Wappen/Logo

Rhein-Neckar-Kreis

STADTRADELN vom 09.06 - 29.06.2018

  • 0

    Gefahrene Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

  • 5

    Teams

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 0/105

    ParlamentarierInnen

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 18 Tagen

Der Rhein-Neckar-Kreis nimmt vom 09. Juni bis 29. Juni 2018 am STADTRADELN teil. Alle, die im Rhein-Neckar-Kreis wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Kontaktinformationen

Isabel Schonath
Klimaschutzmanagerin
Tel.: 07261 9466-7562

Julia Eustachi
Klimaschutzmanagerin
Tel.: 07261 9466-7563

rhein-neckar-kreis at stadtradeln.de

Rhein-Neckar-Kreis Rhein-Neckar-Kreis
Geschäftsstelle Klimaschutz
Dietmar-Hopp-Str. 10
74889 Sinsheim

Termine

Downloads

Auswertung


Zu den Gesamtergebnissen der Sonderaktion RadPENDLER BW





STADTRADELN-Stars

Photo

Dr. Peter Anselmann
Wer kennt das nicht? Jeden Tag viele Stunden auf dem Bürostuhl und Abends kaum Zeit für Bewegung geschweige denn sportliche Aktivitäten, weil andere ehrenamtliche Tätigkeiten -in meinem Fall Stadtrat in Leimen und Vorstand für Presse und Internet beim TC Blau-Weiß Leimen- auch viel Zeit kosten. Was liegt da näher, als den Weg zur und von der Arbeit, den man sowieso jeden Tag zurücklegen muss, mit dem Fahrrad statt mit der Blechkiste zu bewältigen! Sicher, im Winter und bei Regen etwas beschwerlich, aber dafür gibt es schließlich gute Kleidung. Deshalb ist es mein Anliegen als Stadtradeln-Star zu zeigen, dass es auch mal drei Wochen völlig ohne Auto geht, das Fahrrad eine echte Alternative und zudem gut für Umwelt und Gesundheit ist

RADar! in Rhein-Neckar-Kreis

TeamkapitänInnen

Melden
Photo

marcel guckland

Team: SPD Eppelheim

Genossinnen und Genossen,
Freunde und Unterstützer;

Lasst uns gemeinsam etwas für unsere Umwelt tun,
gemeinsam CO2 einsparen und die Zukunft aktiv gestalten.

Melden
Photo

Isabel Moreira da Silva

Team: Grüne Eppelheim

Liebe Freundinnen und Freunde,

Eppelheim nimmt zum erstem Mal an der Aktion "Stadtradeln" des Kreises. Das freut uns - denn umweltfreundliche Mobilität ist ein Herzensanliegen der Grünen.

Deshalb: Ab aufs Rad und tretet in die Pedale! Für mehr Klimaschutz, bessere Radwege und mehr Lebensqualität in Eppelheim. Ob privat oder beruflich, allein oder mit der Familie - jeder Kilometer zählt.

Mit grünen Grüßen
Isabel Moreira da Silva

Für den Ortsvorstand
Bündnis 90/Die Grünen

Melden
Photo

Martin Ziegler

Team: ZukunftsWerkStadt

Radfahren macht mir Spass und bringt mich voran. In der ZukunftsWerkStadt Ladenburg (unsere lokale Agenda 21) bin ich gerne und seit Jahren im AK Umwelt aktiv.

Melden
Photo

Michael Sauerzapf

Team: Amtsstrampler

Mont Ventoux!
So hoch müssen wir ja gar nicht hinaus. Erstmal muss man einen Anfang finden; sich wieder mal auf´s Rad setzen nach einem langen Winter und sich freuen, wenn man durch die Felder fährt und den Frühlingsduft und die blühende Natur genießt.
Steigt mit auf, auch wenn´s am Anfang anstrengt. Der Weg ist das Ziel!

Melden
Photo

Dr. Peter Anselmann

Team: Schwarze Radler

Wer kennt das nicht? Jeden Tag viele Stunden auf dem Bürostuhl und Abends kaum Zeit für Bewegung geschweige denn sportliche Aktivitäten, weil andere ehrenamtliche Tätigkeiten -in meinem Fall Stadtrat in Leimen und Vorstand für Presse und Internet beim TC Blau-Weiß Leimen- auch viel Zeit kosten. Was liegt da näher, als den Weg zur und von der Arbeit, den man sowieso jeden Tag zurücklegen muss, mit dem Fahrrad statt mit der Blechkiste zu bewältigen! Sicher, im Winter und bei Regen etwas beschwerlich, aber dafür gibt es schließlich gute Kleidung. Deshalb ist es mein Anliegen als Stadtradeln-Star zu zeigen, dass es auch mal drei Wochen völlig ohne Auto geht, das Fahrrad eine echte Alternative und zudem gut für Umwelt und Gesundheit ist.

Melden

Wir finden, STADTRADELN ist eine spannende Aktion, die uns an den Klimaschutz erinnert und außerdem noch Spaß macht. Und als Blasmusiker wissen wir schon seit 150 Jahren, wie wichtig saubere Luft ist!

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer