Fulda

Kontaktinformationen

Dorothea Hergott
Klimaschutzmanagerin

Tel.: 0661 1021627
fulda at stadtradeln.de

Stadt Fulda
Amt 61 Stadtplanungsamt
Schlossstraße 1
36037 Fulda

Die Stadt Fulda nahm vom 08. September bis 28. September 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Fulda wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


151 RadlerInnen, davon 5 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 39.521 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 5.612 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,99-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Sonderkategorien

Wettbewerb Schulradeln: Teamergebnisse - Absolut

Wettbewerb Schulradeln: Teamergebnisse - Relativ

Wettbewerb Schulradeln: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 151 aktiven TeilnehmerInnen in 13 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
11.224 km14.185 km14.112 km39.521 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
1.593,9 kg CO22.014,3 kg CO22.003,9 kg CO25.612,0 kg CO2

Meldeplattform RADar!

Fulda bietet die Meldeplattform RADar! an. Mehr erfahren


Information

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren sowie tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.
Fulda ist vom 08.09. bis 28.09.2017 erneut mit von der Partie. In diesem Zeitraum gibt es ein großes Angebot an Fahrradtouren zum Mitradeln und Radkilometer sammeln.


Unter allen angemeldeten Radlerinnen und Radlern des STADTRADELN in Fulda wird ein Gutschein für ein Pedelec in Höhe von 1.500 € verlost.

Weitere attraktive Preise winken den Gewinnern der Kategorien

  • Radler und Radlerin mit den meisten Kilometern
  • Team mit den meisten Mitgliedern
  • Team mit den meisten Kilometern pro Mitglied im Durchschnitt

  • Anmeldeschluss ist der 20.9.2017.
    Benachrichtigung der Gewinner per E-Mail. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


    Termine und Hinweise

    Auch dieses Jahr gibt es wieder spannende Touren, die zum gemeinsamen Radeln einladen. Einfach vorbeischauen und mitfahren!
    Das ausführliche Programm steht unten zum Download bereit.

    Fr 08.09. Grußworte des Stadtbaurats und Auftakttour "Entlang von Mooren und Bächen" (15:00h Stadtschloss)

    So 10.09. "Tag des offenen Denkmals" (08:50h Bahnhofsvorplatz)

    Mi 13.09. Stadtradel-Feierabendtour (1) (17:00h Bahnhofsvorplatz)

    So 17.09. "Zum Sargenzeller Früchteteppich" (10:00h Bahnhofsvorplatz)

    Mi 20.09. Stadtradel-Feierabendtour (2) (17:00h Bahnhofsvorplatz)

    Sa 23.09. "Durch's Buchfinkenland" (10:00h Bahnhofsvorplatz)

    Mi 27.09. Stadtradel-Feierabendtour (3) (17:00h Bahnhofsvorplatz)

    Do 28.09. Abschlusstour "Fuldas Wilder Westen" (17:00h Parkplatz Alter Schlachthof)

    Ein weiterer Termin zum Vormerken:

    So 24.9. Der ADFC beim Herbstmarkt im Umweltzentrum in Fulda (Informationen rund ums Rad und Rahmencodierung zum Diebstahlschutz) (ab 12:00h Johannisstr. 44)

    Und für alle, die mitreden wollen:

    Mo 11.09. "Offenes Ohr für Radverkehr"
    Interessierte Radlerinnen und Radler sind herzlich eingeladen, mit Vertretern der Stadt das Thema Radfahren in Fulda zu erörtern (18:00h Stadtschloss, Magistratssitzungssaal)


    Grußwort

    BildAuch dieses Jahr ist Fulda wieder mit dabei, wenn’s beim Stadtradeln um das Sammeln von Radkilometern und jede Menge Spaß geht!
    Keine nervige Parkplatzsuche, kürzere Wege und flott vorbei an Staus – im Stadtverkehr ist man mit dem Fahrrad oft schneller am Ziel. Gleichzeitig gewinnt nicht nur das Klima, sondern auch unser Teamgeist und unsere Fitness - egal, ob es 5 Kilometer oder 50 sind.
    Um bei Stadtradeln Kilometer für Fulda zu sammeln, wird sich auch die Stadtverwaltung kräftig ins Zeug legen und energisch in die Pedale treten. Also seien Sie dabei und bringen auch Sie möglichst viele Leute aufs Rad!
    Mit Glück und Pedalkraft winken Ihnen Auszeichnungen und Preise. Hier haben wir uns in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen. Viel Erfolg!
    Ihr Daniel Schreiner
    Stadtbaurat


    TeamkapitänInnen in Fulda


    Sonja Langhammer

    Team: Sparkasse Fulda

    Spaß haben, etwas für die Gesundheit tun und dabei noch CO2 sparen - da sind wir im jeden Fall dabei! Außerdem ist es Luxus, mit dem Rad direkt bis zur Arbeit in die Innenstadt fahren zu können: Keine Parkplatzsuche - kurze Wege.

    PhotoWolf-Ulrich Schlösser

    Team: ADFC Fulda

    Fahrradfahren mehr ins Gespräch bringen. Mehr Rad fahrende Menschen auf der Straße ins Blickfeld rücken. Zeigen, dass man mit dem Fahrrad gut in der Stadt und deren Umgebung unterwegs sein kann. - Dazu kann das STADTRADELN beitragen. Organisiert von der Stadt Fulda. Auch damit Fulda beim nächsten Fahrradklimatest bei "Werbung für das Radfahren" besser abschneidet.

    Dorothea Hergott

    Team: Offenes Team - Fulda

    Ohne einen starken Radverkehr wird es keine Zukunft geben.
    Deshalb ist es wichtig
    a) zu radeln
    b) das Image des Fahrrads zu heben und
    c) bei Aktionen mitzumachen, die genau dies beides zum Ziel haben.

    STADTRADELN finde ich prima, weil jeder ganz einfach selbst einen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann. Je mehr Radler/innen teilnehmen, desto größer das Signal für lückenlose und attraktive Radverkehrsanlagen sowie weitere Klimaschutzmaßnahmen. Also gleich registrieren und ab dem 8. September Fahrrad-Kilometer sammeln!

    PhotoElke Binz

    Team: Stadtverwaltung

    Das Fahrrad ist das ideale Verkehrsmittel für Erledigungen in Fulda. Ich komme schnell, umweltfreundlich und ohne Parkplatzsorgen zu meinen Terminen. Dazu ist es kostengünstig und dient der Gesundheit. Die Staus auf den Straßen lassen mich kalt, während ich beim täglichen Weg zur Arbeit auf den Radwegen durch unsere schöne Fuldaaue die Ruhe genieße.

    Auch sportlich bin ich viel mit Rennrad und Mountainbike unterwegs. Mit der Rhön und dem Vogelsberg haben wir wundervolle Landschaften vor der Haustür, die sich prima mit dem Rad erkunden lassen.

    Ich hoffe, dass Stadtradeln viele Menschen motiviert, das Auto häufiger stehen zu lassen und radelnd unsere Heimat zu entdecken. Dazu wünsche ich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gute Fahrt, schönes Wetter und viel Spaß!


    Lokale Partner und Unterstützer