Wappen/Logo

Hamburg

STADTRADELN vom 30.08. - 19.09.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 185

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 3/359

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Hamburg

STADTRADELN vom 30.08. - 19.09.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 185

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 3/359

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 46 Tagen

Die Hansestadt Hamburg nimmt vom 30. August bis 19. September 2019 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Hansestadt Hamburg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Kontaktinformationen

Kaija Dehnkamp
Koordinatorin STADTRADELN

Tel.: +4940 3907050
(Di / Do / Fr jeweils nachmittags)

STADTRADELN at hamburg.adfc.de


ADFC Landesverband Hamburg
Koppel 34-36
20099 Hamburg

Termine

  • Aktionszeitraum in Hamburg 30. August bis 19. September 2019.
  • Sie können noch gar nicht Fahrrad fahren oder fühlen sich unsicher? Das ist kein Grund nicht beim STADTRADELN mitzumachen. Denn Hilfe bekommen Sie hier: https://www.radfahrschule-elbinsel.de/
  • 18.08.2019 I 14.00 – 19.00 Uhr: Wilde Insel - Inselpark Wilhelmsburg (Infostand) https://parksportinsel.de/

  • 08.09.2019 I 13.00 – 18.00 Uhr: fairplay – respect – tolerance - Inselpark Wilhelmsburg (Infostand) https://parksportinsel.de/

Downloads

{TEST_2019}

Auswertung

1257 Radelnde, davon 3 Mitglieder des Kommunalparlaments, haben sich bisher schon für das STADTRADELN in der Hansestadt Hamburg registriert.



Teilnehmende und Ergebnisse

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden




Sonderkategorien

Schulen: Teamergebnisse - Absolut

Schulen: Teamergebnisse - Relativ

Schulen: Team mit den meisten Teilnehmenden




STADTRADELN-Stars

RADar! in Hamburg

Team-Captains

Melden

Radfahren macht Spaß und noch unbekannte Ecken werden mit dem Fahrrad ganz leicht endeckt! Außderdem entlastet jeder Radfahrer den Verkehr und die Umwelt.
Also fahrt mit!
Nicht vergessen: berichtet darüber in den Sozialen Netzwerken unter #stadtradelnHamburg.

Melden
Photo

Dr. Matthias Schneider

Team: AIRBUS Cycle to Work

Unser Team "AIRBUS Cycle to Work" ist auch in diesem Jahr wieder beim Stadtradeln dabei und steht jedem Luftfahrtbegeisterten offen. AIRBUS verfügt bereits weltweit über eine große Cycle2Work-Community, die sich ständig vergrößert. Unterstützend werden auch seitens des Unternehmens viele Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs durchgeführt. Neben dem gesundheitlichen Effekt steht dabei insbesondere auch der Klimaschutz im Vordergrund.
Allen Teams wünschen wir ein tolles und unfallfreies Stadtradeln.
Viel Erfolg wünschen wir auch dem namensgleichen AIRBUS-Team beim Stadtradeln in Buxtehude (28.06.-18.07.)

Melden
Photo

Andrea Kupke

Team: HAW Hamburg

Radfahren macht Spaß und lässt sich wunderbar in den Alltag integrieren! Studierende, MitarbeiterInnen und ProfessorInnen der HAW Hamburg setzen durch die Teilnahme an der Aktion ein Zeichen für Klimaschutz und Radverkehrsförderung. Die Zahl der Radfahrenden in Hamburg steigt, wir brauchen mehr Platz und mehr Akzeptanz für das beste aller Verkehrsmittel!

Melden
Photo

Björn-Olaf Borth

Team: DNV GL Hamburg

DNV GL unterstützt die Aktion STADTRADELN sehr gern und hat alle
Mitarbeiter bundesweit aufgerufen, daran teilzunehmen. Die Vision
unserer Firma ist es, weltweit eine sichere und nachhaltige Zukunft zu
gestalten. Mit dieser Aktion können alle Mitarbeiter aktiv einen
Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten und gleichzeit etwas für
die eigene Gesundheit tun. Wir wünschen allen unseren teilnehmenden
Teams viel Spaß und allzeit eine gute und vor allen Dingen auch
sichere Fahrt!

Melden

Kette rechts! Wer bremst, verliert Geschwindigkeit.

Melden
Photo

Christian Müller

Team: HPA

Erleben Sie den Hamburger Hafen aktiv und entspannend zugleich mit dem Fahrrad.
Rund 45 km Radwege sind als Hafenerlebnisroute ausgewiesen und ermöglichen faszinierende Einblicke und wunderschöne Ausblicke. Wir von der Hamburg Port Authority (HPA) kennen uns im Hafen besonders gut aus. Was für uns als Hafenmanager unser Hoheitsgebiet ist, soll für Sie Erlebnisfläche und Freizeitvergnügen sein.

Melden
Photo

Susanne Neumann

Team: ERGO Hamburg

Schon gewusst – Stadtradeln ist die weltgrößte Fahrradkampagne – und ERGO ist an allen großen Standorten dabei. Hamburg zum zweiten Mal, da Hamburg als Kommune im letzten Jahr erstmalig teilgenommen hat.

Wir sind aber schon lange ein Fahrradaktiver Betrieb. Seit 2006 nehmen wir immer an der Aktion Mit dem Rad zur Arbeit teil. Die Fahrradinfrastruktur bei uns ist gut und wird weiter ausgebaut. Seit diesem Jahr gibt es die Möglichkeit ein Jobrad zu leasen.

Also einfach mal umsteigen auf das Rad. Die Lage unseres Betriebes direkt neben dem Stadtpark ist dazu bestens geeignet.

Viel Spaß beim Radeln
Susanne Neumann

Melden
Photo

Rene Thiedig

Team: MoChaWi

Kette rechts

Melden
Photo

Dr. Thomas Ruprecht

Team: TK Hamburg

Wir sind das Team der TK Unternehmenszentrale in Hamburg und Teil des Netzwerks Nachhaltigkeit in der TK.

Melden

Dentsu Aegis Network unternimmt bereits sehr viel, um den Co2 Fußabdruck unserer Firma zu senken. Ob Naturstrom oder Recycling, wir versuchen die größten Hebel anzugehen und einen richtigen Einfluss zu hinterlassen. Stadtradeln ist die Chance und der Aufruf an die Mittarbeiter, ihren Beitrag zu leisten. Jeder einzelne kann ganz individuell seinen Co2 Fußabdruck während dieser Aktion reduzieren und kommt dabei vielleicht auf den Geschmack, dies auch außerhalb von Stadtradeln zu tun.

Melden

Letztes Jahr haben wir gemeinsam insgesamt 4.859 km gesammelt und den 33. Platz von 157 Teams erradelt. Mal sehen, ob wir das dieses Jahr noch toppen können :)

Melden

Wir arbeiten und radeln für Hamburg!
Mehr Radkilometer = mehr Bewegung, weniger Umweltverschmutzung und viel Freude

Melden
Photo

Joachim Franke

Team: BUE Umweltbehörde

Das Team für Mitarbeiter/innen der Behörde für Umwelt und Energie Hamburg. Wir wollen mehr Kilometer schaffen als 2018.

Melden
Photo

Dr. Christina Maria Huber

Team: AKTIVOLI-Landesnetzwerk Hamburg

Wir sind die Stimme des freiwilligen Engagements in Hamburg - und wir setzen uns ein für Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Melden
Photo

Guido Gryczan

Team: WPS

Als Softwareentwickler*innen kümmern wir uns um die Software zur Koordination des Radwegeausbaus und der Baustellen in Hamburg – als aktives Jobradunternehmen und ADFC-Fördermitglied beherrschen wir aber genauso die Hardwareseite des Radelns ;-)
Gutes Klima im Team und gutes Klima in Hamburg und der Welt: Dafür radelt das Team WPS!

Melden
Photo

Gabriele Krakuhn

Team: DGF-Team

Jeder von uns gefahrene km mit dem Rad entlastet die Straßen und die Luft im Stau geplagten Hamburg. Also Hopp Hopp rauf auf's Rad und habt Spaß.

Melden
Photo

Petra Wittenhagen

Team: Haspa Bergedorf

Wir radeln gemeinsam in eine gesunde und nachhaltige Zukunft.

Melden

Als AOK Mitarbeiterin und -Kundin bin ich es gewohnt, mit dem Rad zur Arbeit zu radeln.

Ich finde es klasse, dass das Stadtradeln in Hamburg 2019 praktisch im Anschluss an die Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" stattfindet und dass beim Stadtradeln auch alle mitmachen können, die nicht (nur) mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen sondern alle erradelten Kilometer im Aktionszeitraum eintragen können.

Vielleicht können wir als Team unsere 3.840km von 2018 in diesem Jahr wieder schaffen und auch 2019 wieder gemeinsam etwas in Sachen Klimaschutz bewegen?

Viel Spaß beim Radeln wünscht uns allen

Katrin Kiesel

Melden
Photo

Natascha Speet

Team: HOCHTIEF - Hamburg

HOCHTIEF baut die Welt von morgen.
Stein für Stein für eine bessere Zukunft.
Seit Jahren baut Hochtief zertifizierte Immobilien, mit dem Blick auf umweltbewussteres Bauen.
Als Beispiel: Baumaterialien sollen aus nicht weiter als 800 km Entfernung angeliefert werden.
Um einen Schritt weiter zu gehen, sind nun die Mitarbeiter & alle, die sich uns anschließen wollen, gefragt.
Rad fahren ist Mobilität ohne schädigende Klimagase. Es spart Platz und ist geräuscharm.
Vor allem für die Stadt Hamburg wichtige Argumente, um auf den Drahtesel, die Fietze, das Velo und das Fahrrad umzusteigen bzw. weiterzufahren.
Gemeinsam für eine bessere Zukunft - HOCHTIEF, ein starkes Team!

Melden
Photo

Christian Bruder

Team: BSG NDR Radsport

Auf die Pedale...fertig...los! Lasst uns CO2 sparen und für vernünftige Radwege radeln und für alle gilt: Fair im Verkehr!

Melden
Photo

Karsten Brucker

Team: TK MB Zentral

Wir vom Team Techniker MB Zentral stehen für Bewegung und nehmen diese Challenge als einen weiteren Baustein auf unserem Entwicklungsweg gerne an.

Melden

Als Hamburger Ingenieurbüro kennen wir uns mit der Infrastrukur in unserer Stadt aus und wollen das STADTRADELN gerne aktiv unterstützen. Möglichst viele Kilometer sollen dabei zusammenkommen wenn die Kollegen aus Richtung Lüneburg, Stade oder innerhalb von Hamburg anradeln.
Daumen hoch für jeden Kilometer!

Melden
Photo

Peter Grauvogel

Team: SDA SE

geräuschlos durch die Stadt!

Melden
Photo

Sabine Michaelis

Team: Team HAG e.V.

Die Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG)
ist das landesweite Kompetenzzentrum für soziallagenbezogene Gesundheits-
förderung in Lebenswelten. Ihr Ziel ist, das körperliche, seelische und soziale
Wohlbefinden der Hamburger Bevölkerung zu stärken.

Wir freuen uns über Jeden der mit uns radeln will :-)

Melden
Photo

Jan Grote

Team: Grote Gruppe

Gute Luft für alle in Hamburg

Melden
Photo

Sebastian Hoch

Team: Harburg fährt Rad

Wenn ich mit dem Rad zur Arbeit gefahren bin, fühle ich mich frisch.
Das das noch gut für die Umwelt ist, kann ja nicht schaden.

Ich freue mich, wenn die Fahrradwege dann noch besser werden.
Dafür müssen wir noch mehr werden.

Melden
Photo

Stefan Littig

Team: Universal Pictures

Über Gewohnheiten nachdenken und ändern. Nicht nur beim eigenen CO2 austoß.

Melden

Treffpunkt Käseglocke

Melden

Energie tanken...

... gelegentlich, manchmal, mehrmals, öfters, regelmäßig, täglich: Jede aktive Sekunde kann zu einem einfach guten Gefühl und zur mit den Jahren immer wichtiger werdenden Gesundheit beitragen.
Vor gut 11 Jahren habe ich mein Auto verkauft, erledige das Meiste mit ÖPNV, zu Fuß, Lieferservice, Car-Sharing und gelegentlich Taxi. Und nach einigen Jahren Pause bin ich jetzt auch wieder mit meinem Zweiradflitzer unterwegs.

In meiner Abteilung befinden sich mehrere Kolleginnen und Kollegen, welche mich mit ihrer Radfahr-Beständigkeit sehr gut motivieren.

Allerwichtigst: "Einfach machen!"

Und nun für alle: "Dabeisein: Kopf aus, Lust an, Inneren Vierbeiner raus, vorfreudig und festlich frühstücken, Reifendruck und übriges Fahrrad checken, klarmachen - und rauf auf den Sattel."

Melden

Wer mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, schont nicht nur die Umwelt – sondern tut täglich etwas für die eigene Gesundheit! Denn Bewegung ist das A und O für den Körper. Und mit der richtigen Haltung beim Radeln (Achtung: Das Fahrrad muss auf Ihren Körper eingestellt sein!) absolvieren Sie ganz automatisch ein tolles Fitnesstraining.

Melden

Ahoi Turnschuhpendler

Melden

"Rad fahren ist ein schöner Sport,
man kommt recht schnell von Ort zu Ort,…
man fährt auf Berge, bleibt im Tal,
Rad fahren kann man überall"
(Christa Astl)

In diesem Sinne wünsche ich uns viel Spaß beim Radeln und Kilometersammeln und immer etwas Rückenwind.

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer

Behörde für Umwelt und Energie
ADFC Landesverband Hamburg e.V.