Germering im Landkreis Fürstenfeldbruck

Kontaktinformationen

Astrid Koller
Tel.: 089 89419408

Stadt Germering im Landkreis Fürstenfeldbruck
Rathausplatz 1
82110 Germering
Thomas Wieser
Tel.: 089 89419415

germering at stadtradeln.de

Die Stadt Germering im Landkreis Fürstenfeldbruck nimmt vom 25. Juni bis 15. Juli 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Germering im Landkreis Fürstenfeldbruck wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


44 RadlerInnen, davon 3 Mitglieder des Kommunalparlaments, haben sich bisher schon für das STADTRADELN in der Stadt Germering im Landkreis Fürstenfeldbruck registriert.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Landkreis Fürstenfeldbruck: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Landkreis Fürstenfeldbruck: Kommune mit den meisten Radkilometern

Landkreis Fürstenfeldbruck: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 0 aktiven TeilnehmerInnen in 14 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
0 km0 km0 km0 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
0,0 kg CO20,0 kg CO20,0 kg CO20,0 kg CO2


Information

Bild

Termine und Hinweise

ADFC-Auftakt-Radltour zum Foodtruck Festival nach Fürstenfeldbruck. Start Sonntag, 25.Juni 2017 11.00 Uhr Germeringer Rathaus


Grußwort

BildRadeln für ein gutes Klima - Germering radelt dieses Jahr zum neunten Mal um die Wette beim Stadtradeln 2017

Liebe Germeringerinnen und Germeringer,
das Fahrrad feiert heuer seinen 200. Geburtstag, die Aktion STADTRADELN des Klima-Bündnis-Wettbewerb freut sich über ihr zehnjähriges Bestehen und Germering nimmt selbst bereits zum neunten Mal daran teil. Warum? Durch die Stärkung des Fahrradverkehrs können wir alle einen eindeutigen messbaren Beitrag zu besseren Luft und Verkehrsreduzierung leisten. Radfahrend reduzieren wir den Ausstoß umwelt- und klimaschädlicher Gase. Übermäßige Feinstaubbelastung wie in diesem Winter in München wären dann passè.

Für 21 Tage wollen wir zusammen mit Ihnen zeigen, dass Radfahren als klimafreundliches und modernes Fortbewegungsmittel im alltäglichen Leben eine echte Alternative zum Auto darstellen. Wir kommen in den Genuss, eine Stadt der kurzen Wege zu sein. Wir sparen Zeit und Nerven. Häufig ist das Fahrrad sogar das schnellste Verkehrsmittel.
Ganz nebenbei fördern wir die eigene Gesundheit und Spaß macht es noch obendrein.

Aus diesem Grund rufen wir Sie, sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger sowie alle Berufstätigen auf, Ihre Stadt in der Sie leben und/oder arbeiten, bei diesem Vorhaben zu unterstützen.
Beteiligen Sie sich mit einem eigenem Team oder schließen Sie sich in einem Team Ihrer Wahl an und "erstrampeln" Sie während des Aktionszeitraumes vom 25.06.2017 bis 15.07.2017 so viele Kilometer wie nur möglich.

Übrigens können Sie uns nicht nur während dieser Zeit, sondern das ganze Jahr über Ihre Anmerkungen zum Radverkehr in Germering einfach und bequem über die Stadtradel RADAR Meldeplattform informieren. Zu finden unter http://www.stadtradeln.de.

Ich freue mich auf zahlreiche Anmeldungen, viele Mitradlerinnen und Mitradler und wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern allzeit gute und unfallfreie Fahrt.

Ihr

Andreas Haas
Oberbürgermeister

Grußwort des Fahrradbeauftragten

Zum neunten Mal macht Germering heuer beim STADTRADELN mit und hat damit eine gewisse „Vorradler-Rolle“ im Landkreis Fürstenfeldbruck. Heuer tritt wieder der Landkreis gemeinsam vom 25. Juni bis zum 15. Juli 2017 in die Pedale.

Sie radeln also nicht nur für Germering, sondern Ihre Kilometer werden auch dem Landkreis gutgeschrieben. Das wird ein interessanter Vergleich.

Germering ist mit seiner kompakten Struktur zum Radeln wie geschaffen. Dadurch lohnt es sich mehrfach das Auto stehen zu lassen: Sie kommen auf kurzen Wegen zügig ans Ziel, ersparen sich die Parkplatzsuche und haben auch noch Ihren Kreislauf in Schwung gebracht.

Viele der Teams werden auch heuer wieder von Stadträtinnen und Stadträten geleitet, die so selbst erfahren, wo die Schwerpunkte der Radverkehrsplanung liegen müssen.

So bringt uns jeder erradelte Kilometer weiter vorwärts auf dem Weg zu einer fahrradfreundlichen Kommune und hoffentlich auch zu einem fahrradfreundlichen Landkreis.

Mit radlfreundlichen Grüßen

Thomas Wieser
Fahrradbeauftragter


TeamkapitänInnen in Germering im Landkreis Fürstenfeldbruck


PhotoKatrin Lehrack

Team: Fairradeln

Bisher war ich beim Stadtradeln immer als Mitradler dabei. In diesem Jahr bin ich zum ersten Mal Teamkapitän. Im Alltag erledige ich fast alle meine Wege mit dem Rad, auch wenn ich ehrenamtlich Dienst im Weltoffen-Laden in Germering habe. Ich freue mich auf möglichst viele gemeinsam für Germering geradelte Kilometer.

PhotoHeinz Döllinger

Team: Alle unter einer MütZe

Keine Lust auf Stau! Keine Lust auf Parkplatzsuche! Sondern richtig Lust auf Radfahren! Darum treten wir mit Frau MütZe Germering beim Stadtradeln in die Pedale. Zum Vergnügen, aus Spaß an Radltouren oder bei den täglichen Erledigungen.
Wir wollen auch Sie dazu animieren mit dem Rad Germering und den Münchner Westen neu zu entdecken.
Machen Sie mit.

PhotoThomas Scheitacker

Team: Freie evangelische Gemeinde - Repaircafe

Das Stadtradeln ist eine hervorragende Gelegenheit, uns als Christen bewusst zu machen, dass es unser Auftrag ist, Gottes Schöpfung zu bewahren. Wo wir hierzu beitragen können, tun wir das auch. Außerdem ist Rad fahren gesund und bietet die Möglichkeit, seine Umwelt ganz bewusst wahrzunehmen.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern schöne Stunden auf dem Fahrrad, unfallfreies Fahren und Gottes Segen.

PhotoWolfgang Andre

Team: Flotte Speiche

Ich nehme an der Aktion Stadtradeln dieses Jahr nun zum neunten Mal teil, weil Radeln Spaß macht, dem Körper und der Gesundheit gut tut, und der Umwelt sowieso.
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Stadtradeln tragen dazu bei, dass sich Germering weiter zu einer fahrradfreundlichen Stadt entwickelt und wir alle immer öfter auf das Auto verzichten. Stadtradeln ist die ideale Gelegenheit, Germering einmal aus der "Lenkerperspektive" zu erleben.
Ich wünsche allen Radlerinnen und Radlern eine gute und unfallfreie Fahrt.

PhotoAndreas Haas

Team: Straßenfeger

Aller guten Dinge sind ......................... 9.
Zum neunten Mal bin ich heuer wieder mit meinem bewährten Team, den "Straßenfegern", dabei und sammele Radelkilometer. Schließlich wollen wir gemeinsam mit allen Teams die Marke von 150.000 km erreichen. Da zählt jeder Meter.
Germering ist eine Stadt der kurzen Wege. Geschäfte, Dienstleister und Freizeitangebote sind quasi "um die Ecke". Das Fahrrad ist da oft das schnellste Verkehrsmittel.
Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gute Fahrt bei kräftigem Rückenwind und viel Sonnenschein.

Astrid Koller

Team: Offenes Team - Germering im Landkreis Fürstenfeldbruck

Als Koordinatorin des Germeringer Stadtradeln und Teamkapitänin des Teams - "Offenes Team" - Germering, freue ich mich wieder auf das diesjährige Stadtradlen und hoffe, viele fahrradbegeisterte Mitbürgerinnen und Mitbürger begrüßen zu dürfen.

Radfahren macht Spaß, hält fit und ist gut für unsere Umwelt. Ob auf dem Weg zur Arbeit oder Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit - wer radlet, kommt öfter schneller ans Ziel. Deshalb nehme ich selbst auch am liebsten das Fahrrad.

Probieren Sie es aus, und machen Sie mit!

Ich wünsche allen Stadtradlerinnen und Stadtradlern eine sichere, unfallfreie und hoffentlich immer mit viel Sonnenschein verbundene Fahrt.