Wappen/Logo

Bad Vilbel

STADTRADELN vom 31.08. - 20.09.2020

  • 326

    Aktive Radelnde

  • 20/45

    Parlamentarier*innen

  • 23

    Teams

  • 74.176

    geradelte Kilometer

  • 11

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Bad Vilbel

STADTRADELN vom 31.08. - 20.09.2020

  • 326

    Aktive Radelnde

  • 20/45

    Parlamentarier*innen

  • 23

    Teams

  • 74.176

    geradelte Kilometer

  • 11

    t CO2 Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Bad Vilbel nahm vom 31. August bis 20. September 2020 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Diana Roth

Tel.: 06101 602 288
radfahren at bad-vilbel.de

Stadt Bad Vilbel
Technische Dienste-Bauwesen / FD Infrastruktur Kanal und Straße
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Radkultur BW

Termine

NEUE RADTOUR - am 27. September 2020
Fahrrad-Tagestour Zwischen Nidda und Nidder ein.

Die Runde beginnt in Karben am Bürgerzentrum, ein zweiter Treffpunkt im Anschluss ist in Bad Vilbel am Niddaplatz. Von dort aus führt sie zunächst über Dortelweil, Petterweil, Rosbach und Assenheim bis nach Wickstadt. Nach einer Abzweigung streift sie die Wallfahrtskirche Maria Sternbach. Anschließend erreicht sie das Kloster Engelthal, eine Benediktinerinnen-Abtei, deren Ursprünge bis ins Jahr 1268 zurückreichen. Von der Abtei aus führt der Weg zurück an die Nidder. Stationen auf der Rückfahrt sind Altenstadt-Höchst – dort ist eine Mittagspause in einem Lokal vorgesehen –  sowie Nidderau. Die letzte Etappe verläuft auf der Hohen Straße.

Strecke: 70 Kilometer

Treffpunkte und Startzeiten: Karben, Bürgerzentrum, 9:15 Uhr | Bad Vilbel, Kurhaus-Areal/Niddaplatz, 10:00 Uhr

Anmeldung: Die Teilnahme an dieser Radtour setzt eine vorherige Anmeldung voraus.
Die Zahl der Teilnehmenden ist auf fünf Personen begrenzt.
Anmeldungen werden über den folgenden Link entgegen: https://www.adfc-tour.de/anmeldung.php?id=70650 entgegengenommen.

Tourenleitung und Kontakt für Rückfragen: Josef Brückl, Tel. 06034 90 29 22 Organisation: ADFC Bad Vilbel / KarbenADFC Bad Vilbel / Karben

Viel Spaß dabei!

Hinweise

NEU 2020: Ab diesem Jahr wird der Wettbewerb innerhalb der Kommune noch spannender. Ob Unternehmen oder Schule, Verwaltung oder Sportverein – Radelnde können Unterteams gründen (z. B. für jede Abteilung oder Klasse) und künftig innerhalb des Hauptteams gegeneinander antreten.
Die erradelten Kilometer zählen für das das jeweilige Unterteam und das Hauptteam.
Im eingeloggten Bereich lassen sich die Ergebnisse der Unterteams miteinander vergleichen. Im Gesamtwettbewerb treten die Hauptteams geschlossen auf, die Ergebnisse der Unterteams sind auf der Kommunenunterseite nicht sichtbar.

Die STADTRADELN-App für Android und iOS-Systeme macht das Eintragen im Radelkalender zum Kinderspiel.
Unter anderem können die Radkilometer händisch eingegeben (ein Einloggen über das Internet ist dann nicht mehr notwendig) oder via GPS-Funktion aufgezeichnet werden, die die exakte Route aufführt und die zurückgelegten Kilometer berechnet. Verschiedenste Ergebnisübersichten sind ebenfalls einsehbar und über eine Kommentarfunktion kann mit dem eigenen Team kommuniziert werden, um sich z. B. für gemeinsame Touren zu verabreden oder sich gegenseitig für mehr Radkilometer anzufeuern.
 

Grußwort

Liebe Bad Vilbelerinnen und Bad Vilbeler,

Radfahren steht für die natürlichste und freieste Art sich fortzubewegen - und ist zugleich auch die kostengünstigste, gesündeste und umweltverträglichste.
Besser noch: das Radfahren stellt eine Lebenseinstellung dar!
Der erstaunliche Bilanz des letzten Jahre in Bad Vilbel motiviert und schon ist das Bedürfnis, dieses Jahr eine Schippe drauf zu legen, gegenwärtig. Beim letzten Stadtradeln 2019 wurden insgesamt 72 000 Km erfahren und dadurch 10 Tonnen CO² vermieden.

Lasst uns dieses Jahr wieder gemeinsam kräftig in die Pedale treten, mit gutem Beispiel für die neuen Generationen vorangehen, den Sportgeist aufheizen und unter freiem Himmel viel Spaß haben.

Presse

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle

STADTRADELN-Stars

Photo

Ab Montag geht es wieder los!

Am Montag beginnt das Stadt- bzw. Schulradeln in Bad Vilbel! Nachdem ich bereits im letzten Jahr als Stadtradeln-Star 3 Wochen lang komplett auf das Auto verzichtet habe, freue ich mich darauf, dass es nun wieder losgeht!

Mein Name ist Carsten Treber, 42 Jahre alt, Lehrer und Schulleiter des Georg-Büchner-Gymnasiums in Bad Vilbel. Unsere Schule nimmt in diesem Jahr bereits zum vierten Mal am Schulradeln teil und von Jahr zu Jahr radeln immer mehr Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schüler und auch Eltern mit. In diesem Jahr können erstmals auch Klassen gegeneinander antreten und um die meisten Kilometer kämpfen.

Nach dem letzten Schulradeln 2019 hat sich bei mir und meiner Familie einiges getan: Im Herbst 2019 haben wir unser Auto verkauft und sind seitdem ohne eigenes Auto unterwegs. Ab und an leihen wir uns einen Wagen und nutzen beispielsweise Carsharing-Angebote zum Einkaufen. Auch hierauf werde ich natürlich in den nächsten Tagen verzichten und alle Strecken mit Fahrrad (und evtl. öffentlichen Verkehrsmitteln) zurücklegen.

Ich freue mich auf die nächsten 3 Wochen und hoffe, dass das Wetter mitspielt und es nicht nur regnerische Tage geben wird.

Allen Mitradelnden viel Spaß beim Fahrradfahren!


Carsten Treber.

RADar! in Bad Vilbel

Team-Captains

Melden

Familie, Freunde, Spaß, Fitness und Natur sind uns allen wichtig. Radfahren bittet uns das Privileg diese als eine Einheit zu erleben.
Lasst uns gemeinsam für diese schöne Stadt und der Umwelt zuliebe noch mehr Kilometer erradeln als zuvor.
Dann los...mit viel Freude in die Pedale treten!

Team beitreten
Melden
Photo

Clemens Breest

Team: GRÜNE Bad Vilbel

Herzlich Willkommen im Team der Grünen Radlerinnen und Radler. Jede und jeder ist bei uns willkommen, der sich gerne gesund und umweltfreundlich auf dem Fahrrad bewewgt.

Team beitreten
Melden

Auch dieses Jahr möchte ich mit der SPD viele Fahrrad-Kilometer beim Stadtradeln sammeln. Es ist wichtig als gutes Vorbild voranzugehen, denn es muss ein Umdenken in der Nahmobilität stattfinden. Besonders innerstädtische Strecken können und sollten mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Das ist nicht nur gut für die Natur, sondern auch für die Gesundheit!

Team beitreten
Melden

Hallo,

unser Hobby schickt uns oft abseits der Straßen, deshalb nutzen wir das Fahrrad inzwischen am liebsten. Wir freuen uns über jeden der oder die mit oder für uns radelt.

Viele Grüße
Nadine Scheibke
Tiersicherung Bad Vilbel u. Frankfurt

Team beitreten
Melden
Photo

Eberhard Meybohm

Team: best neighborhood

Auf gehts jetzt!

Team beitreten

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer