Wappen/Logo

Bischofsheim im Kreis Groß-Gerau

STADTRADELN vom 17.08. - 06.09.2020

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 3/31

    Parlamentarier*innen

  • 11

    Teams

  • 0

    geradelte Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Bischofsheim im Kreis Groß-Gerau

STADTRADELN vom 17.08. - 06.09.2020

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 3/31

    Parlamentarier*innen

  • 11

    Teams

  • 0

    geradelte Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 6 Tagen

Die Gemeinde Bischofsheim im Kreis Groß-Gerau nimmt vom 17. August bis 06. September 2020 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Gemeinde Bischofsheim im Kreis Groß-Gerau wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

In Bischofsheim im Kreis Groß-Gerau haben sich 60 Radelnde registriert.

Kontaktinformationen

Wolfgang Bleith
Tel.: 06144 42903

Gemeinde Bischofsheim
Franz-Schubert-Str. 3
65474 Bischofsheim
 

Claudia Heß
Tel.: 06144 43464

bischofsheim at stadtradeln.de

Radkultur BW

Termine

Bisher bekannte Termine

Montag 17.08.2020
Start des Stadtradelns in Bischofsheim und im Kreis Groß-Gerau.

Dienstags, jeweils 14 Uhr
Radausflug der Männer-Radler "Wer rastet - der rostet"
vom Radfahrerverein Bischofsheim (RVB)
Start: Rosengarten am Rathaus

Mittwochs, jeweils 18 Uhr
Radfahrabend des Radfahrervereins Bischofsheim
Start: Vereinsheim, Am Mainweg 4

Sonntag 06.09.2020
Letzter Tag des Stadtradelns 2020.

Freitag 11.09.2020
Letzter Tag zur Eingabe der gefahreren Kilometer

Hinweise

Liebe Freundinnen und Freunde des Stadtradelns in Bischofsheim,

am Montag geht es endlich los:

Das Stadtradeln 2020 findet vom 17. August bis zum 06. September 2020 statt.

In diesem Jahr macht die Gemeinde Bischofsheim zum sechsten Mal beim Stadtradeln mit. Zum vierten Mal gibt es den gemeinsamen Termin aller Kommunen im Kreis Groß-Gerau.

Die Teams und die Radlerinnen können sich bis zum Ende des Stadtradelns anmel-den. Die Kilometer werden wie bisher auch über das Internet eingegeben oder über die Stadtradel-App erfasst. Dabei sind wir gegenseitig unbedingt auf Ehrlichkeit angewiesen, da die Eingaben nicht geprüft werden.

Das Stadtradeln wird in diesem Jahr anders sein als sonst. Wegen der Beschränkungen der Corona-Pandemie wird es voraussichtlich keine gemeinsamen Touren geben mit Besichtigungen oder Einkehrschwüngen.

Das soll uns aber nicht davon abhalten, trotzdem fleißig für unsere Gesundheit und unser Vergnügen in die Pedale zu treten. Das war auch die Überlegung bei den OrganisatorInnen im Kreis, das Stadtradeln nicht einfach ausfallen zu lassen.

Wir wünschen allen Menschen die mitradeln immer pannen- und unfallfreie Heimkehr. Und natürlich wünschen wir Ihnen allen Gesundheit und Gelassenheit in diesen Tagen.

Herzliche Grüße

Ihr Orgateam Stadtradeln Bischofsheim

Claudia Heß        Wolfgang Bleith

Grußwort

Bild

Liebe Bischofsheimerinnen und Bischofsheimer!

In diesem Jahr ist alles anders – auch das Stadtradeln. Mit Terminverschiebung und ohne geplante Gruppenfahrten kann es immerhin stattfinden. Die Corona-Krise ist ein Auslöser dafür, dass der Kauf von Fahrrädern enorm zugenommen hat. Noch mehr Menschen als bisher haben das Fahrradfahren für sich entdeckt. Das freut mich sehr! Jetzt hoffe ich darauf, dass noch mehr Radelbegeisterte aus Bischofsheim für die eigene Gesundheit, weniger Autoverkehr und für ein besseres Klima kräftig in die Pedale treten. Melden Sie sich an! Machen Sie mit! Verschaffen Sie Bischofsheim mit dem regelmäßigen Eintragen Ihrer gefahrenen Radkilometer umweltfreundliche „Höhenflüge“!

Die Gemeinde Bischofsheim beteiligt sich in diesem Jahr zum sechsten Mal an der Klima-Aktion „Stadtradeln“. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vorjahres waren sehr erfolgreich. Mit ihrer Hilfe belegte unsere Gemeinde 2019 mit 75.537 gefahrenen Kilometern innerhalb des Kreises Groß-Gerau den dritten Platz. Wir sicherten uns sogar den ersten Platz bei den geradelten Kilometern pro Einwohner unter den 13 teilnehmenden Kommunen des Kreises!

Jetzt gilt es die altgedienten und neugekauften Fahrräder ins Rollen und auf die Strecke zu bringen. Bitte sprechen Sie Familienmitglieder, Nachbarn und Freunde an und motivieren Sie sie beim „Stadtradeln“ mitzumachen.

Warum wir weniger Autos und mehr rollende Fahrräder auf unseren Straßen sehen wollen: Jeder Kilometer, der mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zurückgelegt wird, spart Benzin, reduziert Abgase und tut der Gesundheit gut. Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivste Kommunen sowie die fleißigsten Teams und Radler in den Kommunen selbst. Jeder Kilometer Radfahren, ob mit dem konventionellen Fahrrad oder E-Bike, zählt für Bischofsheim, wenn Sie ihn im Online-Radelkalender eintragen.

Ich habe mir fest vorgenommen 2020 mehr Kilometer mit meinem Rad zu bewältigen. Die größte Herausforderung ist, sich selbst zu überwinden, das Auto stehen zu lassen und sich aufs Rad zu schwingen. Seien Sie mit dabei – für das Klima und eine gute Figur gleichermaßen!

Ihr
Ingo Kalweit
Bürgermeister von Bischofsheim

Presse

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle
Bischofsheim im Kreis Groß-Gerau gehört zum Kreis Groß-Gerau.

Zur Auswertung im Landkreis

STADTRADELN-Stars

RADar! in Bischofsheim im Kreis Groß-Gerau

Team-Captains

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer