Wappen/Logo

Sankt Augustin im Rhein-Sieg-Kreis

STADTRADELN vom 01.05. - 21.05.2018

  • 50.745

    Gefahrene Kilometer

  • 7

    t CO2 Vermeidung

  • 17

    Teams

  • 200

    Aktive Radelnde

  • 10/50

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Sankt Augustin im Rhein-Sieg-Kreis

STADTRADELN vom 01.05. - 21.05.2018

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Sankt Augustin im Rhein-Sieg-Kreis nahm vom 01. Mai bis 21. Mai 2018 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Sankt Augustin im Rhein-Sieg-Kreis wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Kontaktinformationen

Simon Reuter

Tel.: 02241 243617
sankt-augustin at stadtradeln.de

Stadt Sankt Augustin
Markt 1
53757 Sankt Augustin

Termine

Critical Mass im Rhein Sieg Kreis:
Freitag, den 18.05.2018 um 18 Uhr ab Siegburg Bahnhof (Europaplatz)

Downloads

Auswertung

200 Radelnde, davon 10 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 50.745 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 7.206 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,27-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden


Rhein-Sieg-Kreis: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Rhein-Sieg-Kreis: Kommune mit den meisten Radkilometern



Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Absolut

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Relativ

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten Teilnehmenden




STADTRADELN-Stars

RADar! in Sankt Augustin im Rhein-Sieg-Kreis

TeamkapitänInnen

Melden

Liebe Radlerinnen und Radler,
immer noch fahren knapp 70 % der Pendler jeden Tag mit dem Auto zu ihrem Arbeitsplatz.
Nutzen Sie den Aktionszeitraum vom 01.05. – 21.05.2018 und nehmen Sie das Rad um zur Arbeit, in die Schule oder zum Einkaufen zu kommen. Sie werden schnell merken, dass viele Strecken die Sie mit dem Auto zurückgelegt haben, überflüssig waren. Vielleicht bleiben Sie dem Fahrrad ja auch nach dem Aktionszeitraum treu. Denn neben den eingesparten Treibhausgasemissionen wird es Ihnen auch Ihr Körper mit mehr Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit danken.
Und wollen Sie Ihr Rad mal sicher abstellen um auf ein anderes Fortbewegungsmittel umzusteigen, so können Sie das ab Sommer im „Radhaus“ und der Mobilitätsstation im Zentrum von Sankt Augustin.

Allzeit gute und unfallfreie Fahrt!

Melden

Der Radverkehr stellt einen wichtigen und wachsenden Anteil am Verkehrsaufkommen in Deutschland dar. Darüber hinaus liefert er mit seinen positiven Effekten auf die Umwelt, das Klima, die Lebensqualität in den Städten und Gemeinden sowie die Gesundheit der Menschen Beiträge zu vielen aktuellen und zukünftigen verkehrspolitischen und gesellschaftlichen Herausforderungen.

Die Aktion STADTRADELN trägt dazu bei, auf die vielfältigen positiven Aspekte des Radfahrens hinzuweisen. Ich wünsche mir, dass insbesondere die politischen Entscheidungsträger in Bund, Ländern und Kommunen diese selbst „erfahren“ und bei ihren Beschlüssen eine konsequente Förderung des Radverkehrs berücksichtigen.

Ich wünsche allen Teilnehmern allzeit gute und unfallfreie Fahrt und immer genug Luft in den Reifen.

Melden
Photo

Martina Mölders

Team: CDU Sankt Augustin

Radfahren tut gut - mir selbst und meiner Umwelt. Jetzt wünsche ich mir nur noch wieder mehr Rücksicht aller Verkehrsteilnehmer auf alle anderen Verkehrsteilnehmer - mit Vor-Sicht und Nach-Sicht gemeinsam gut ans Ziel!

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer

Kreissparkasse Köln
Fahrrad XXL Feld GmbH