Wappen/Logo

Bonn

STADTRADELN vom 25.05. - 14.06.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 85

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 0/88

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Bonn

STADTRADELN vom 25.05. - 14.06.2019

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 85

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 0/88

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 29 Tagen

Die Bundesstadt Bonn nimmt vom 25. Mai bis 14. Juni 2019 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Bundesstadt Bonn wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Kontaktinformationen

Claudia Walter

Tel.: 0049228 77 54 67
bonn at stadtradeln.de

Bundesstadt Bonn
Klimaschutz
Berliner Platz 2
53111 Bonn

Termine

Zum Auftakt der STADTRADEL-Aktion in Bonn findet am 25. Mai der Radaktionstag von 10 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz statt. Er ist ein lohnendes Ziel für die ersten Radtouren, die in die Wertung eingehen. Auf dem Marktplatz wird ein abwechslungsreiches und interessantes Programm geboten.

Downloads

Platz Team Geradelte Kilometer km pro Kopf Aktive Radelnde kg CO2
1. HMUKLV
66.639 km
134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V.
40.325 km
134
3. HMUKLV
36.639 km
134
4. HMUKLV
26.639 km
134
5. HMUKLV
16.639 km
134

Auswertung

936 Radelnde, davon 7 Mitglieder des Kommunalparlaments, haben sich bisher schon für das STADTRADELN in der Bundesstadt Bonn registriert.



Teilnehmende und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden





STADTRADELN-Stars

RADar! in Bonn

Team-Captains

Melden
Photo

Dr. Jörg Daniels

Team: Universität Bonn

Hinter der nächsten Kurve sind wir oben

Melden
Photo

Herbert Dauben

Team: ADFC Bonn

Das ADFC Bonn-Team fordert und fördert Radschnellwege aus den Umlandgemeinden nach Bonn, vernünftige geschützte Radwege bzw. -spuren sowie eine Verbesserung der Radinfrastruktur durch Bau von Radparkstationen, bedarfsgerechten Abstellanlagen etc.
Klimaschutz fängt mit der Förderung des Rad- und Fußverkehrs an, auch wenn das in der Tagespolitik in Bonn noch nicht so wahrgenommen wird!

Melden
Photo

Frank Elsenbruch

Team: Benuta

Bonner mit Rad und Tat :)

Melden

Der TuS Oberkassel bewegt Menschen!

Melden
Photo

Hartmut Schlegel

Team: Postbank Bonn

Keine Gnade für die Wade. Wir radeln, weil es Spaß macht, weil es gut für die Umwelt ist und weil es gesund ist.

Melden
Photo

Christian Szyska

Team: Critical Mass Bonn

critical mass ist eine friedliche Fahrrad-Protestfahrt, die auf das Rad als umweltfreundlichstes Verkehrsmittel hinweist.
Die Critical Mass findet in vielen Städten der Welt zeitgleich statt: Immer am letzten Freitag des Monats.
Wir treffen uns im Hofgarten vor dem Akademischen Kunstmuseum bis 18 Uhr. Selbstverständlich zufällig und unorganisiert brechen wir danach zu einer fröhlichen Fahrt quer durch die Stadt auf und machen dabei allein schon durch unsere schiere Masse auf uns aufmerksam.

Auch beim Stadtradeln nehmen wir teil um unser Anliegen deutlich zu mache.

Melden
Photo

Marco von der Thüsen

Team: LoveMagenta

Willkommen im Team LoveMagenta!
Ich freue mich schon auf die vielen km, die wir gemeinsam zusammenradeln werden
Ich hoffe, wir werden alle viel Freude und Spaß an der Bewegung haben und bei der täglichen Arbeit spüren, daß die Fahrt mit dem Rad zur Arbeit viel Energie und Vitalität liefert!
Am 25. Mai geht es los!
Viele Grüße,
Euer Team-Captain, Marco

Melden
Photo

Madeleine Ahl

Team: Papiertiger

Energie und Klima sind für eine energieintensive Industrie wie die deutsche Papierindustrie wichtige Themen. Mit der Teilnahme am Stadtradeln wollen die „Papiertiger“ des VDP auch hier einen positiven Beitrag leisten, der zusätzlich auch die Fitness der rund 30 Mitarbeiter am Standort Bonn fördert.

Melden
Photo

Elmar Schulze Messing

Team: Weltladen Bonn

Da die Bonner Stadtregierung nicht willens oder in der Lage ist, die Bonner Luft zu verbessern, geschweige denn ihren Beitrrag gegen den Klimawandel zu leisten, müssen wir wohl selber ran, also: Radeln statt rasen, dieselfrei und Spaß dabei!

Melden

Kohlendioxidfrei und frischluftverwöhnt zur Arbeit – wir freuen uns aufs Stadtradeln!
Radfahren ist gut fürs Klima, gut für uns und gut für die Stadt in der wir wohnen und arbeiten. Deshalb sind wir auch 2019 dabei und freuen uns darauf, mit einem stetig wachsenden STADTverwaltungsRADELteam die Stadt aus einer anderen Perspektive kennenzulernen.

Melden

Radfahren bedeutet Lifestyle - egal ob Drahtesel, Rennrad, Gravel, MTB oder Gravity. Also schwingt euch auf's Fahrrad und tut euch und der Umwelt was Gutes ;)

Melden

Der VDN unterstützt Stadtradeln, weil es für Mensch, Natur, Klima- und Umweltschutz nicht genug Engagement geben kann!

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer