STADTRADELN-Star Blog: Filderstadt


Tag 21/2018 - 3, 336, 35 und 76

Geschrieben am 25.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

heute nun der letzte Blog-Eintrag:

3 Wochen Stadtradeln mit Verzicht auf das Selbstfahren und Mitfahren in einem PKW gehen heute zu Ende

336 Kilometer habe ich in diesen drei Wochen mit dem Fahrrad zurückgelegt

35 und 76 sind die beiden Buslinien, die ich in den vergangenen drei Tagen zur ÖPNV-Selbsterfahrung genutzt habe

Insgesamt eine mobilitätsintensive Zeit mit vielen ErFAHRungen. Danke an Stadtradeln. Danke an die vielen Menschen, die sich in Filderstadt angeschlossen haben. Manchmal braucht es eben einen Motivationsimpuls. Persönlich hoffe ich, dass dieser die drei Wochen noch lange überdauert.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 20/2018 - Zweiter ÖPNV-Tag

Bild Geschrieben am 24.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Also, dass mich die Stadttadel-Drei-Wochen zu so vielen neuen Erfahrungen führen, hätte ich nicht gedacht.

Heute nun der zweite ÖPNV-Tag:
Bonlanden-Bernhausen
Bernhausen-Sielmingen
Sielmingen-Bernhausen
Bernhausen-Bonlanden

Der Bus geht auch als Auto-Ersatz - obwohl ich lieber geradelt wäre.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 19/2018 - ÖPNV geht auch

Bild Geschrieben am 23.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

nachdem ich mir leider eine Daumenfraktur zugezogen habe, bin ich heute auf den Linienbus zwischen Bonlanden und Bernhausen umgestiegen.

Erfahrungswert: ÖPNV geht auch

Bild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 18/2018 - Ruhetag

Geschrieben am 22.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

heute war Fahrrad-Ruhetag. Alle Sonntagstermine waren zu Fuß zu erreichen. Deshalb gibt es heute auch keinen Blog-Beitrag.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 17/2018 - kein Blog, da Homepage nicht erreichbar - schade

Geschrieben am 22.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

kein Blog, da Homepage nicht erreichbar - schade

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 16/2018 - von 8 bis zur mint night

Geschrieben am 20.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

die Erkenntnis des Tages:
das Fahrrad ist nicht nur ein alltagstaugliches Verkehrsmittel, sondern auch ein den-ganzen-Tag-Verkehrsmittel. Vom ersten Termin des Tages im Rathaus bis zur mint night am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium.
Klasse!

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 15/2018 - aus Stadtradeln wird Landkreisradeln

Geschrieben am 19.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Esslingen war heute Mittag das Ziel
Kilometer gab´s dafür gar viel

Zur Sitzung des Kreistags im Landratsamt
versammelten sich Kreisräte allesamt

Von den Fildern an den Neckar geht's bergab,
hochzus bleibt der Puls ganz schön auf Trab

Die Kräfte sind jetzt alle raus
deshalb ist das Gedicht jetzt aus

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 14/2018 - Zwischenbilanz 2

Geschrieben am 18.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Heute geht schon die zweite Woche zu Ende. Man merkt, ein Gewöhnungseffekt tritt ein. Es ist schon fast normal, mit dem Fahrrad zu fahren. Das Auto tritt zurück. Eine Gewöhnung, die hoffentlich auch noch nach den drei Stadtradelwochen anhält. Denn grundsätzlich ist das Fahrrad im innerstädtischen Alltagsgebrauch ein absolut taugliches und konkurrenzfähiges Verkehrsmittel.

Damit ist der Name Programm: Stadtradeln

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 13/2018 - Gegen den Wind

Geschrieben am 17.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Bei Gegenwind fährt man gegen den Wind.
Klingt logisch, denkt man. Was es bedeutet spürt man erst, wenn man den Wind spürt.
Und wo könnte man das besser als ... auf dem Fahrrad.
Viele Bilder und Vergleiche zum (Berufs)Leben fallen einem dazu ein.
Aber zum guten Glück ist ein Blog zu kurz, um sie niederzuschreiben.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 12/2018 - Akku leer

Geschrieben am 16.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Nein, nicht der Akku für´s Stadtradeln ist leer, sondern meinen MTB-Pedelec-Akku habe ich heute leer gefahren. Zum Glück ging es auf der Heimfahrt das letzte Stück nur bergab.

Bei den schwülen Temperaturen heute war mit Anzug auf dem Fahrrad zu zwei Diamantenen Hochzeiten aber jeweils Höchststufe geboten, um nicht gar zu verschwitzt bei den Jubilaren bzw. wieder im Büro anzukommen.

Will heißen: der Tageskalender braucht eine Akku-Reisevorbereitung.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 11/2018 - ein musisch sportlicher Tag

Geschrieben am 15.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Der Sonntag begann mit der Anfahrt zum FILUM, um dort die Preisträgerinnen und Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" zu ehren.
Dann wurd´s sportlich:
Mit dem Fahrrad zum Radrennen nach Plattenhardt, das trotz Gewitter gut zu Ende gefahren werden konnte - und nach dem Finale der Fußball Wm ging noch hoch in den Weilerhau, um den Abschluss unseres public viewing mit den "Flippmanns" mitzuerleben.
Also rundum ein musisch sportlicher Tag.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 10/2018 - am Samstag ohne Motor

Geschrieben am 14.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Man glaubt gar nicht, wie schnell man sich an so einen Pedelec-Antrieb gewöhnen kann. Am heutigen Samstag habe ich mich deshalb mal "gezwungen", die erforderlichen Wegstrecken mit dem althergebrachten Fahrrad ohne Motor zurückzulegen.
Der Unterschied war deutlich spürbar. Man gewöhnt sich eben doch - vor allem an das Bequeme.
Diese Erfahrung mit mehr Trainingseffekt verlangt nach Wiederholung.
Aber nicht morgen: da ist Sonntag - Termine mit Anzug - also wieder mit Motor.
Eines aber bleibt: mit dem Fahrrad kommt man bewegt ans Ziel.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 9/2018 - "unverschämt entschleunigt"

Geschrieben am 13.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Das Fahrrad verschafft einem schon besondere Gefühlswelten. Heute morgen zum Beispiel. Um 8.00 Uhr bei fortgeschrittenem Tagesanbruch und noch angenehmen sommerlichen Temperaturen über die Felder von Bonlanden zum ersten Termin des Tages nach Harthausen.
Das fühlt sich schon "unverschämt entschleunigt" an.
Davon profitiert man den ganzen Tag, auch wenn die Beschleunigung am Schreibtisch wieder zunimmt.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 8/2018 - zu spät

Geschrieben am 13.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

nach einem inhaltsreichen und an Rückblicken reichen Abend in der Kelter in Bonlanden sowie gut bewirtet vom Schwäbischen Albverein Ortsgruppe Bonlanden war's gestern zu spät für einen Blog-Beitrag.

Obwohl die Radfahrt bei Nacht durch den Wald eine erlebnisreiche Fahrt war.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 7/2018 - schon eine Woche vorbei

Geschrieben am 11.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Auch auf dem Fahrrad vergeht eine Woche wie im Flug. Und schon in der ersten Woche war alles dabei. Bestes Radwetter, Gegenwind, leichter Regen, starker Regen, 2 Rehe auf der Straße, ein Hase quer über die Straße und viele Erlebnisse im Straßenverkehr.
Der Versuch einer Zwischenbilanz:
Auch wenn die Abstinenz vom Auto zunächst - auch beim zweiten Mal - kaum durchhaltbar erscheint, ist es machbar. Wenn man sich darauf einlässt, sind die Wege innerhalb der Stadt mit dem Rad deutlich entspannter, ganz abgesehen von der entfallenden Parkplatzsuche. Beim ein oder anderen Einlauf vermisse ich das Auto und den Kofferraum.
Das Zwischenergebnis: läuft!

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 6/2018 - an das Radfahren kann ich mich gewöhnen, aber...

Bild Geschrieben am 10.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

...nicht an den Regenkombi. Wobei es eigentlich nicht des Kleidungsstück Regenkombi ist, sondern das An- und Ausziehen des selbigen. Heute drei Mal an und auch wieder drei Mal aus. Das ist fast anstrengender als das Radfahren selbst. Ohne ging heute aber beim besten Willen nicht. Also bin ich froh, ein solches Teil zu haben - und er ist sogar dicht, hält Regen und Dreckspritzer vom Anzug ab. Und so bin ich heute trocken und ansehnlich bei einem Besuch in Bernhausen zum 100. Geburtstag angekommen, zur Besprechung mit Amtsleitern in Plattenhardt und zur Sicherheitsunterweisung unserer Reinigungskräfte in Sielmingen.
Damit steht fest, ich gewöhnte mich doch - vielleicht.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 5/2018 - der Jugendgemeinderat bewegt sich mit

Bild Geschrieben am 09.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Stadtradeln setzt in diesem Jahr in Filderstadt wieder viele Menschen auf allerlei "Tretgefährten" in Bewegung. Menschen aller Altersgruppen setzen sich aufs und setzen auf das Fahrrad.
Der Jugendgemeinderat Filderstadt hat heute Abend in seiner Sitzung für seinen "Rennstall" geworben und die anwesende Öffentlichkeit zum Mitreden eingeladen.
Also, Stadtradeln bewegt.
Bewegt hat mich heute, dass ich meinen Fahrradfahrstil ändern muss. Irgendwie war ich heute an drei rot markierten Fahrradüberwegen der Meinung Vorrang zu haben - der jeweils querende Autofahrer war anderer Auffassung. Muss ich nochmal nachlesen.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 4/2018 - mit dem Fahrrad zum adfc

Geschrieben am 09.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Heute war das Fahrrad das geeignetste Verkehrsmittel überhaupt. Unsere Ortsgruppe Filder des adfc hatte zum Fest anlässlich ihres 25jährigen Bestehens auf den Schulhof der Wielandschule nach Filderstadt-Sielmingen eingeladen. Die Gruppe der Engagierten bringt sich seit zweieinhalb Jahrzehnten mit Aktionen und verkehrspolitischen Aktivitäten für Verbesserungen im Bereich des Radverkehrs ein. Auch gemeinsam mit unserem radhaus und unserem Radbeauftragten, Herrn Lenz, sind schon viele Projekte umgesetzt worden. Manches gilt es noch anzugehen, um die Alltagstauglichkeit des Fahrrades weiter voranzubringen. Daran arbeiten wir - auch mit der Aktion Stadtradeln.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 3/2018 - wohin mit dem Rad beim Straßenfest

Geschrieben am 07.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Hauptverkehrsmittel zu einem Straßenfest scheint neben den dabei deutlich vorzuziehenden eigenen Füßen immer noch der PKW zu sein. Heute ist mir in eigener Erfahrung erstmals aufgefallen, dass geeignete Möglichkeiten, ein Fahrrad abzustellen und anzuschließen kaum vorhanden sind. Das merk´ ich mir mal!

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 2/2018 - FFF - Freitag Feste Fußball

Geschrieben am 06.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Feste und Fußball standen im Mittelpunkt des heutigen zweiten Stadtradeltages. Das mit dem Weinkarton zur Diamantenen Hochzeit auf dem Fahrrad ohne Gepäckträger habe ich mittlerweile raus. Der Blumenstrauß anlässlich der heutigen Einweihung der neuen Räume der Diakonischen Bezirksstelle Filder war eine echte Fahrradherausforderung. Viel Übung mit sich gebracht hat der heutige Regenfreitag im Umziehen des zum Glück dichten Fahrrad-Regen-Kombis. Den Fahrradabschluss machte heute Abend der Besuch beim public viewing in Plattenhardt. Damit geht der zweite Tag zu Ende.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 1/2018 - Pfützen machen immer noch Spaß

Geschrieben am 05.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Heute war der Auftakttag für das Stadtradeln 2018 in Filderstadt. Vielleicht ist es gar nicht schlecht, wenn gleich der erste Tag ein Regentag war. Trocken kam ich noch ins Büro, am Vormittag zum Besuch einer Diamantenen Hochzeit auch, auf dem Rückweg wurde ich dann zum ersten Mal nass. Zum Glück war das Geschenk schon abgegeben. Zum Abendtermin in der Nachbarstadt durfte dann mein Regenkombi seine Tauglichkeit unter Beweis stellen. Das hat geklappt. Und unterwegs habe ich festgestellt: Pfützen machen auch im fortgeschrittenen Alter noch Spaß!

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

die erste Fahrt

Bild Geschrieben am 05.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

und los geht's - die erste Stadtradelfahrt ins Büro lief gut und trocken.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

auf ein neues - Stadtradeln 2018

Bild Geschrieben am 04.07.2018 von Christoph Traub
Team: Stadtverwaltung Filderstadt
Kommune: Filderstadt

so, das Auto ist "eingemottet" - morgen startet Stadtradeln in Filderstadt - für mich heißt das drei Wochen ohne Autofahrt. Na dann mal los!

Teilen: Facebook | Twitter | Google+