Wappen/Logo

Erfurt

STADTRADELN vom 24.05. - 13.06.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 56

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 12/51

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Erfurt

STADTRADELN vom 24.05. - 13.06.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 56

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 12/51

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 2 Tagen

Die Landeshauptstadt Erfurt nimmt vom 24. Mai bis 13. Juni 2019 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Landeshauptstadt Erfurt wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Kontaktinformationen

Julia Marusczyk
Klimaschutzkoordinatorin
Tel.: 0361 6552611

Stephanie Eberlei
Fachkoordinatorin
Tel.: 0361 6552530

Stadtradeln at erfurt.de

Landeshauptstadt Erfurt
Umwelt- und Naturschutzamt
Stauffenbergallee 18
99085 Erfurt

Termine

Freitag, 24. Mai, ab 14:00 Uhr Eröffnungsveranstaltung auf dem Willy-Brandt-Platz am Hauptbahnhof. Mit dabei sind:

  • der ADFC mit einem Informationsstand und dem Angebot der Fahrradcodierung
  • die örtliche Verkehrswacht Erfurt mit der Aktion "FahrRad...aber sicher!" Fahrradsimulator, Reaktionstestgerät, Rauschbrillenparcours und bei gutem Wetter ein Fahrradparcours
  • Radsportclub Turbine Erfurt e.V. mit einem Informationsstand "Sicherheit am Fahrrad"
  • Amt für Soziales und Gesundheit mit dem Informationsstand "Gesunde Stadt Erfurt"
  • Thüringer Polizei mit einem Informationsstand "Sicherheit am Fahrrad"
  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft mit einem Informationsstand zum Thema Radfahren in Thüringen
  • der Verein Gute Laune Sport e. V.  mit einem Informationsstand

Freitag, 24. Mai 17:00 Uhr, Willy-Brandt-Platz - Eröffnungsradtour durch Erfurt ca. 20 km in den Erfurter Norden

Zuvor, gegen 16:45 Uhr, wird Herr Horn, Beigeordneter der Stadt Erfurt für Sicherheit und Umwelt, ein Grußwort halten und das Stadtradeln 2019 in Erfurt offiziell eröffnen. Hierbei wird auch Erfurts Stadtradel-Star begrüßt und ihr Autoschlüssel feierlich von Herrn Horn entgegen genommen.

Freitag, 31. Mai, 18:30 Uhr, Willy-Brandt-Platz- Radtour durch Erfurt der CM Erfurt - Erfurter fahren Rad. Fahr mit!

Downloads

Platz Team Geradelte Kilometer km pro Kopf Aktive Radelnde kg CO2
1. HMUKLV
66.639 km
134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V.
40.325 km
134
3. HMUKLV
36.639 km
134
4. HMUKLV
26.639 km
134
5. HMUKLV
16.639 km
134

Auswertung




STADTRADELN-Stars

Photo

Eine Radfahrt die ist lustig, eine Radfahrt die ist schön!

Ich will zum STADTRADELSTAR werden und möglichst viele Menschen zur Teilnahme am STADTRADELN motivieren! Dazu werde ich mit gutem Vorbild voran gehen – als Beweis gebe ich mein Auto für 21 Tage in die Hände der Stadt Erfurt. Meinen Arbeitsweg von insgesamt 50 km pro Tag (von Sömmerda nach Erfurt) werde ich mit meinem Crossrad zurücklegen und dabei mit Sicherheit eine große Menge Emissionen einsparen.

Für mich war Radsport schon immer eine große Leidenschaft. In den Urlaub, ohne Fahrrad? Auf keinen Fall - das Radl ist immer dabei!

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei meinen Erfurter Lieblingsradshops „Radshop Lutzke“, „Bachus Bike“ und „Radart" bedanken, von denen ich mich, rund ums Thema Fahrrad, stets super beraten fühle.  

Radfahren ist ein super Ausgleich. Man kann komplett abschalten, die Natur genießen oder sich  mal so richtig auspowern – dass ist genau mein Ding.

Ich wünsche mir, dass auch nach der Aktion, noch mehr Bürger und Bürgerinnen ihre Wege mit dem Fahrrad bestreiten und so ihren Beitrag für die Umwelt leisten. Gemeinsam können wir viel bewirken und unsere Umwelt nachhaltig stärken – da bin ich mir sicher!

Gutes radeln wünscht euch

Elisabeth Kolbe

RADar! in Erfurt

Team-Captains

Melden

Wir Naturfreund*innen unterstützen FridaysForFuture und die CriticalMass wo wir können.
Neben dem Engagement im Verband und der Unterstützung von Anderen, zählt unser aller alltägliches AktivSein.

Jede*r von uns kann einen Teil beitragen, ob wir auf den PKW verzichten oder dessen Nutzung reduzieren. Viele Wege können von uns mit dem Rad und dem ÖPNV bestritten werden. Dies schont nicht nur das Klima, es trägt auch zu unserer Vitalität bei.

Das Stadtradeln bietet uns die Möglichkeit einmal aufzuzeigen, wie wir konkret in unseren Alltag zum Klimaschutz beitragen, sowie Verbesserungen des Radverkehrs in Erfurt und somit der Verkehrssituation insgesamt anregen können.

Solidarische Grüße und Berg frei!

Melden

Als Mitglied im ADFC stehe ich grundsätzlich für eine Verkehrswende, da sie unserer Gesellschaft massive Einsparungen bringt. Schließlich verursacht jeder mit dem Auto gefahrene Kilometer externe - also ungedeckte - Kosten von 20 Cts, während jeder mit dem Fahrrad zurückgelegte Kilometer der Gemeinschaft einen Gewinn von 30 Cts. (in Form sog. "negativer Kosten") beschert.
Außerdem ist das Fahrrad im Stadtbereich die bequemste, schnellste und kostengünstigste Form der Mobilität.

Melden
Photo

Anja Schellerer

Team: FERCHAU Erfurt

FERCHAU for future

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer

Verkehrswacht Erfurt
ADFC Erfurt
Radsportclub Turbine Erfurt e.V.
Thüringer Polizei
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft