Hamburg

Kontaktinformationen

Susanne Elfferding

Tel.: 040 79695280
move.hamburg at de.ey.com

team red Deutschland GmbH
Team Radverkehr
Almstadtstraße 7
10119 Berlin

Die Freie und Hansestadt Hamburg nimmt vom 28. Mai bis 17. Juni 2018 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Freie und Hansestadt Hamburg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


396 Radelnde, davon 1 Mitglied des Kommunalparlaments, haben sich bisher schon für das STADTRADELN in der Freie und Hansestadt Hamburg registriert.



Teilnehmende und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden




Sonderkategorien

Universitäten/Hochschulen: Teamergebnisse - Absolut

Universitäten/Hochschulen: Teamergebnisse - Relativ

Universitäten/Hochschulen: Team mit den meisten Teilnehmenden



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 0 aktiven Teilnehmenden in 64 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
0 km0 km0 km0 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
0,0 kg CO20,0 kg CO20,0 kg CO20,0 kg CO2


Information

BildLiebe Hamburgerinnen und Hamburger,
sind Sie auch mit dem Fahrrad in Hamburg unterwegs?
Radfahren wird in unserer Stadt immer beliebter, nicht nur in der Freizeit, sondern auch auf dem Weg zur Arbeit oder zur Ausbildungsstätte – direkt von Tür zu Tür oder in Kombination mit Bussen und Bahnen.
Darüber freue ich mich als Umweltsenator besonders. Denn beim Radfahren kommen Spaß, gesunde Bewegung, klimafreundliche Mobilität und Umweltschutz zusammen. Je mehr Menschen auf das Fahrrad umsteigen, umso besser wird die Luftqualität für alle Menschen in der Stadt!
Um noch mehr Menschen für das Radfahren zu begeistern, nimmt Hamburg in diesem Jahr zum ersten Mal am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN teil, den das Klima-Bündnis e.V. ausrichtet. Machen Sie mit, bilden Sie Ihr Team und treten Sie vom 28. Mai bis 17. Juni in einem spielerischen Wettbewerb gegen andere Teams an! Und helfen Sie uns dabei, auch Ihre Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber vom Radfahren zu überzeugen: STADTRADELN ist ein Baustein unserer Initiative MOVE Hamburg (http://www.hamburg.de/move), mit der wir die Hamburger Wirtschaft bei der Umsetzung innovativer, umweltfreundlicher Mobilitätskonzepte unterstützen.
Denn auch die Wirtschaft profitiert vom Radverkehr durch weniger Staus, weniger Flächenbedarf für Parkplätze und nachweislich fittere, gesündere und motiviertere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Radfahren in der Stadt ist ein Gewinn für alle – machen Sie mit!

Jens Kerstan
Senator für Umwelt und Energie
Schirmherr der Kampagne STADTRADELN in Hamburg


Termine und Hinweise

+++ Hinweis zur STADTRADELN-App +++
Die App wird derzeit noch getestet und wird voraussichtlich Mitte April freigeschaltet. Bitte noch etwas Geduld!
++++++++++++++++++++++++++++++++

+++ Hinweis an alle Teams aus Bergedorf +++
Im Bezirk Bergedorf wird noch eins obendrauf gesetzt: All diejenigen, die in Bergedorf wohnen, arbeiten oder studieren und mitradeln, können zusätzlich am Bergedorfer Wettbewerb teilnehmen. Hierzu sollte das Wort „Bergedorf“ in den Teamnamen eingebaut werden. Weitere Infos finden Sie hier: http://www.klimazeichen-bergedorf.de.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++

+++ Hinweise an alle Teams +++
Zeigen Sie, dass sich Ihr Unternehmen beim Thema Mitarbeitermobilität für eine bessere Luftqualität in Hamburg engagiert und am STADTRADELN 2018 teilnimmt. Wer hat das Zeug zum schnellsten Team oder zum Team mit den meisten Kilometern? Beim STADTRADELN haben Sie die Möglichkeit, sich mit einem großen Team für das ganze Unternehmen anzumelden oder mehrere Teams in Ihrem Unternehmen, Ihrer Organisation gegeneinander antreten zu lassen.

Damit wir Ihr Team oder Ihre Teams bei der Auswertung Ihrem Unternehmen zuordnen können, empfehlen wir eine Benennung nach dem folgenden Muster:

Ihr Firmenname: Teamname
Musterfirma: Buchhaltung
Musterfirma: Geschäftsleitung
Musterfirma: Lustige Radler
Musterfirma: Die Umsteiger
etc.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, Ihr Team als offenes oder als geschlossenes Team zu registrieren. Bei einem offenen Team kann sich jeder auch anonym in Ihr Team einklinken, bei einem geschlossenen Team müssen die Anmeldungen von der Teamkapitänin oder dem Teamkapitän freigeschaltet werden.

Die Teamkapitänin bzw. der Teamkapitän erhält dann auch Zugangsdaten zur Website und kann dort mit seinem Team Kontakt aufnehmen. Weitere Informationen dazu, wie das geht, sende ich Ihnen gern auf Anfrage!

Vielleicht haben Sie ja auch die Möglichkeit, mehrere Teams in Ihrem Unternehmen gegeneinander antreten zu lassen und nicht nur das beste Team, sondern alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei einem internen Event zu feiern. Denn Wertschätzung zählt, sei es dass sie durch Prämien, Geschenke oder einfach gemeinsam verbrachte, schöne Stunden ausgedrückt wird.

Haben Sie Fragen? Ich helfe Ihnen gern weiter!
Ihre
Susanne Elfferding


Presse

Pressemitteilung der Behörde für Umwelt und Energie (06.04.18)
http://www.hamburg.de/pressearchiv-fhh/10856294/2018-04-06-bue-stadtradeln


TeamkapitänInnen in Hamburg


Andrea Kupke

Team: HAW Hamburg: Mit dem Rad zur Hochschule!

Radfahren macht Spaß, ist schnell und unkompliziert! Nebenbei ist es ein aktiver Beitrag zum Klima- und Umweltschutz und förderlich für die eigene Gesundheit.
Die Beschäftigten, Lehrenden und Studierenden der HAW Hamburg setzen in diesem Sinne ein Zeichen zur Förderung des Radverkehrs. Die Bedingungen für Radfahrende verbessern sich in Hamburg noch sehr langsam, wir unterstützen den Ausbau besserer Infrastruktur für das gesündeste und umweltfreundlichste Verkehrsmittel ausdrücklich!

Jörn Bödewadt

Team: KursFahrradstadt

Sichere Radwege für alle
Klimaschutz und Luftreinhaltung
Klare Priorisierung des Fuß-, Rad-, und öffentlichem Nahverkehr
Fairness im Verkehr
Temporeduzierung

Birgit Vatterodt

Team: Landesbetrieb ZAF/AMD

Wir haben uns als fahrradfreundlicher Arbeitergeber zertifizieren lassen, um etwas für die Gesundheit unserer Beschäftigten und gegen die Verkehrsprobleme der Stadt zu tun. Mit dem STADTRADELN können wir diese Ziele ganz konkret umsetzen.

PhotoDr. Matthias Schneider

Team: AIRBUS Cycle to Work

Als radelnde Mitarbeiter der hamburger Luftfahrtindustrie sowie weitere Luftfahrtbegeisterte und Luftsportler begrüßen wir, dass auch Hamburg an dieser bundesweiten Initiative teilnimmt. Wir unterstützen damit proaktiv den Klimaschutz, die Radverkehrsförderung und ein gesunderes Leben durch regelmäßige sportliche Betätigung. Dies fördert nicht nur die Erreichung der Umweltschutzziele sondern auch die sinnvolle Nutzung sämtlicher Verkehrsmittel sowie die Verbesserung der Mitarbeiter-Gesundheit und -Motivation. Wir wünschen allen teilnehmenden Teams einen tollen und unfallfreien Wettbewerb. Auch dem gleichnamigen Buxtehuder Stadtradelteam wünschen wir beim dortigen Stadtradeln viel Erfolg und die Verteidigung der Vorjahresplatzierung (Platz 2).
Viele Grüße
Matthias Schneider