
Veranstalter: ADFC

Downloads

Platz Team Geradelte Kilometer km pro Kopf Aktive Radelnde kg CO2
1. HMUKLV
66.639 km
134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V.
40.325 km
134
3. HMUKLV
36.639 km
134
4. HMUKLV
26.639 km
134
5. HMUKLV
16.639 km
134
Platz Team Teilnehmende Fußwege Wege pro Kopf
1. HMUKLV 134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V. 134
3. HMUKLV 134

Auswertung

744 Radelnde, davon 7 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 106.459 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 15.117 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 2,66-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden





STADTRADELN-Stars

RADar! in Neumünster

Team-Captains

Melden
Photo

Corinna Hartmann

Team: RauR!

Die Sonne scheint und in der Luft liegt der Duft der Jahreszeiten
Auf dem Rad zu rollen ist fast so schön wie Gleiten
Also rauf auf meinen Sattel, der schön eingefahren ist
Und einfach raus, wie hab ich das vermisst!

Hey, komm mit mir raus, steig' auf den Esel aus Draht
Komm, fahr mit mir raus steig auf dein Rad!

Heute bläst mal wieder der Nordwest in dein Gesicht
Regen fällt dazu, heut' scheint die Sonne auch nicht
Du kämpfst, wenn Du dagegen in die Pedale trittst
Und spürst dass Du am Leben bist!

Doch in der Gegenrichtung da wirst du vom Wind geschoben
Nun scheint durch Wolkenlücken auch die Sonne neu von oben
Frei durch grüne Wege und am Wasserlauf entlang
Genießen wir das Leben stundenlang.

Melden
Photo

Urs Storp

Team: Bikerbiester

„Fahre so viel oder so wenig, so weit oder nicht so weit wie du willst. Hauptsache, du fährst.” – Eddy Merckx

Melden
Photo

Niklas Zielke (7c)

Team: Kant-Kracher on Tour

Wir sind die Klasse 7c der Immanuel-Kant-Schule.

Melden
Photo

Anneke Johnsen

Team: Pfadfinder Husberg

Die Grauhemden radeln das Feld von hinten auf! Wer bremst, verliert!

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer