Wappen/Logo

Rosenheim

STADTRADELN vom 07.07. - 27.07.2018

  • 84.277

    Gefahrene Kilometer

  • 12

    t CO2 Vermeidung

  • 26

    Teams

  • 287

    Aktive Radelnde

  • 2/45

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Rosenheim

STADTRADELN vom 07.07. - 27.07.2018

  • 84.277

    Gefahrene Kilometer

  • 12

    t CO2 Vermeidung

  • 26

    Teams

  • 287

    Aktive Radelnde

  • 2/45

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Rosenheim nahm vom 07. Juli bis 27. Juli 2018 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Björn Freitag
Klimaschutzmanager

Tel.: 08031 365-1690
bjoern.freitag at rosenheim.de

Stadt Rosenheim
Umweltamt
Arnulfstraße 13
83026 Rosenheim

Termine

Downloads

Auswertung

287 Radelnde, davon 2 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 84.277 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 11.967 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 2,10-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden





STADTRADELN-Stars

RADar! in Rosenheim

TeamkapitänInnen

Melden
Photo

Dr. Olaf Konstantin Krueger

Team: Rosenheimer Piraten

Ahoi Radl-Enthusiasten! Wir PIRATEN haben uns erstmals 2012 beim Stadtradeln in Rosenheim auf die Sättel gesetzt und sind als offenes Team bei Sturm, Wind und Sonnenschein in Stadt und Landkreis Rosenheim für mehr Radverkehr, Klimaschutz und Lebensqualität mitgeradelt. 2018 beteiligen wir uns das sechste Mal am Stadtradeln. Weitere engagierte Radler sind in unserem offenen Team herzlich willkommen! Unser Ansprechpartner und Team-Kapitän ist wieder Dr. Olaf Konstantin Krueger. Also dann: Piratig pack ma's o!

Melden
Photo

Elisabeth Jordan

Team: Team Jordan

Ich nehme an der Aktion Stadtradeln teil, weil es mir besonders wichtig ist, dass in einer Stadt der kurzen Wege wie Rosenheim, möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurückgelegt werden und das Auto auch mal in der Garage bleibt. Der Anteil des Fahrradverkehrs ging in Rosenheim in den letzten Jahren auffallend zurück. Daher will ich die Aktion Stadtradeln nutzen und wie jedes Jahr auf`s Neue einen Impuls setzen, um auf die große Bedeutung und die Möglichkeiten des Fahrradfahrens in unserer Stadt hinzuweisen. Dem Fahrrad gehört im Stadtverkehr die Zukunft!
Die Förderung des Radverkehrs ist mir besonders wichtig, da Radfahren für jeden Einzelnen und jede Einzelne das Wohlbefinden steigert, sei es durch das verringerte Verkehrsaufkommen in der Stadt oder weniger Lärm-, Abgas- und Feinstaub.

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer