Wappen/Logo

Birkenwerder

STADTRADELN vom 18.08. - 07.09.2018

  • 16.153

    Gefahrene Kilometer

  • 2

    t CO2 Vermeidung

  • 7

    Teams

  • 81

    Aktive Radelnde

  • 5/19

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Birkenwerder

STADTRADELN vom 18.08. - 07.09.2018

  • 16.153

    Gefahrene Kilometer

  • 2

    t CO2 Vermeidung

  • 7

    Teams

  • 81

    Aktive Radelnde

  • 5/19

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Gemeinde Birkenwerder nahm vom 18. August bis 07. September 2018 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Martin Thiele
Klimaschutzmanager

Tel.: 03303 290138
thiele at birkenwerder.de

Gemeinde Birkenwerder
Bauamt
Hauptstraße 34
16547 Birkenwerder

Termine

Samstag, 18.08.2018 (Jetzt anmelden unter thiele at birkenwerder.de oder 03303 - 290 138)
ADFC-geführte Auftakttour mit Bürgermeister Stephan Zimniok entlang an attraktiven Stationen in Birkenwerder und Hohen Neuendorf, 22km
Start: 14.00 Uhr Treffpunkt: Rathaus Birkenwerder

Donnerstag, 23.08.2018
Sitzung der Lenkungsgruppe Klimaschutz
18.30 Uhr Treffpunkt: Rathaus Birkenwerder, Ratssaal

Freitag, 24.08.2018
geführte Knotenpunktradtour durch die Niederbarnimer Fließlandschaft über Bergfelde, Summt, Mühlenbeck, Schildow, Glienicke/Nordbahn, ca. 30 km
Start: 17. 00 Uhr Treffpunkt: Rathaus Hohen Neuendorf

Montag, 27.08.2018
Bienen-Radtour mit Stationen in einem Naturgarten und im Bieneninstitut, vorbei an den Bienenweiden-Inseln von Hohen Neuendorf, ca. 10km
Start: 10.00 Uhr Treffpunkt: Rathaus Hohen Neuendorf

Donnerstag, 30.08.2018 (Jetzt anmelden unter thiele at birkenwerder.de oder 03303 - 290 138)
Radreisevortrag mit Nicola Haardt: „Ost-Erfahrung: 20.000 km von Bochum zum Baikal und zurück“
Zeit: 18.00 Uhr Treffpunkt: Rathaus Birkenwerder Eintritt: frei

Samstag, 08.09.2018
Gemeinsamer Abschluss auf dem Herbstfest in Hohen Neuendorf mit Preisverleihung
Zeit: 16.45 Uhr Treffpunkt: Rathausrückseite Hohen Neuendorf

Downloads

Auswertung

81 Radelnde, davon 5 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 16.153 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 2.294 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,40-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Absolut

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Relativ

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten Teilnehmenden

Parteien: Teamergebnisse - Absolut

Parteien: Teamergebnisse - Relativ

Parteien: Team mit den meisten Teilnehmenden




STADTRADELN-Stars

Photo

Roger Pautz

Fahrradfahren ist wie Freiheit. Man steigt auf den Sattel, fährt los und kann hinfahren wohin man will. Das tolle am Radfahren ist, dass man so viele interessante Dinge sieht, die man mit dem Auto nicht sehen würde. Zum einen, weil man viel schneller mit dem Auto unterwegs ist und man sich auf den Verkehr stärker konzentrieren muss. Zum anderen, weil viele schöne Dinge, oftmals nur durch einen kleinen Pfad zu erreichen sind. Das Fahrrad entschleunigt, macht den Kopf frei und ist auch noch gesund. Beim Fahrradfahren ist eindeutig der Weg das Ziel. Immer wenn ich morgens mit dem Fahrrad zur Arbeit fahre, in der Müllerstraße angekommen bin und den Fernsehturm sehe, bekomme ich eine Gänsehaut. Genauso geht mir das, wenn ich am Bahnhof Friedrichstraße vorbeifahre. Dort wo noch vor 28 Jahren eine Grenze meine Heimatstadt in West und Ost teilte, kann man heute die Luft der Freiheit atmen.

RADar! in Birkenwerder

TeamkapitänInnen

Melden
Photo

Andreas Blaschke

Team: ADFC Birkenwerder

Zeigen Sie durch Ihre Beteiligung der Kommune, dass die Bedeutung des Fahrrads als innerörtliches Verkehrsmittel stark zugenommen hat. Setzen wir auch in Birkenwerder ein Zeichen, damit die Potentiale des Radverkehrs in Birkenwerder besser gefördert werden. Eine fahrradfreundliche Infrastruktur ist eine unabdingbare Voraussetzung dafür, dass Fahrradfahren im Ort zügig, sicher und bequem ist. Nur so kann das Rad besser nutzbar und als Stadtverkehrsmittel akzeptiert werden und mehr Beachtung finden.
Ihr Team vom ADFC Birkenwerder

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer

ADFC Birkenwerder e.V.
Clever Fit Birkenwerder