Wappen/Logo

Brühl

STADTRADELN vom 06.09. - 26.09.2019

  • 99.086

    Gefahrene Kilometer

  • 14

    t CO2 Vermeidung

  • 31

    Teams

  • 624

    Aktive Radelnde

  • 9/45

    Parlamentarier*innen

Wappen/Logo

Brühl

STADTRADELN vom 06.09. - 26.09.2019

  • 99.086

    Gefahrene Kilometer

  • 14

    t CO2 Vermeidung

  • 31

    Teams

  • 624

    Aktive Radelnde

  • 9/45

    Parlamentarier*innen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Brühl nahm vom 06. September bis 26. September 2019 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Ulrich Kalle
Fachbereichsleiter
Tel.: 02232 79-5300

Kerstin Uenzen
Fachbereich Planen und Umwelt
Tel.: 02232 79-5080

ukalle at bruehl.de

Stadt Brühl
ÖPNV, Mobilität und Verkehr
Uhlstraße 3
50321 Brühl
 

 

Termine

  • 13. Mai 2019 um 16 Uhr Empfang des STADTRADELN-Botschafters Rainer Fumpfei vor dem Brühler Rathaus
     
  • 06. September 2019 um 15.45 Uhr Bürgermeister Freytag gibt zum Beginn des dreitägigen Altstadtfestes der WEPAG den Startschuss zum STADTRADELN mit einer Radtour für jedermann - geführt vom ADFC
     
  • Mittwoch 04./11./18. und 25. September jeweils ab 18:00 Uhr "Brühler Feierabendtour" des ADFC (20-30 km in der Umgebung von Brühl)
    Treffpunkt am Max-Ernst-Brunnen vor dem Rathaus Uhlstraße

  • Donnerstag 12. September ab 10:00 Uhr Tagsübertour „Ins Blaue“ des ADFC (leichte Tagestour, 40-50 km)
    Treffpunkt am Max-Ernst-Brunnen vor dem Rathaus Uhlstraße

  • 08./15. und 22. September jeweils ab 10:00 Uhr interessante Sonntagsfahrten des ADFC (Touren über 50 km)
    Treffpunkt am Max-Ernst-Brunnen vor dem Rathaus Uhlstraße

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle

STADTRADELN-Stars

RADar! in Brühl

Team-Captains

Melden

Wir freuen uns, wieder als Kierberger dabei sein zu dürfen!

Gewohnheiten überdenken, etwas fürs Klima und die Gesundheit tun, neue Wege zu gehen, gemeinsam und getrennt Kilometer sammeln und einfach Spaß haben.

Kierberg ist in Bewegung!

Melden

Egal wie, im Laufschritt oder per velo: Hauptsache Kilometer machen und vor allem dies in nachhaltiger Form!

Melden

Das Stadtradeln kann einen Beitrag leisten, viele kleinräumige Autofahrten auf Notwendigkeit zu prüfen. Viele meiner Dienstgänge erledige ich inzwischen so. Gerade Brühl, wo die Wege für Radler und Fußgänger kurz, für Autofahrer aber durchaus kompliziert sind, ist geeignet das Radeln weiter zu fördern. Ich wünsche meinen Mitradlerinnen und -radlern aber auch den anderen Brühler Teams viel Spaß und hoffe auf erträgliches Wetter. Viele Grüße Thomas Messer

Melden
Photo

Uta Machalke

Team: EKR

Wir verdoppeln unsere Kilometer vom letzten Jahr!

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer

Eisenwerk Brühl GmbH
Fahrrad Galerie GmbH
Kreissparkasse Köln
Phantasialand Schmidt-Löffelhardt GmbH & Co. KG
Propan Rheingas GmbH & Co. KG
VR-Bank Rhein-Erft eG