Wappen/Logo

Issum im Kreis Kleve

STADTRADELN vom 15.06. - 05.07.2020

  • 661

    Aktive Radelnde

  • 7/31

    Parlamentarier*innen

  • 26

    Teams

  • 68.694

    geradelte Kilometer

  • 10

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Issum im Kreis Kleve

STADTRADELN vom 15.06. - 05.07.2020

  • 661

    Aktive Radelnde

  • 7/31

    Parlamentarier*innen

  • 26

    Teams

  • 68.694

    geradelte Kilometer

  • 10

    t CO2 Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Gemeinde Issum im Kreis Kleve nahm vom 15. Juni bis 05. Juli 2020 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Franz-Josef Hüls

Tel.: +492835 1090
franz-josef.huels at issum.de

Gemeinde Issum
Herrlichkeit 7 - 9
47661 Issum

Radkultur BW

Termine

Aufgrund der besonderen Situation werden derzeit leider keine Veranstaltungen zum Stadtradeln geplant. Dennoch ist das Erleben von Gemeinschaft, auch in diesen Zeiten, beim Stadtradeln möglich. Durch das gemeinsame Sammeln von Fahrradkilometern in digitalen Teams, hat man die Möglichkeit zusammen einem Ziel entgegen zu radeln und Kontaktbeschränkungen trotzdem einzuhalten.

Unsere Tipps:

Ob beruflich als Pendler oder in der Freizeit, mit dem Radroutenplaner NRW (www.radroutenplaner.nrw.de) können Sie ihre Radroute vorab planen und sogar die Kilometer ermitteln. Sie finden über das Alltagsroutennetz die ideale Strecke zur Arbeit und Radtouren für die Freizeit lassen sich Knotenpunkte und Themenrouten planen. Auch ein Mix aus beiden ist möglich.

Auf www.issum.de im Bereich Freizeit und Tourismus finden Sie auch Radeltipps.

Hinweise

Trotz Corona-Krise das Stadtradeln 2020 findet statt!

Die Gemeinde Issum beteiligt sich erstmalig gemeinsam mit allen Kreis Klever Kommunen an der Kampagne STADTRADELN. Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das  Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Der Landrat und die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister schließen sich der Auffassung des Klimabündnis NRW und des Bundesgesundheitsministeriums an, dass das Fahrrad das sinnvollste Verkehrsmittel für die verbleibenden unvermeidlichen Wege ist -sei es zum Einkaufen oder zur Arbeit. Es ist in diesen Tagen die beste Alternative zum ÖPNV und in vielen Fällen dem Auto vorzuziehen. Zugleich bietet das Radfahren die Möglichkeit, sich witerhin an der frischen Luft zu bewegen und Ausflüge zu unternehmen. Das fördert nicht nur die Gesundheit, sondern bietet auch, bei allen Einschränkungen, die Möglichkeit zur Abwechslung, ohne das es dabei zu engem menschlichen Kontakt kommt.

Ab sofort können sich alle Radlerinnen und Radler unter www.stadtradeln.de im Bereich ihrer Kommunen registrieren lassen!

Teilnahme / Spielregeln

Im Zeitraum vom 15.06 bis 05.07.2020 können alle, die in einer der teilnehmenden Kommune leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-) Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln.
Jeder kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Weitere Details stehen unter www.stadtradeln.de/spielregeln.

Wer kein eigenes Team (mindestens zwei Personen) anmelden möchte, kann sich dem Offenen Team seiner Kommune anschließen. Das diesjährige Stadtradeln steht unter dem Motto Klimaschutz und Gesundheit. Insbesondere Pendlerinnen und Pendler sind eingeladen, sich zu beteiligen.

Die gefahrenen Kilometer werden über das Internet eingetragen. Besonders einfach klappt dies über sie STADTRADELN-App, über welche auch mittels GPS Tracking eine automatisierte Eintragung erfolgen kann.www.stadtradeln.de/app

Wir freuen uns, trotz der Einschränkungen in diesem Jahr, auf ein schönes STADTRADELN 2020. Dennoch kann es zu aktuellen Änderungen kommen. Bitte halten Sie sich bei allen Einschätzungen zur Risikolage an die Empfehlungen und Vorgaben der offiziellen Stellen.

Seien Sie dabei und radeln für Ihre Gesundheit und ein gutes Klima!

 

Grußwort

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich freue mich sehr über Ihre Entscheidung zur Teilnahme am Stadtradeln. So engagieren wir uns gemeinsam für den Klima- und Umweltschutz und tun gleichzeitig etwas für unsere Gesundheit.

Genießen Sie Ihr persönliches Stadtradeln und laden Sie Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen und Nachbarn zum Mitmachen ein.

Danke für Ihr Engagement und bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Ihr Bürgermeister
Clemens Brüx

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle
Issum im Kreis Kleve gehört zum Kreis Kleve.

Zur Auswertung im Landkreis

STADTRADELN-Stars

RADar! in Issum im Kreis Kleve

Team-Captains

Melden
Photo

Leonard Stenmans

Die Stenmänner

Wir Stenmänner setzen uns für den Klimaschutz und somit auch für eine gute und angenehme Fahrradinfrastruktur ein. Zwar ist es auf dem Land nicht einfach, immer auf das Auto zu verzichten, dennoch sind wir die verstopften Innenstädte leid und nutzen den Wettbewerb STADTRADELN, um uns selbst und andere auf die vermehrte und alltägliche Nutzung des Fahrrad aufmerksam zu machen.

Team beitreten
Melden
Photo

Bernd Liesen

Telekom Homeoffice

seit 2012 autofrei - seit 2014 Mitglied im Stadtradeln-Team "Telekom Düsseldorf" bei Captain Oliver von Hörsten (Tolles Kopf-an-Kopf Rennen mit Vodafone.deutschland geliefert); seit 20.03.20 Rückzug in´s Homeoffice mit der Folge: Gewichtszunahme :( dann erfahren, dass Issum jetzt mitmacht :) Tolle Sache ! neue Motivation, wieder mal auf´s Rad zu steigen! Macht´mit ;)

Team beitreten

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer