Wappen/Logo

Kiel

STADTRADELN vom 09.09. - 29.09.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 24

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 3/58

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Kiel

STADTRADELN vom 09.09. - 29.09.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 24

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 3/58

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 55 Tagen

Die Landeshauptstadt Kiel nimmt vom 09. September bis 29. September 2019 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Landeshauptstadt Kiel wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Kontaktinformationen

Kirsten Kock

Tel.: 0431 738791
kiel at stadtradeln.de

Radfahrschule
Medusastraße 11
24143 Kiel

Termine

Montag 9. Sept./17:30 Uhr
City-Ride (ca. 12 km) Auftakt-Radtour zum STADTRADELN

Treffpunkt: Bootshafen Veranstalter:
Kieler Radsport Verein

Sonntag 15. Sept./10:15 Uhr
Schleirunde (ca. 60 km)

Treffpunkt: Bahnhof Eckernförde
Veranstalter: ADFC Kiel

Sonntag 15. Sept./ 9:30 - 11.00 Uhr
Sternfahrten am Aktionstag „Kiel steigt um!“
zum Famila-Parkplatz in Mettenhof
Treffpunkte: werden in der Presse bekannt gegeben und unter www.kiel.de/kiel-steigtum
Veranstalter: Ortsbeiräte

Sonntag 15. Sept./ 11:00 - 16:00 Uhr
Aktionstag „Kiel steigt um!“

Es wird wieder viele Aktionen und Infostände rund um das Radfahren und eine umweltfreundliche Mobilität geben.
Treffpunkt: Famila-Parkplatz in Mettenhof
Veranstalter: Stadt Kiel

Sonntag 15. Sept./13:00 Uhr
9. Tweed Run (10 engl. Meilen)

Treffpunkt: Holstenstraße vor Mahlberg
Start: 14.00 Uhr
Veranstalter: Kiels Gute Adressen
Anmeldung: www.kiels-gute-adressen.de
Startgeld: 25 €, Schüler/Studenten 10 €

Donnerstag 19. Sept./18:00 Uhr
Neubürger-Radtour (Tour Nordwest, 20 km)

Treffpunkt: Umsteiger
Veranstalter: Stadt Kiel (ADFC)
Anmeldung: umsteiger at kiel.de

Freitag 20. Sept.
Parking-day-Kiel

Sonntag 22. Sept./11:00 Uhr
Abschlusstour Westensee (ca. 55 km)

Treffpunkt: Rathaus Kronshagen
Veranstalter: ADFC

Freitag 27. Sept./19:00 Uhr
Critical Mass (ca. 20 km)

www.critical-mass-kiel.de
www.facebook.com/CriticalMassKiel

Downloads

{TEST_2019}

Auswertung

141 Radelnde, davon 3 Mitglieder des Kommunalparlaments, haben sich bisher schon für das STADTRADELN in der Landeshauptstadt Kiel registriert.



Teilnehmende und Ergebnisse

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Absolut

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Relativ

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten Teilnehmenden

Bürgerengagement/Ortsteile: Teamergebnisse - Absolut

Bürgerengagement/Ortsteile: Teamergebnisse - Relativ

Bürgerengagement/Ortsteile: Team mit den meisten Teilnehmenden

Familien: Teamergebnisse - Absolut

Familien: Teamergebnisse - Relativ

Familien: Team mit den meisten Teilnehmenden

Parteien: Teamergebnisse - Absolut

Parteien: Teamergebnisse - Relativ

Parteien: Team mit den meisten Teilnehmenden

Radsport: Teamergebnisse - Absolut

Radsport: Teamergebnisse - Relativ

Radsport: Team mit den meisten Teilnehmenden

Schulen: Teamergebnisse - Absolut

Schulen: Teamergebnisse - Relativ

Schulen: Team mit den meisten Teilnehmenden

Universitäten/Hochschulen: Teamergebnisse - Absolut

Universitäten/Hochschulen: Teamergebnisse - Relativ

Universitäten/Hochschulen: Team mit den meisten Teilnehmenden

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse - Absolut

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse - Relativ

Unternehmen/Betriebe: Team mit den meisten Teilnehmenden

Vereine/Verbände: Teamergebnisse - Absolut

Vereine/Verbände: Teamergebnisse - Relativ

Vereine/Verbände: Team mit den meisten Teilnehmenden




STADTRADELN-Stars

Photo

Liebe Kielerinnen und Kieler,

gemeinsam durch die Stadt radeln: So macht die Verkehrswende doch besonders viel Spaß! Ich bin gespannt, welches Team das meiste CO2 einspart und freue mich sehr, der diesjährige „Stadtradel-Star“ sein zu dürfen.

Als Bundestagsabgeordneter kämpfe ich für eine sozial gerechte Verkehrswende. Sie ist unsere Chance, das Klima zu schützen, unsere Städte lebenswerter zu machen und zugleich mehr Menschen umweltfreundliche Mobilität zu ermöglichen. Für mich steht fest: In der Stadt ist das Fahrrad das Herzstück der Verkehrswende.

Schließlich sind 50 Prozent der innerstädtischen Strecken weniger als fünf Kilometer lang. In diesem Bereich ist das Fahrrad das schnellste Verkehrsmittel. Wer mit dem Rad zur Arbeit oder zur Uni fährt, tut nicht nur etwas für seine eigene Gesundheit, sondern auch für die aller anderen, weil er mit seinem Verkehrsmittel keine Schadstoffe verursacht.

Damit noch mehr Menschen auf das umweltfreundlichste Verkehrsmittel umsteigen, müssen wir als Politik die Rahmenbedingungen schaffen: Niemand soll Angst haben müssen, wenn er in der Stadt aufs Rad steigt. Dafür brauchen wir bessere und breitere Fahrradwege und vor allem mehr Sicherheit für Radfahrer*innen im Straßenverkehr. Dafür setze ich mich als fahrradpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion ein.

Während des Stadtradelns werde ich drei Wochen kein Auto von innen sehen. Eine große Umstellung wird das nicht: Ein eigenes Auto besitze ich gar nicht und es gibt kaum einen Weg innerhalb von Kiel und Berlin, den ich nicht mit dem Fahrrad zurücklege. Trotzdem bin ich gespannt, wie gut es klappt, komplett aufs Carsharing und Mitfahren zu verzichten.

Ich freue mich, wenn auch dieses Jahr wieder ganz viele Kielerinnen und Kieler mitradeln. Meldet euch an und überzeugt auch eure Freundinnen und Freunde. Gemeinsam sind wir stark!

Viele Grüße

Mathias Stein

RADar! in Kiel

Team-Captains

Melden

37% grüne Wähler in Kiel bei der Europawahl. Was für eine Wucht. Beim STADTRADELN können sie jetzt alle zeigen, dass sie sich nicht von noch suboptimalen Radbedingungen beirren lassen und jetzt schon fleißig radeln.
Alle Klimaschützer sind also aufgefordert, heute schon möglichst viele Wege zu Fuß, mit dem Rad oder dem ÖV zurück zu legen. Bis sich die gesetzlichen, finanziellen, infrastrukturellen und politischen Rahmenbedingungen wirklich zum Besseren ändern, wird noch einige Zeit ins Land gehen. Aber Rad fahren, das können heute schon sehr viele. Man muss es nur machen. Und sich nicht von Regen oder 5 Minuten längeren Wegen davon abhalten lassen. Das Klima und die eigene Gesundheit dankt!

Melden
Photo

Stephan Möllgaard

Team: Scheidt & Bachmann ST

Ich finde Stadtradeln eine tolle Aktion, die zum Mitmachen und damit zum gesunden Radeln animiert!

Gute Fahrt und viel Spaß allen Mitteilnehmer*innen!

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer

RAD.SH