Wappen/Logo

Gelsenkirchen in der Metropole Ruhr

STADTRADELN vom 25.05. - 14.06.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 7

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 0/66

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Gelsenkirchen in der Metropole Ruhr

STADTRADELN vom 25.05. - 14.06.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 7

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 0/66

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 32 Tagen

Die Stadt Gelsenkirchen in der Metropole Ruhr nimmt vom 25. Mai bis 14. Juni 2019 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Gelsenkirchen in der Metropole Ruhr wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Kontaktinformationen

Georg Nesselhauf
Tel.: +49209 169-4123

Stadt Gelsenkirchen
Rathausplatz 1
45875 Gelsenkirchen
Stefan Behrens
Tel.: 0209 1694475

Adrian Bierholz
Tel.: 0209 1479130

gelsenkirchen at stadtradeln.de

Termine

Downloads

Platz Team Geradelte Kilometer km pro Kopf Aktive Radelnde kg CO2
1. HMUKLV
66.639 km
134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V.
40.325 km
134
3. HMUKLV
36.639 km
134
4. HMUKLV
26.639 km
134
5. HMUKLV
16.639 km
134

Auswertung




STADTRADELN-Stars

RADar! in Gelsenkirchen in der Metropole Ruhr

Team-Captains

Melden

Als Vorsitzende des ADFC Gelsenkirchen freue ich mich über ALLE Menschen in Gelsenkirchen, die das Fahrrad nutzen.

Egal, ob Sie im Alltag fahren, zur Arbeit, ihre Kinder in den Kindergarten, in den Supermarkt oder genüsslich auf den Trassen. Mit einem Stadtrad, Lastenrad, mit Anhänger oder Rennrad, alleine, in der Gruppe oder ihr Kind begleiten. Wir sind für Sie ansprechbar zu allen Fahrradthemen in Gelsenkirchen.

Wir verstehen uns als Mitgestalter einer zukunftsfähigen und fahrradfreundlichen Gesellschaft, die immer mobiler wird. Mobilität mit dem Rad bietet viele Lösungen für viele gesellschaftliche Herausforderungen wie Klimwandel, Energiewende und Gesundheit.

Der ADFC Gelsenkirchen arbeitet ehrenamtlich. Wir freuen uns über ihre Unterstützung als Mitglied oder über eine Spende

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer