Gute Nachrichten von den STADTRADELN-Servern

Liebe Radelnde,

im Juni hatte unser Server-Anbieter den Umzug unserer IT-Infrastruktur auf wesentlich leistungsstärkere Server abgeschlossen. Dieser war nötig geworden, weil aufgrund der unerwartet hohen Zugriffzahlen in diesem Jahr die Leistungsfähigkeit der STADTRADELN-Website immer wieder beeinträchtigt war. Leider kam es jedoch auch nach dem Umzug auf die neuen Server gerade an den Wochenenden weiterhin zu Ausfällen unserer Website.

Nach einer intensiven und damit leider längeren Problemdiagnose hatte unser Server-Anbieter den Fehler endlich gefunden. Ein Bauteil, das den Datenverkehr zu den neuen Servern steuert (ein sogenannter Switch), hatte einen Softwarefehler, der die Server immer wieder überlastete. Der Defekt fiel bei der Fehlerdiagnose nicht ohne Weiteres auf, da unser komplexes Datenbankgefüge zahlreiche Ansatzpunkte für die Fehlersuche bot. Daher dauerte es, obwohl wir permanent mit unserem Server-Anbieter in Kontakt standen, leider mehrere Wochen, bis dieser den defekten Switch als Fehlerursache ausfindig machen und austauschen konnte.

Seitdem das Bauteil ausgetauscht wurde, ist unsere Website ununterbrochen erreichbar – auch an Tagen mit sehr vielen Website-Zugriffen. Zwar müssen nach dem Umzug immer noch einige Prozesse optimiert werden, die Stabilität und Zuverlässigkeit der Website scheint nun jedoch gesichert zu sein.

Wir wissen, dass es für euch oft frustrierend war, nur schnell die gefahrenen Kilometer eintragen zu wollen und einfach nicht auf die Seite zu kommen. Das bedauern wir sehr und entschuldigen uns ausdrücklich für die dabei entstandenen Schäden an eurem Nervenkostüm. Zugleich möchten wir uns aber auch bei euch bedanken! Dafür, dass ihr uns vielfach Verständnis und Geduld entgegengebracht habt und natürlich dafür, dass ihr trotz aller IT-Widrigkeiten so viele STADTRADELN-Kilometer gesammelt habt, wie noch nie.

Wir freuen uns, nun wieder all unsere Energie der Koordination der STADTRADELN-Kampagne widmen zu können und wünschen euch weiterhin viel Spaß beim Radeln für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität!

Euer STADTRADELN-Team
des Klima-Bündnis